Flies- und Tropfgeräusche hinter Vormauerung

Diskutiere Flies- und Tropfgeräusche hinter Vormauerung im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir haben folgendes Problem im Badezimmer. Das Haus ist ca. 2 Jahre alt. Seit ein paar Wochen sind unter dem Waschbecken laute...

  1. #1 dottore, 24.05.2019
    dottore

    dottore

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    RA
    Ort:
    BB
    Hallo zusammen,

    wir haben folgendes Problem im Badezimmer. Das Haus ist ca. 2 Jahre alt. Seit ein paar Wochen sind unter dem Waschbecken laute Flies- und Tropfgeräusche zu hören, nachdem man den Wasserhahn verwendet und geschlossen hat. Direkt nach dem Schließen hört man erstmal nichts, dann kurz danach wie Wasser laut nach unten fließt und dann hört man minutenlang Tropgeräusche. Etwas einfach ausgedrückt hört es sich an, wie wenn ich einen kleine Gießkanne nehme und dann einen dünnen Strahl aus größerer Höhe in einen Plastikeimer gieße und sie dann in einen leeren Eimer abtropfen lasse.

    Das Waschbecken hängt vor der Wand zum Nachbarhaus (Doppelhaus) und das Ablflussroher befindet sich hinter einer Vormauerung, in der ein Plastikrohr direkt in den Technikraum im Keller verläuft.

    Komischerweise treten die Geräusche erst sei ein paar Wochen auf. Baulich verändert wurde in diesem Bereich nichts. Es ist auch nicht erkennbar, dass eine Undichtigkeit vorliegt, denn weder im Bad noch im Keller ist Feuchtigkeit/Nässe zu sehen. Sorgen, dass Wasser hier wild fließt, habe ich aber schon. Der GU, der das Haus schlüsselfertig errichtet hat, reagiert auf die entsprechende Beanstandung überhaupt nicht.

    Hat hier jemand eine Idee, was das sein könnte?

    Vielen Dank fürs Mitdenken!

    Grüße
    D.
     
  2. #2 Lexmaul, 24.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.187
    Zustimmungen:
    1.488
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Abfluss zum Teil schon verstopft?
     
  3. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    417
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    Hast du eine Mängelanzeige geschrieben oder nur angerufen?
     
  4. #4 dottore, 24.05.2019
    dottore

    dottore

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    RA
    Ort:
    BB
    Danke für die bisherigen Antworten. Dazu Folgendes:

    Das Wasser fließt aus meiner Sicht - abgesehen von den Geräuschen - normal ab, d.h. eine Verstopfung kann ich nicht erkennen. Aber ich kann ja mal was "reinkippen".

    Die Beanstandung habe ich schriftlich gemacht.

    Grüße
    D.
     
  5. #5 michaelschulz1981, 24.05.2019
    michaelschulz1981

    michaelschulz1981

    Dabei seit:
    13.05.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Halte uns hier mal auf dem Laufenden, was nach dem "reinkippen" passiert - ob es wie in gewohnter Geschwindigkeit abfließt.
     
  6. #6 Fred Astair, 24.05.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.044
    Zustimmungen:
    1.428
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Würde ich auf solch nebulöse Behauptung auch nicht tun. Da muss schon Fundierteres kommen, um eine Mängelbearbeitung überhaupt erstmal anzuleiern.
    Würde auch auf beginnende Verstopfung tippen.
     
  7. #7 Lexmaul, 24.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.187
    Zustimmungen:
    1.488
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Und reinkippen tut man da nie was - hol einen Fachmann, wenn Du keine Spirale hast/mit. umgehen kannst.
     
  8. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    204
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Das wäre doch einfach zu Prüfen ohne Reinigung.


    Schritt 1: Ausguss des Waschbecken schließen, ( wenn nicht vorhanden, Wasser in eimer oder Schale laufen lassen), Wasser laufen lassen, dann Hahn schließen. Tritt das Geräusch auf?
    Schritt 2. Stöpsel nach genügten Wartezeit öffnen, oder Schale/Eimer in das becken leeren. Tritt das Geräusch dann auf?

    Wenn nein bei 1 und ja bei 2, dann ist ein Problem mit dem ablfussrohr. Damit so ein Tropfgeräusch aus großer höhe entsteht, muss das wasser nicht an der wand vom Rohr hinablaufen, sondern irgendwie in der mitte des Rohres von einem festen Gegenstand abtropfen. Dieser könnte sich in der "Kurve" des rohres verkeilt haben, und so den Wasserstrahl leiten. Mögliche Gegenstände: Q-tip, Zahnstocher, Pinzette, Zahnbürstenaufsatz, etc.
    Syphon schonmal geöffnet?
     
  9. #9 dottore, 24.05.2019
    dottore

    dottore

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    RA
    Ort:
    BB
    Nach diesem Test lässt sich das Problem sicher dem Abfluss zuordnen. Muss man diesen wohl öffnen. Das Problem ist, dass alles hinter einer Vormauerung sitzt. Ich werde also einen Fachbetrieb brauchen.
     
  10. #10 simon84, 24.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.123
    Zustimmungen:
    1.783
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Handspirale
    Endoskopkamera

    Oder Experte :)
     
  11. #11 Lexmaul, 25.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.187
    Zustimmungen:
    1.488
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Die Reaktion lässt darauf schließen....
     
    Fred Astair gefällt das.
  12. #12 dottore, 17.06.2019
    dottore

    dottore

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    RA
    Ort:
    BB
    Thema erledigt: ein Fachmann hat festgestellt, dass ein zu langes Rohr in die Vormauerung verlegt wurde.
     
    arch gefällt das.
  13. #13 Fred Astair, 17.06.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.044
    Zustimmungen:
    1.428
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Aha...
     
Thema:

Flies- und Tropfgeräusche hinter Vormauerung

Die Seite wird geladen...

Flies- und Tropfgeräusche hinter Vormauerung - Ähnliche Themen

  1. Kalten Kellerraum wann fliesen wegen Estrichtrocknung

    Kalten Kellerraum wann fliesen wegen Estrichtrocknung: Hallo liebes Bauexpertenforum, ich hätte eine Frage zum Estrichtrocknen. Ähnliche Fragen gabs bestimmt schon, wirklich schlau bin ich aber noch...
  2. Haussockel Fliesen / Verblenden

    Haussockel Fliesen / Verblenden: Hallo zusammen, Ich denke darüber nach, den Sockel von meinem Neubau mit frostsicheren 2 cm starken Outdoor-Feinsteinzeug-Platten in 80 x 40 zu...
  3. Fliesen im Bad und an Parkett

    Fliesen im Bad und an Parkett: Hallo! Mein alter Herr (nicht gelernt, aber geübter Fliesenleger) legt mir die Fliesen im Badezimmer auf Estrich. Ich würde das Badezimmer mit...
  4. Pfütze auf den Fliesen

    Pfütze auf den Fliesen: Wir haben in unserem Heizungskeller ein seltsames Pfänomen. Wir haben vor 4,5 Jahren unser Haus gebaut mit Keller, wasserdichte Bodenwanne. 2015...
  5. Höhen-Ausgleich Laminat Fliesen von 12mm

    Höhen-Ausgleich Laminat Fliesen von 12mm: Hallo zusammen! Wir haben im Neubau einen Höhenunterschied von ca, 22mm zwischen Estrich und Fliesen. Die Fliesen sind im Flur verlegt. In den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden