Flansch für DN 100 Kleinventilator

Diskutiere Flansch für DN 100 Kleinventilator im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Vorhaben: ich möchte in einer abgehängten Gipskartondecke DN100 Rohre für einen Deckenkleinventilator verlegen. Von innen, also vom Raum, hätte...

  1. #1 Hercule, 04.08.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    54
    Vorhaben: ich möchte in einer abgehängten Gipskartondecke DN100 Rohre für einen Deckenkleinventilator verlegen.
    Von innen, also vom Raum, hätte ich gerne eine Art Flansch an dem dann die Rohre in der Decke angeschlossen werden und in dem ich dann den Ventilator reinstecken und montieren kann.
    Jetzt sind die ganzen Flansche und Wanddurchführungen aber kleiner als der Ventilatordurchmesser da das Rohr ja aufgesteckt wird. Gibt es solche Flansche auche umgekehrt so dass ein Vent mit 98mm Durchmesser reinpasst ?
     
  2. #2 jodler2014, 04.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    313
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Aluflexrohr ?
    Da braucht man keinen Flansch .
     
  3. #3 Hercule, 04.08.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    54
    Aber wie fixiert man das Rohr in der Ripskartonplatte ?
    Ich hätte da gerne einen Flansch gehabt aber auch Google kann nicht weiterhelfen...
     
  4. #4 jodler2014, 04.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    313
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Dann Google mal : " Es tropft aus dem Lüfter " …
    Du brauchst einen Ablauf für das Kondenswasser oder einen größeren Lüfter
     
  5. #5 Fred Astair, 04.08.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.297
    Zustimmungen:
    2.176
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Dir ist aber schon bekannt, dass die Rohreinschublüfter große Radautüten sind? Spielt Lärm keine Rolle?
     
  6. #6 jodler2014, 04.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    313
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Die hochwertigen haben ja ein Kugellager .
    Und ein UP -Gehäuse .
     
  7. #7 jodler2014, 05.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    313
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Lese ich ja jetzt erst ..
    Geht nicht !:mauer
    Lüftungsgitter mit Kondensat -Abfluss..
     
  8. #8 Fred Astair, 05.08.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.297
    Zustimmungen:
    2.176
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Bei Dir weiß ich oft nicht, ob Du nur aus Daffke Dünnschiss erzählst oder es womöglich ernst meinst.
     
  9. #9 Hercule, 05.08.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    54
    Noch mal:

    - in die Decke kommt ein Kunststoffrohr. Dort geht es in einen Bogen über und läuft dann horizontal weiter. Kondensat ist also kein Problem.
    - es kommt ein Helios M1 rein der bekanntlich sehr leise ist und zwei Stufen hat

    Mein Problem ist folgendes: ich will das Kunststoffrohr in der Decke, in das man den M1 reinsteckt, irgendwie fixieren. Ideal wäre ein schöner Flansch in dem dann das Rohr sitzt aber alle Flansche sind kleiner als der M1 - also könnte man den dann nicht mehr reinstecken.
     
  10. #10 jodler2014, 06.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    313
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Der Lüfter passt in ein DN 100 ?
    Rohr deckenbündig abschneiden und den Lüfter mit 5mm Dübel ( beiliegend ) und passender Schraube an der Decke befestigen ?
    Und das Rohr befestigt man mit Stockschraube und mit einer Rohrschelle ?

    Zu einfach gedacht ?
     
  11. #11 Hercule, 07.08.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    54
    Anscheinend ist das Stand der Technik. Mehr habe ich auch nicht gefunden und es wird wohl diese Lösung werden.
    Nur werde ich eine 22mm OSB3 Platte hinter dem Gipskarton machen damit ich mir die Dübel erspare :)

    Was anderes: bei 100mm Lüftungen gilt als allgemeine Regel: Leitungen nicht länger als 3m sonst packt der Lüfter es nicht mehr. Jeder Bogen erzeugt Widerstand usw.
    Gibt es dafür einfache Tabellen o.ä. ?
    Ich hätte bei meiner Konstruktion 3m und 3x 90° Bögen.
    Würde der Helios M1 mit niedriger Stufe (75m³) das noch packen bzw mit welchem Druckverlust muss man da rechnen ?
     
  12. #12 Fred Astair, 07.08.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.297
    Zustimmungen:
    2.176
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wenn Du einen leisen UND leistungsstarken Ventilator haben möchtest, dann schau Dir mal die ELS-SERIE von Helios an und bleib nicht bei der Baumarktschine hängen. Der M1 ist ein einfacher Miefquirl, der mit 33dB bei 3 m Abstand sehr laut ist und, da ohne Filter, mit zunehmender Verschmutzung immer lauter wird und bei der geringsten Rohrleitung zusammenbricht. Dabei wird er immer schneller und lauter.
     
    simon84 gefällt das.
  13. #13 Hercule, 07.08.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    54
    Ich habe jetzt den Druckverlust berechnen lassen. Von 75m³/h bleiben 60m² übrig. Das reicht völlig für meinen Zweck bzw die 80 statt 90m³ reichen wohl auch aus um den Wasserdampf beim duschen zeitnah rauszubekommen.
    Die Nachteile sind mir natürlich bekannt, ich möchte nur ein möglichst kleines leises einfaches System und der M1/100 mit seinen zwei Stufen erfüllt meine Anforderungen wirklich perfekt.
     
  14. #14 Fred Astair, 07.08.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.297
    Zustimmungen:
    2.176
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Tja, wer nicht hören will dem werden später die Ohren abfallen.
     
    simon84 gefällt das.
  15. #15 simon84, 07.08.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.969
    Zustimmungen:
    2.517
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Naja oder macht’s halt dann zwei mal
     
  16. #16 Hercule, 07.08.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    54
    Helios ELS 100: 51 dB
    Helios M1/100 mit 75m³/h: 25 dB
     
  17. #17 simon84, 07.08.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.969
    Zustimmungen:
    2.517
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ne da musst du schon das richtige Modell gucken

    ELS EC 100/60/35 F

    zum Beispiel mit 3 Stufen dann bist du meist bei der niedrigsten also bei ca 30 oder 39 dB

    Schau dir mal den M1 und den ELS EC zerlegt nebeneinander an dann siehst du schon welcher qualitativ besser ist
     
  18. #18 Hercule, 08.08.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    54
    ich schau mir den ELS am Wochenende mal im Detail an. Konstruktiv ist er bestimmt vorsteilhafter, auch wegen dem Filter. Aber der M1 würde meine Wünsche exakt erfüllen und wäre einfacher zu montieren bzw falls es Helios mal nicht mehr gibt, schiebe ich einfach einen anderen 100er Lüfti ins Rohr wenn er kaput ist.

    Noch was anderes: alle diese Ventilatoren werden direkt angeschlossen. NYM-O (also ohne Schutzleiter) wird empfohlen.
    Aber sollte man da ein flexibles oder starres Kabel nehmen ?
    Flexibel in Hohlwand ohne Dämmung wäre erlaubt. Also könnte ich vom Schalter durch die gedämmte Wand bis zu einer Verteilerdose in der Decke eine starre Leitung verlegen und von dort zum Lüfter ein flexibles.
     
  19. #19 jodler2014, 08.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    313
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    oder !
     
  20. #20 jodler2014, 09.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    313
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Von hinten durch die Brust ..
    Kugellager
    und ein Einbaugehäuse
     
Thema:

Flansch für DN 100 Kleinventilator

Die Seite wird geladen...

Flansch für DN 100 Kleinventilator - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung einer Linienentwässerung: Butyl-Klebe-System vs. Flansch ab Werk

    Abdichtung einer Linienentwässerung: Butyl-Klebe-System vs. Flansch ab Werk: Hallo :) Ich bin in den letzten Zügen eines Badezimmers kurz vor Stand "Fliesenleger kann rein". Eigentlich wollte ich die Fliesenleger-Arbeiten...
  2. HT-Rohre DN 75 Flansch/Absperrschieber

    HT-Rohre DN 75 Flansch/Absperrschieber: Servus, folgende sachlage: Ich baue zur zeit ein schwimmbad mit 6x4m 1,50m tief Um von diesem pool im winter das Wasser abzulassen ist ein...
  3. biete Meibes Flansch-Schlag-Set DN25 *Solar Wellrohr*

    Meibes Flansch-Schlag-Set DN25 *Solar Wellrohr*: Hallo, biete ein Meibes Flansch-Schlag-Set DN25 für die Verarbeitung von Edelstahlwellrohr zum Verkauf an....
  4. Stahlriegel mit Flanschen?

    Stahlriegel mit Flanschen?: Hallo Leute :winken Ich habe jetzt diesen Sommer den Umbau meines Hauses vor mir. Es kommen einige Wände raus. Laut Statiker werde ich ca....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden