Flachdach im Winter errichten?

Diskutiere Flachdach im Winter errichten? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, meine Frau und ich bauen derzeit einen kleineren Anbau (~130qm) an das Einfamilienhaus der Eltern an. Dieses soll mit einem...

  1. choell

    choell

    Dabei seit:
    20.11.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    meine Frau und ich bauen derzeit einen kleineren Anbau (~130qm) an das Einfamilienhaus der Eltern an. Dieses soll mit einem Flachdach versehen werden.

    Bis jetzt stehen die Mauern des Obergeschosses in welche bereits das Gefälle eingearbeitet worden ist.

    Die Ytong Massivdecke kommt Mitte Dezember. Dann ist bei uns vermutlich Winter.

    Soviel erst einmal zum IST-Stand.

    Meine Frage ist nun, ob wir im Winter das Flachdach errichten können? Moderne Flachdächer sind ja keine hinterlüftenten Dächer mehr, sondern werden komplett abgedichtet, richtig? Im Winter und bei Schnee ist ja leider damit zu rechnen, dass sowohl die Massivdecke als auch der Rest feucht bzw. nass ist. Spielt das beim Aufbau von dem Dach eine große Rolle?

    Ich frage hier, weil ich öfters gegenteiliges gelesen habe :-/

    Falls man mit dem Aufbau von dem Flachdach warten sollte, wäre ein "provisorisches" Dach z.B. mit Pavatex Platten eine mögliche Lösung, um im Rohbau weiter arbeiten zu können?

    Beste Grüße
    Christoph
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    1.394
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja, insofern mind 5°C vorliegen geht das, bei Erwartung von minus Graden lässt man dies eher, oder heizt mit einigen 'Klimmzügen'.
    Provosorische Abdichtung drauf.
    Aufgrund der geringen Größe ihres Daches und der Verwendung von vorgefertigten Elementen - sollte dies machbar sein.
     
  3. #3 simon84, 21.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.359
    Zustimmungen:
    1.602
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    130 qm?
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    1.394
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das ist nicht viel Simon, je nach wie das vor Ort mit Anlieferung etc ausschaut und das gut vorbereitet ist Max aber wirklich maximal 1Tag zum Verlegen und bissel Mörtel.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Flachdach im Winter errichten?

Die Seite wird geladen...

Flachdach im Winter errichten? - Ähnliche Themen

  1. Hersteller Mineralwolle Flachdach

    Hersteller Mineralwolle Flachdach: Hallo zusammen, für mein neues Flachdach überlege ich gerade welche Mineralwolle zur Dämmung ich nehmen soll. Rockwool, Isover, Knauf und Ursa...
  2. Dachbau/Flachdach

    Dachbau/Flachdach: Hallo zusammen, ich benötige Eure hilfe. Ich bau gerade eine kleine Einliegerwohnung an und komme Bald ans thema Dach. Erichtet wird ein...
  3. "Betondach" über Winter abdichten oder nicht? Dachaufbau?

    "Betondach" über Winter abdichten oder nicht? Dachaufbau?: Hallo Zusammen, unser Bauunternehmer führt gerade die letzten Mauer und Deckenarbeiten (Filigrandecke, Überbeton) aus .....dann steht unser...
  4. Flachdach im Winter erneuern

    Flachdach im Winter erneuern: Hallo, möchte mal eure Expertenmeinung hören. Ist es möglich im Dezember/Januar ein Flachdach mit Bitumen komplett neu zu machen? Ich habe bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden