Flachdachdämmung von innen

Diskutiere Flachdachdämmung von innen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; moin! Ich habe ein Haus von 1973 gekauft, 2 Geschosse mit Flachdach am Hang, Südausrichtung mit ziemlich viel Glas (doppel Isolierglas aber von...

  1. #1 johnkusak, 22.02.2018
    johnkusak

    johnkusak

    Dabei seit:
    02.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    moin!

    Ich habe ein Haus von 1973 gekauft, 2 Geschosse mit Flachdach am Hang, Südausrichtung mit ziemlich viel Glas (doppel Isolierglas aber von Anfang 90er)

    Aufbau ist wie folgt (von außen nach innnen):

    Kiesschüttung
    Bitumen
    ca. 2cm Holzabdeckung (mit Nut/Feder)
    ca. 3 cm Hinterlüftung
    250er Sparren

    Jetzt soll die Dämmung nachgerüstet werden mit:

    240er Rockwool Klemmrok 035
    Isover Xtra Klimamembran
    ca. 4cm als Installationsebene
    12,5 Rigips Platten

    Würde einen U-Wert Rechner Link posten, aber ka wie das geht.
    der U-Wert liegt bei 17,4, sd bei 9,5 und Phasenverschiebung 7,4.

    FRAGEN:

    1. Bringt die Steinwolle für den Hitzeschutz im Sommer "real" einen Vorteil gegenüber z.B. Isover ULTIMATE 240 035? (Ulti wäre wesentlich einfach zu verarbeiten, aber der Hitzeschutz ist mir wichtig)

    2. Wäre ein anderer Aufbau Vorteilhafter für den "realen" Hitzeschutz? (anderer Dämmstoff?)

    Wenn ich mit dem Uwert Rechner Spiele und z.B. Gutex Holsfaser unten einbaue, oder eine Unterspannbahn, verändert sich das ganz max. bis uwert 14,6 und bei holzfaser die Phasenverschiebung auf 12 Stunden.
    3. Aber in der Realität bringt mir das (außer Mehrkosten bzw. Amortisation nach 60 Jahren) doch nicht, oder?

    Phasenverschiebung mit der Höchstempteratur 1° weniger dafür die Spitze um 1-2 Uhr anstatt 20-21 Uhr ist doch wohl kaum Vorteilhaft!?

    4. Gibt es eine Möglichkeit durch Änderung des Uwerts die "Einsparung pro Jahr in € zu kalkulieren? (ganz grob würde reichen)

    5. Wäre ein vernünftiges Raffstore an der Glas/Südseite nicht ein besserer Hitze/Sonnenschutz im Sommer?


    Ich freue mich auf eure Antworten
    Vielen Dank
    Mfg

    Sam
     
Thema: Flachdachdämmung von innen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flachdachdämmung von innen

Die Seite wird geladen...

Flachdachdämmung von innen - Ähnliche Themen

  1. Flachdachdämmung bei Dach mit undichter Betondecke

    Flachdachdämmung bei Dach mit undichter Betondecke: Hallo, einiges zu diesem Thema habe ich schon gefunden. Da die Ausführungen meines Dachdeckers mit dem, was ich hier lese, nicht ganz...
  2. Flachdachdämmung mittels Holzbalkenlage und Klemmfilz

    Flachdachdämmung mittels Holzbalkenlage und Klemmfilz: Guten Abend, hierzu hatte ich bereits im vergangenen Jahr geschrieben. Das Thema ist durch. Mit Statik wird nach den Wünschen des Bauherren...
  3. Flachdachdaemmung

    Flachdachdaemmung: Hallo, wir führen aktuell eine Altbausanierung inklusive kleinem Anbau durch. Unter anderem wird ein Balkon weiter unterbaut (die Hälfte war...
  4. Flachdachdämmung mit alternativen Dämmstoffen?

    Flachdachdämmung mit alternativen Dämmstoffen?: Wertes Forum, Unser neuer Anbau mit Flachdach ist nun soweit fertiggestellt, dass wir die Zwischensparrendämmung einbringen können....
  5. Flachdachdämmung im Mittel ?

    Flachdachdämmung im Mittel ?: Wir planen gerade eine sanieren von einem Flachdach. Von der Energieseite haben wir eine Stärke von 20cm i.M (im Mittel) angegeben bekommen. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden