Flachdachdurchführung Schornstein WU-Beton

Diskutiere Flachdachdurchführung Schornstein WU-Beton im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe nun zum direkten Einbetonieren für Entlüftung und Entwässerung das Loro-X System für unser WU-Dach gefunden. Hat jemand...

  1. JanOrz

    JanOrz

    Dabei seit:
    04.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Fulda
    Hallo zusammen,
    ich habe nun zum direkten Einbetonieren für Entlüftung und Entwässerung das Loro-X System für unser WU-Dach gefunden. Hat jemand zufällig einen Tipp wie ich eine Schornsteindurchführung (160er doppelwandiger Edelstahlschornstein) durch das Flachdach gleich wasserdicht mit einbetoniert bekomme? Vielleicht einfach das doppelwandiges Edelstahlrohr mit passender Dichtmanschette?
    Danke & Gruß
    Jan
     
  2. #2 Andreas Teich, 08.04.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    290
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Der Rohrhersteller sollte passende Dachdurchführungen anbieten können.
    Ansonsten EPDM Manschetten , abhängig von der Dachabdichtungsbahn
     
  3. JanOrz

    JanOrz

    Dabei seit:
    04.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Fulda
    Danke, aber ich finde halt kein System zum Einbetonieren für den Schornstein, er befindet sich im Innenraum und wird mittig durch das Flachdach geführt. Für alles andere Entlüftung, Entwässerung, Kabeldurchführung etc. gibt es wasserdichte Systeme zum einbetonieren, nur für den Schornstein nicht. Liegt wahrscheinlich daran, dass fast alle den Schornstein außen entlang führen...
     
  4. JanOrz

    JanOrz

    Dabei seit:
    04.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Fulda
    Ah jetzt habe ich endlich die Maierhofer-Dichtmannschette gefunden, die dank zwei Edelstahlspannbändern auch mit Metall funktionieren sollte. Hatte den schon einmal im Blick und dann nicht wieder gefunden...Kondenswasser kann beim Umkehrdach dann auch nicht entstehen.
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 simon84, 09.04.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.855
    Zustimmungen:
    2.214
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    ?
     
  6. JanOrz

    JanOrz

    Dabei seit:
    04.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Fulda
    Ich bin ja auch nur Laie. Aber ich habe bezüglich der Schornsteindurchführung hier etwas gefunden. Da ist von einem Hüllrohr die Rede um Kondenswasser und Wärmebrücken zu vermeiden. Ich verstehe das auch nicht wirklich, weil sich ein Umkehrdach vom normalen Warmdach beim Flachdach ja nicht grundlegend unterscheidet, der Beton ist doch eh von außen gedämmt. Zudem ist beim doppelwandigen Edelstahlkamin auch um das Abgasrohr schon eine Dämmung. Vielleicht meinen die, dass bei späteren Einbau eine große Lücke im Dach für den Durchbruch entsteht? Aber wo soll da noch Kondenswasser entstehen?
    Als Deckendurchführung habe ich übrigens dieses Hüllrohr entdeckt, das einen direkten Kontakt mit dem Deckenmaterial (Beton,Dämmung etc.) erlaubt, so könnte ich dieses mit einer Dichtungsmanschette direkt einbetonieren und dann den Edelstahlschornstein einfach durchschieben.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Flachdachdurchführung Schornstein WU-Beton

Die Seite wird geladen...

Flachdachdurchführung Schornstein WU-Beton - Ähnliche Themen

  1. Revisionstüre am Schornstein versetzen

    Revisionstüre am Schornstein versetzen: Hallo Zusammen, ist es möglich bei einem Erlus Keramikschornstein die Revisionstüre an eine anderen Stelle nachträglich versetzen zu lassen da...
  2. Schornstein stilllegen/versetzen

    Schornstein stilllegen/versetzen: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem ein Reihenhaus gekauft und bin nun in der Sanierungsphase. im DG nimmt der Schornstein eine Menge Platz...
  3. Feuchter Schornstein + angrenzende Wände: Horizontalsperre? Alte Steine wiederverwenden?

    Feuchter Schornstein + angrenzende Wände: Horizontalsperre? Alte Steine wiederverwenden?: Hallo, wir haben in einem alten Fachwerkhaus einen Schornstein, der von unten feucht ist. Die angrenzenden Wände sind unten auch feucht. Unser...
  4. Flachdachdurchführung Abgasrohr

    Flachdachdurchführung Abgasrohr: Hallo Experten, der Dachdecker hat beim Flachdach für das Abgasrohr zwei "Lippendichtungen" eingebaut. Eine auf der Rohdecke und eine oben als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden