Flachdachabdichtung

Diskutiere Flachdachabdichtung im Dach Forum im Bereich Neubau; Ich muss das Flachdach meiner Garage abdichten und dachte an Schweißbahnen aus Bitumen. Nun habe ich 2 Angebote erhalten welche abraten von...

  1. nuiler

    nuiler

    Dabei seit:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Neuler
    Ich muss das Flachdach meiner Garage abdichten und dachte an Schweißbahnen aus Bitumen. Nun habe ich 2 Angebote erhalten welche abraten von Schweißbahnen sondern zu Sarnafill. Leider ist die Preisvorstellung auch eine völlig andere. Kann man mit Schweißbahnen aus Bitumen nicht sinnvoll abdichten, oder warum wird davon abgeraten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hausbauer

    Hausbauer

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    Kettenkamp
    Natürlich kann man mit Schweißbahnen sinvoll und auch DIN-gerecht abdichten.
    In unserer Region gibt es auch Dachdecker, die Schweißbahnen den Folien vorziehen.
    Bei beiden Systemen ist auf fachgerechte Verarbeitung zu achten.
    Hersteller von Folien geben auch schon mal 10 Jahre und mehr Gewährleistung
    auf Ihre Systeme.
    Folien werden meistens einlagig verlegt, Schweißbahnen 2-3lagig.
     
  4. rudi1106

    rudi1106

    Dabei seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Delmenhorst
    Und bloß keinem Handwerker, der immer mit Folie arbeitet überreden, ausmahnsweise mal was anderes auszuprobieren. Das geht dann immer in die Hose...
     
  5. #4 wasweissich, 29. Februar 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich persönlich halte durchaus viel von EPDM..........UV stabil , dauerelastisch , .........

    (keine angst , die statik ist gecheckt worden)
     
  6. #5 Klaus Gross, 5. März 2008
    Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
    Beide Abdichtungsarten zulässig und auch fachregelkonform. Voraussetzung ist allerdings: Fach- und Materialgerechte Verarbeitung sonst können beide Systeme in die Hose gehen.
     
Thema:

Flachdachabdichtung

Die Seite wird geladen...

Flachdachabdichtung - Ähnliche Themen

  1. Korrekte Ausführung der Flachdachabdichtung am Mauerwerksabschluss

    Korrekte Ausführung der Flachdachabdichtung am Mauerwerksabschluss: Hallo, mein erster Beitrag in diesem Forum obwohl ich schon lange darin lese. Oft verlieren die Themen völlig ihren Zusammenhang daher versuche...
  2. Fachgerechte Flachdachabdichtung. Brauche Hilfe...

    Fachgerechte Flachdachabdichtung. Brauche Hilfe...: Hallo zusammen, Ich brauche Eure Hilfe und hoffe auf Rat. Wir bauen z.Z. Ein Haus mit Flachdach. Ich probiere mal den bislang erfolgten...
  3. Flachdachabdichtung mangelhaft

    Flachdachabdichtung mangelhaft: Hallo zusammen, das komplette Thema wurde freundlicherweise gerade gelöscht. :28: Ich versuche es dann noch einmal, ohne Nennung des...
  4. Flachdachabdichtung

    Flachdachabdichtung: Hallo bei mir gehts in zwei wochen los mit unserem Carport (13,5m breit x7m tief) ich suche noch eine Empfehlung welche Schweißbahnhersteller ich...