Flachdach - leichte Dämmung

Diskutiere Flachdach - leichte Dämmung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich möchte ein Flachdach einer ehemaligen Garage dämmen (siehe Bild der Decke). Der Raum wird ganzjährig nur sehr selten für...

  1. #1 DerTypAufDemDach, 09.08.2022
    DerTypAufDemDach

    DerTypAufDemDach

    Dabei seit:
    09.08.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte ein Flachdach einer ehemaligen Garage dämmen (siehe Bild der Decke). Der Raum wird ganzjährig nur sehr selten für Feiern genutzt und muss deshalb eigentlich nicht gedämmt werden, aber die Sonne erwärmt das Flachdach im Sommer so enorm, dass die Decke sehr warm wird. Die Wände bleiben ungedämmt und bestehen aus 25cm Bims Hohlblock.

    An die Decke würde ich 10-20mm Holzfaserplatten anbringen, nur um die Wärme etwas abzuhalten. Oder wäre Styropoor in diesem Fall ebenfalls in Ordnung? Die Frage bezieht sich auf evtl. Schimmelbildung.
    Wie befestigt man Holzfaserplatten an der Decke? Kleben?
     

    Anhänge:

    • Decke.jpg
      Decke.jpg
      Dateigröße:
      529,8 KB
      Aufrufe:
      41
  2. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1.973
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    google mal nach Kellerdeckendämmung
     
    simon84 und DerTypAufDemDach gefällt das.
  3. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.748
    Zustimmungen:
    3.017
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Heraklith oder Heratecta
     
    DerTypAufDemDach gefällt das.
  4. #4 DerTypAufDemDach, 10.08.2022
    DerTypAufDemDach

    DerTypAufDemDach

    Dabei seit:
    09.08.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schimmel wird hierbei also nicht zum Problem?
     
  5. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.748
    Zustimmungen:
    3.017
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Na dann sollte der Raum während und nach den Feiern gründlich belüftet werden, so dass die Nutzungsfeuchte abgelüftet wird und dann passiert auch nix in Sachen Schimmel.
    Das sorgt dann für eine Austrocknung der Decke und der Dämmung in den Raum hinein.
     
    DerTypAufDemDach gefällt das.
  6. #6 DerTypAufDemDach, 14.08.2022
    DerTypAufDemDach

    DerTypAufDemDach

    Dabei seit:
    09.08.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar. Dann ist das meine Richtung. Ich danke euch vielmals!
     
Thema:

Flachdach - leichte Dämmung

Die Seite wird geladen...

Flachdach - leichte Dämmung - Ähnliche Themen

  1. Flachdach mit Attika am Einlauf zum Regenrohr undicht

    Flachdach mit Attika am Einlauf zum Regenrohr undicht: Ich habe auf der Garage ein Flachdach mit Attika. Zur Regenrinne führt durch die Attika hindurch ein Blechkasten zum Einlauf in die Regenrinne....
  2. Nachträgliche Dämmung Flachdach

    Nachträgliche Dämmung Flachdach: Moin, ich entschuldige mich vorab für meine absolut laienhaften Ausführungen, allerdings muss ich hier unbedingt fragen weil ich es verstehen...
  3. Edelstahlschornstein im Flachdach

    Edelstahlschornstein im Flachdach: Hallo, ich habe einen Rohbau mit einem Betonflachdach. Für den Schornstein habe ich eine ca. 40x60cm große Öffnung in der Betondecke gelassen....
  4. leichtes Flachdach isolieren!

    leichtes Flachdach isolieren!: Hallo, wir renovieren grade unsere Wohnung in obersten Stock eines Mehrfamilienhauses. Grade ist die Decke dran. Sie war bisher sehr schlecht...
  5. leicht geneigtes Dach (fast Flachdach) isolieren

    leicht geneigtes Dach (fast Flachdach) isolieren: Liebes Forum, ein Dach von ca. 1960 mit folgendem Aufbau soll isoliert werden (innen nach außen): - abgehängte Rapizdecke (0 bis ca. 45cm) -...