Flachdachdämmung im Mittel ?

Diskutiere Flachdachdämmung im Mittel ? im Dach Forum im Bereich Neubau; Wir planen gerade eine sanieren von einem Flachdach. Von der Energieseite haben wir eine Stärke von 20cm i.M (im Mittel) angegeben bekommen. Der...

  1. Steffen S

    Steffen S

    Dabei seit:
    7. Januar 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    M
    Wir planen gerade eine sanieren von einem Flachdach. Von der Energieseite haben wir eine Stärke von 20cm i.M (im Mittel) angegeben bekommen.
    Der Planer meinte man nimmt z.B. die Mitte von 10m und geht jetzt mit 2% hoch und 2% nach unten. (10cm am unteren Ende und 30 am oberen Ende) ?
    Muss nicht eine Mindeststärke angegeben werden und on Top eine Gefälledämmung i.M. ?
    Was heisst denn genau im Mittel, gibt es eine Untergrenze? (DIN ?)
    In der DIN 4108 bl 2 ist ja angegeben 200-140mm da wäre ich mit meinen 100mm ja schon am Rand drunter.
    Denn irgendwann habe ich ja vielleicht nur noch 5-6 cm Dämmung wenn die Länge größer wird?
    Gerade im Hinblick darauf, dass an der Attika weniger Dämmung ist, habe ich leichte bedenken auf eine Wärmebrücke an dieser Stelle.

    Gebäude:
    Rechteckiger Grundriss mit einem Technikanbau auf dem Dach in der Mitte.
    Attike umlaufend. Alle Abläufe im Bereich der Attika.
    Dachüberstand der Deckenplatte ca.80cm
    Die Attika 35*5 Holz wird dann mit 14 cm auf der Außenseite , 14 cm auf der Innenseite gedämmt und 14cm von unten gedämmt. Eine Dämmung an der Oberseite habe ich nicht gesehen.


    Vielleicht kann mir jemand eine kurze Antwort geben.
    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Zum Minimum der Dämmstärke:

    EnEv 2014

    Zu den Rechenverfahren werden dir hier die Energieberater besser weitehelfen, als ich das könnte.
     
Thema:

Flachdachdämmung im Mittel ?

Die Seite wird geladen...

Flachdachdämmung im Mittel ? - Ähnliche Themen

  1. maximal erlaubte Firsthöhe mittels Dachneigung und Wandhöhe bestimmen

    maximal erlaubte Firsthöhe mittels Dachneigung und Wandhöhe bestimmen: Liebe Community, ich bin auf der Suche nach einem Gewerbegrundstück für mich, bzw. habe auch schon eines ins Auge gefasst. Könnte dieses von...
  2. Flachdachdämmung bei Dach mit undichter Betondecke

    Flachdachdämmung bei Dach mit undichter Betondecke: Hallo, einiges zu diesem Thema habe ich schon gefunden. Da die Ausführungen meines Dachdeckers mit dem, was ich hier lese, nicht ganz...
  3. Höhenunterschiede abfangen mittels L-Stein und Zaungabione

    Höhenunterschiede abfangen mittels L-Stein und Zaungabione: Moin, ich habe ein kleines Problem an der Bürgersteigseite meines Grundstücks. Die Straße ist abschüssig, so daß das Haus an einem Ende bezogen...
  4. Horizontalsperre Creme oder andere Mittel ?

    Horizontalsperre Creme oder andere Mittel ?: In einem Keller haben wir ca. 4-5 Meter feuchte Wand. (Wasser kommt eindeutig von unten ) Also war klar, das eine Horizontalsperre her muss. Wir...
  5. Belüftung der Garage mittels Abluft der KWL?

    Belüftung der Garage mittels Abluft der KWL?: Hallo Leute, wir bauen gerade ein EFH mit direkt angeschlossener Garage. Die Garage verfügt über Lüftungsbänder, einen gepflasterten Boden und...