Flachkanal - Entkopplung

Diskutiere Flachkanal - Entkopplung im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, kann mir jemand sagen wie ich am besten einen Flachkanal aus PVC entkoppeln kann? Mit z.B. 2,5 mm selbstklebendem Filz? Habt ihr...

  1. #1 FamilieK, 7. Juni 2013
    FamilieK

    FamilieK

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angstellter
    Ort:
    NRW
    Hallo, kann mir jemand sagen wie ich am besten einen Flachkanal aus PVC entkoppeln kann?

    Mit z.B. 2,5 mm selbstklebendem Filz?

    Habt ihr Tipps? Auch wo ich das Zubehör ggf. kaufen kann (onlineshop)? Ggf. per PN.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    wie meinste: Entkoppeln? Was sind das für Kanäle? Wo sollen die verlegt werden?
     
  4. #3 FamilieK, 8. Juni 2013
    FamilieK

    FamilieK

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angstellter
    Ort:
    NRW
    Sorry... etwas unpräzise.

    Hierbei geht es um einen Flachkanal für eine Inselesse.

    Dieser wird ca. 4 cm in der Betondecke und der Rest im Estrich liegen.

    Vibrationen/Geräusche sollen vermieden werden.
     
  5. #4 Gast036816, 8. Juni 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    4 cm in der decke - in der statik berücksichtigt? mindestauerschnitt estrich beachten, bei querschnittsänderungen können risse auftreten.

    trittschalldämmplatten, entscheidend ist aber die art der befestigung.
     
  6. #5 FamilieK, 8. Juni 2013
    FamilieK

    FamilieK

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angstellter
    Ort:
    NRW
    Alles geplant und ausgeführt.

    Werde mal Axxxflex probieren.
     
Thema:

Flachkanal - Entkopplung

Die Seite wird geladen...

Flachkanal - Entkopplung - Ähnliche Themen

  1. Flachkanäle für KWL in der Dämmung so zulässig?

    Flachkanäle für KWL in der Dämmung so zulässig?: Liebe Bauexperten, die Installation der KWL entpuppt sich als Horrorveranstaltung. Die initial sauber geplante Verlegung von der Firma der...
  2. Schallentkoppelte Innenwand - Entkopplung der Stoßstellen

    Schallentkoppelte Innenwand - Entkopplung der Stoßstellen: Liebe Bauexperten, in unserem Haus wurden in der letzten Woche zwei nichttragende Innenraumtrennwände eingezogen. Da uns der Schallschutz...
  3. Keine Entkopplung der Decken bei Porenbeton?

    Keine Entkopplung der Decken bei Porenbeton?: Hallo zusammen! Mich wundert es etwas, dass man in Details von Deckenauflagern für Porenbetonsteine keine Entkopplung der Decke von der Wand...
  4. Trittschalldämmung und Flachkanäle auf der Rohdecke

    Trittschalldämmung und Flachkanäle auf der Rohdecke: In unserem EFH-Neubau ist folgender Fussbodenaufbau geplant (von oben nach unten): - 1,5 cm Oberbelag (hier Kork, vollflächig verklebt) - 7 cm...
  5. Zuluft-Flachkanal für Kaminofen in Holzbalkendecke verlegen? Ist das erlaubt?

    Zuluft-Flachkanal für Kaminofen in Holzbalkendecke verlegen? Ist das erlaubt?: Hallo alle! Eine kurze Frage: Darf ein Zuluftkanal (50 x 150mm) für einen Kaminofen in eine Holzbalkendecke verlegt werden? Gibt es hier...