Flexible Stromleitung in Schuko-Steckdose

Diskutiere Flexible Stromleitung in Schuko-Steckdose im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; In der Küche wurde zur Kochinsel eine 240V-Leitung gelegt. Leider habe ich gestern festgestellt, dass es eine flexible Leitung ist, die natürlich...

  1. osbow

    osbow

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    In der Küche wurde zur Kochinsel eine 240V-Leitung gelegt. Leider habe ich gestern festgestellt, dass es eine flexible Leitung ist, die natürlich so nicht in die Jung Schuko-Steckdose passt.

    Kann ich hier mit Aderendhülsen arbeiten, oder sollen wir doch versuchen durch den Kanal eine feste Leitung zu legen?

    Mit der Leitung wird an der Kochinsel sicher mal ein Mixer, oder ein Smartphone o.ä. angeschlossen. Also kein Herd.

    Spricht da was gegen?
     
  2. #2 Konradi, 16.04.2020
    Konradi

    Konradi

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    7
    Du musst mit Aderendhülsen arbeiten.
    Wenn der Querschnitt des Kabels stimmt, wovon ich mal ausgehe (mind. 1,5 mm²) gibt es keine Probleme.
     
    osbow gefällt das.
  3. #3 Fred Astair, 16.04.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    2.403
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Flexible Leitungen sind ausschließlich für ortsveränderliche Geräte zu verwenden und zur Festverlegung verboten.
     
    simon84 und Domski gefällt das.
  4. #4 Konradi, 16.04.2020
    Konradi

    Konradi

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    7
    Nicht, wenn die Leitung gegen mechanische Einflüsse geschützt ist. Das sollte hier durch einen Kabelkanal doch gewährleistet sein, oder?
     
  5. osbow

    osbow

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
  6. #6 simon84, 16.04.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.645
    Zustimmungen:
    2.761
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    ich würde erstmal nachschauen wo das Kabel herkommt und ob da noch weitere Überraschungen warten.

    Eine Steckdose an einem „wabbel“ Kabel anzuschließen finde ich einfach absurd.

    Wie ist das denn überhaupt mit dem Rest vom Stromnetz am Verteiler abgeklemmt ?

    Muss ja ne hebelklemme sein oder Lüster (Graus!!) Und das richtige Kabel einzuziehen sollte doch keine Herausforderung sein wenn es eh ein leerrohr und ein bestehendes Kabel als zughilfe gibt.
     
    Konradi gefällt das.
  7. #7 osbow, 16.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2020
    osbow

    osbow

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Das sollte wirklich kein Problem sein. Die Leitung wird an eine bestehende Schuko-Steckdose an der Wand angeschlossen. Es ist in diesem Fall nur die "Verlängerung" zur Kochinsel.
     
  8. Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    75
    Warum? In Verbindung mit Leerrohren sind z.B. Ölflex-Kabel durchaus sinnvoll, weil man die ggfs. einfacher durch's Rohr bekommt. Solange der Querschnitt passt...

    Im Verteiler kommen ja meist Phoenix-Klemmen oder ähnliches zum Einsatz, die auch für flexible Adern zugelassen sind. Ich schätze aber, dass das Kabel gar nicht zur Verteilung geht, sondern zu einer anderen Steckdose oder Abzweigdose in der Küche. Da sollte man tatsächlich prüfen, ob hier eine Wago-Klemme (Typ 221 oder 222) verwendet wurde, oder doch einfach mit einer Lüsterklemme gepfuscht wurde.

    An der Steckdose: Ob die Jung-Steckdosen mit Aderendhülsen verwendet werden dürfen oder nicht, sollte im Datenblatt stehen. Falls nicht, und der Austausch des Kabels aus irgendwelchen Gründen keine Option ist, könnte man das Leerrohr auch in einer Aufputz-Abweigdose enden lassen und dort mittels Wago-Klemme in ein NYM überführen. So wurde das bei uns letztendlich auch gemacht, da das NYY-Kabel aus dem Boden zu kurz war, um bis zur Steckddose geführt zu werden.
     
    simon84 gefällt das.
  9. osbow

    osbow

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Und hier die Infos aus dem Datenblatt: "mit Federklemmen für starre und unbehandelte flexible Leiter bis 2,5 mm2"
     
    simon84 gefällt das.
  10. #10 simon84, 16.04.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.645
    Zustimmungen:
    2.761
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    ich meinte das auch eher so, dass man erstmal schauen sollte was hier genau „Phase“ ist :)

    einen echten Grund warum hier flex kabel verlegt wurde habe ich noch nicht verstanden
     
  11. #11 Fred Astair, 16.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    2.403
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Falsch. Es dürfen unter bestimmten Bedingungen kurze Anschlussleitungen zu Geräten fest verlegt werden.
     
  12. osbow

    osbow

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Einen Grund gibt es nicht. Ich habe einfach zu spät gesehen, dass es eine flexible Leitung ist.
     
  13. Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    75
    Aha. Also nicht "es wurde", sondern "ich habe"?
     
  14. #14 simon84, 16.04.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.645
    Zustimmungen:
    2.761
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Also wenn du das Ding selber verlegt hast dann Tausch es einfach Aus
     
  15. osbow

    osbow

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Ok, ich wußte nicht, dass das einen Unterscheid macht.

    Dann probiere ich die Leitung auszutauschen.
     
  16. #16 msfox30, 16.04.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    334
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Und warum verwendet man diese dann im Schaltschrank?
     
  17. #17 Fred Astair, 16.04.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    2.403
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Da sinds keine flexiblen Leitungen sondern mehrdrähtige Einzeladern und der Grund dafür ist die bessere Biegbarkeit in engen Radien.
    Schaltschrankbau und Hausinstallation sind völlig getrennte Welten.
     
    msfox30 und simon84 gefällt das.
  18. Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    75
    Der Unterschied ist, dass bei "wurde gemacht" anzunehmen ist, dass dieser Zustand schon längere Zeit besteht und dir nicht bekannt ist, ob die Leitung fachgerecht angeschlossen wurde und ob sich das Kabel überhaupt aus dem Leerrohr entfernen lässt. Wenn du das dagegen vor Kurzem erst selbst gemacht hast, erübrigen sich die Spekulationen.

    Dennoch finde ich keine Quelle welche besagt, dass bei Installation im Leerrohr keine flexiblen Kabel verwendet werden dürfen. Im Gegenteil erwähnt beispielsweise Lappkabel im Datenblatt zum Ölflex Classic 110 explizit die Verwendung zur festen Verlegung. Knackpunkt ist halt der Anschluss, da die meisten Klemmen an Steckdosen, Schaltern und Leuchten auf feste Adern ausgelegt sind.
     
  19. #19 Fred Astair, 16.04.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    2.403
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ich kenne überhaupt keine Steckdose, deren Eingangsklemmen für flexible Leiter ausgelegt sind.
    Dass flexible Leitungen für ortsveränderliche Verwendung und starre Leitungen für die feste Installation bestimmungsgemäß zu benutzen sind, lernt jeder Elektriker im 1. Lehrjahr. Steht sicher auch in der VDE irgendwas. Da aber der TE als Laie ohnehin nur Stecker einstecken oder wieder rausziehen darf, erübrigt sich jede weitere Quellensuche.
     
    Jo Bauherr gefällt das.
  20. #20 Cybso, 16.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2020
    Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    75
    Die vom TE offenbar schon:

    JUNG - SCHUKO® Steckdose SCHUKO® Steckdosen Abdeckungen und Geräte Serie AS ÜBERSICHT
    Die Fachleute schreiben was anderes:
    https://www.elektropraktiker.de/ep-...Id=6614&hash=d0d7b6f2e8812cefc1ced844059a6865

    Ob hier eine zugelassene Gummischlauchleitung verwendet wurde, ist unklar und ich tippe eher auf "nein", aber prinzipiell sind flexible Leiter halt durchaus erlaubt. Dass der TE von der ganzen Installation besser die Finger lassen und dies einen Elektriker machen sollte, stimmt aber natürlich.
     
Thema: Flexible Stromleitung in Schuko-Steckdose
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flexible adern in steckdose

    ,
  2. flexibles kabel in steckdose

    ,
  3. Jung Steckdose flexibles Kabel

Die Seite wird geladen...

Flexible Stromleitung in Schuko-Steckdose - Ähnliche Themen

  1. Lüfter direkt anschließen. Feste oder flexible Kabel ?

    Lüfter direkt anschließen. Feste oder flexible Kabel ?: Lüfter (z.B. im Bad) werden ja meistens direkt angeschlossen. Meist 3x1,5, bei zwei möglichen Drehzahlen sogar 5x1,5mm². Sind dafür feste oder...
  2. Flexible MDS Tau

    Flexible MDS Tau: Hallo, bei uns wurde am Dienstag bei 17 Grad flexible mineralische Dichtschlämme 1K verarbeitet. Es wurde bis kurz vor der Dämmerung gearbeitet....
  3. SLENTEX: Nicht brennbarer, flexibler Dämmstoff / SLENTITE

    SLENTEX: Nicht brennbarer, flexibler Dämmstoff / SLENTITE: SLENTEX®: Nicht brennbarer, flexibler Dämmstoff / SLENTITE®: Schlanke Dämmplatte für jedes Klima BASF auf der London Build 2018 - Neuartige...
  4. Reinigen von flexiblen Lüftungsrohren der zentralen Lüftungsanlage

    Reinigen von flexiblen Lüftungsrohren der zentralen Lüftungsanlage: wir haben ein Haus mit zentraler Lüftungsanlage gebaut. Während der Bauphase ist es uns aufgefallen, dass die Lüftungsrohren nicht ausreichend...
  5. Flexibles Rohr Empfehlung

    Flexibles Rohr Empfehlung: Hallo Zusammen, ich suche ein vernünftiges, kein preiswertes, flexibles Rohr 150mm am liebsten aus Kst. mit Dämmung. Ich habe bisher nur Alurohre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden