Flachdachdurchführung undicht?

Diskutiere Flachdachdurchführung undicht? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen. Wir wohnen in einen Bau aus 2017 mit Flachdach. Auf dem Dach sind drei Öffnungen/Durchlässe. Zwei Mal für die "Entlüftung" der...

  1. #1 LandorCaeyran, 17.01.2021
    LandorCaeyran

    LandorCaeyran

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen.

    Wir wohnen in einen Bau aus 2017 mit Flachdach.
    Auf dem Dach sind drei Öffnungen/Durchlässe. Zwei Mal für die "Entlüftung" der Toilette und ein Mal Zwecks Vorbereitung einer Photovoltaik Anlage. Diese hat dann so einen umgedrehten Schwanenhals.

    Nun sind uns gestern "Flecken" und hell Stellen an dem Schacht der Durchführung für die Photovoltaik Anlage aufgefallen.

    Damit mir die Fima keinen Vormachen kann, wollte ich mich etwas vorbereiten bzw. nach Erfahrungen von euch fragen, was es denn sein könnte?

    Auf den Fotos erkenn man dies leider nur sehr sehr schlecht, aufgrund der Lichtverhältnisse.

    Frage
    * Was könnte es ggf sein?
    * Wie kann dies im Nachgang behoben werden?
    * Müssten auch die Renovierungsarbeiten, nach einer Ausbesserung, von der Firma übernommen werden? Wir haben damals teure Materialien verwendet :/.

    Ich hänge das Bild gleich an.
     

    Anhänge:

  2. #2 JohnBirlo, 17.01.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    113
    Du willst eine Meinung zu deinen Dachdurchführungen, hast aber weder Fotos dieser Dachdurchführungen angehangen, noch was erzählt, wie die hergestellt wurden, bzw. mit welchen Materialien? Hast du noch ne Rechnung wo draufsteht, was genau gemacht wurde?
     
  3. #3 LandorCaeyran, 17.01.2021
    LandorCaeyran

    LandorCaeyran

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Das ist ein Bestandteil des Vertrages. Ich such den Mal raus und guck, was in der Beschreibung steht. Ansonsten habe ich auch mal ein Foto des Dachs angehangen.
     

    Anhänge:

  4. #4 LandorCaeyran, 12.04.2021
    LandorCaeyran

    LandorCaeyran

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Zur Info.
    Der Dachdecker gar unsauber gearbeitet.
    Die Stelle wurde aufgemacht und neu abgedichtet.
     
  5. #5 MJanssen, 12.04.2021
    MJanssen

    MJanssen

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    77
    Beruf:
    DevOps Engineer
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Darf man Fragen, wie man hier verblieben ist?
     
  6. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    1.701
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    stimmt!

    Aber ohne ordentliche Analyse des Schadensbildes und Einsicht in die Konstruktion kann man da gar nichts sagen. Man kann ja nicht mal erkennen ob es sich um einen Durchlaufschaden oder doch eher um einen Kondensatschaden handelt, weil die Flecke gar nicht zu sehen sind. Nimm halt die Blitzfunktion und geh mal näher ran an die Flecken und halt einen Zolli daneben, dann kann dein Handy auch ordentlich scharf stellen und man erkennt was auf den Bildern.

    Woraus ist denn das Flachdach gebaut? Betondecke mit Dampfsperre, Dämmung und Abdichtung oder Holzdachkonstruktion?
    Wie wurde die Luftdichtheit zwischen Dachkonstruktion und
     
  7. #7 LandorCaeyran, 12.04.2021
    LandorCaeyran

    LandorCaeyran

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    @MJanssen
    Klar. Noch warte ich auf den Termin mit dem Maler.
    Laut unserem Baubegleiter müssen die aber die gleichen Materialien verwenden.
    Kann nach dem Termin gerne berichten, ob das zur Diskussionen geführt hat :)
    Denke mal, darauf zielte die Frage ab?

    @BaUT
    Danke für die Hilfestellung.
    Der Dachdecker war schon da und hat es neu abgedichtet.
    Ansonsten ist da diese Teerpappe (vermute ich), Isolierung und eine Filigranbetondecke. Der weitere Aufbau ist mir unbekannt.
    Es war aber leider ein Durchlaufschaden.
    Wir hatten damals einen Baubegleiter dabei. Er sagte gleiches, leider habe ich ihn erst nach der Reperatur angerufen.. er wäre gern beim "aufmachen" dabei gewesen.
    Leider kam mir die Idee, ihn anzurufen, zu spät.
     
    MJanssen gefällt das.
  8. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    1.701
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Dann bleibt es bei Mutmaßungen.

    Wenn es tatsächlich ein Durchlaufschaden war, dann sollte er ja nach der Reparatur jetzt nicht wieder auftreten und die malermäßige Instandsetzung alles wieder i.O. machen.

    Wenn es doch ein Kondensatschaden war, dann treten spätestens im nächsten Winter die gleichen Wasserschäden wieder auf - aber da habt ihr ja dann auch noch Gewährleistung, oder?. .
     
  9. #9 LandorCaeyran, 12.04.2021
    LandorCaeyran

    LandorCaeyran

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    @BaUT
    Die Aussage mit dem Durchlaufschaden kam vom Bauleiter.
    Richtig, da wir noch in der Gewährleistung sind, warten wir nun einfach ab.

    Sollte es dann wieder auftreten, holen wir von Anfang an den Baubegleiter bzw. Bausachverständigen dazu.
     
Thema:

Flachdachdurchführung undicht?

Die Seite wird geladen...

Flachdachdurchführung undicht? - Ähnliche Themen

  1. WU-Flachdach undicht

    WU-Flachdach undicht: Guten Morgen, ich habe folgendes Problem: ich wohne seit zwei Jahren (Eigentum) in einem Neubau im Endgeschoss in Hamburg. Gebaut wurde ein...
  2. Terrassentüre undicht?

    Terrassentüre undicht?: Hallo! Kann mir jemand sagen ob das ein Wasserschaden ist? das ist im Innenbereich unter dieser silbernen Leiste. (Erdgeschoss) Ist die Tür...
  3. Flachdachdurchführung Schornstein WU-Beton

    Flachdachdurchführung Schornstein WU-Beton: Hallo zusammen, ich habe nun zum direkten Einbetonieren für Entlüftung und Entwässerung das Loro-X System für unser WU-Dach gefunden. Hat jemand...
  4. Flachdachdurchführung Abgasrohr

    Flachdachdurchführung Abgasrohr: Hallo Experten, der Dachdecker hat beim Flachdach für das Abgasrohr zwei "Lippendichtungen" eingebaut. Eine auf der Rohdecke und eine oben als...