Fliese verfärbt sich !

Diskutiere Fliese verfärbt sich ! im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben unser Badezimmerwände gefliest. Die „Scherbe“ der Fliese ist braun. Das Fliesen Wasser ziehen ist mir bekannt. Allerdings...

  1. logo1271

    logo1271

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    bochum
    Hallo,

    wir haben unser Badezimmerwände gefliest. Die „Scherbe“ der Fliese ist braun.
    Das Fliesen Wasser ziehen ist mir bekannt. Allerdings verfärben sich die Fliesen nach jeden Duschvorgang und auch beim feucht Wischen. Die Feuchtigkeit, auch eine hohe Luftfeuchtigkeit, dringt durch die Fuge in die Kante der Fliese und verursacht eine dunkle Verfärbung. Das gesamte Bad ist danach gefleckt.
    Habe dies Reklamiert und bin auf folgende DIN NORM durch den Gutachter verwiesen worden: DIN EN 159, Gruppe 3, mit Wasseraufnahme gemäß EN 99> 10 Prozent, und liegt somit innerhalb der Norm. Man könnte da nichts machen, außer die Fugen mit Klarlack lackieren sagte der Gutachter. Die Fuge ist danach Wasserdicht. Damit sollte das Problem aus der Welt geschafft sein versicherte man mir. Es würde einfach an der braunen Scherbe der Fliese liegen, bei einer weißen Scherbe tritt das Phänomen nicht auf.
    Die Dehnungsfugen sind auch noch nicht Hergestellt worden. Allerdings habe ich durch Unachtsamkeit ein Fleck grauen Silikon mittig auf einer Fliese übersehen. Nach den wegwischen ist ein unschöner Fleck übrig geblieben.
    Ist die Maßnahme mit dem Klarlack wirklich zu empfehlen und stelle ich den Schönheitsfehler damit ab?
    Oder ist die Fliese eventuell doch fehlerhaft?
    Durch das Herstellen der Dehnungsfugen zieht der Silikon auch in die Fliese und beschädige ich damit die Ränder?

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was sind denn das für eigenartige Fliesen?
    Sachen suchen sich die Leute aus...

    Da sollte man dann zumindest spezielles "Naturstein-Silikon" verwenden!
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 19. Dezember 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :mega_lol: :mega_lol: :mega_lol: :mega_lol:

    Ich weiß gar nicht, warum wir uns so elend quälen mit Abdichtung UNTER Fliesen, wenn die Fläche doch SO einfach dicht zu kriegen ist. :mega_lol: :mega_lol:

    Das ist Dummfug. Die Fuge reisst in sich und am Scherben ab und dort dringt weiter Nässe ein. Es wird VIELLEICHT besser. Aber niemals gut!!
     
  5. logo1271

    logo1271

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    bochum
    Baumarktware 6€ m² !!!
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann gehört das sicher so... :mauer
     
  7. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Sowas passiert bei Baumarktware, da lebt man dann mit.


    operis
     
  8. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Welch ein Stumfpsinn!

    Aber für 6€ .. gibts nichts vernünftiges....
     
  9. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Das ist kein Stumpfsinn, aber wenn die Glasur so dünn ist, das der nasse Fliesenscherben durchschimmert, dann ist das einfach nur noch als Ramsch zu bezeichnen.

    Und sowas gibts im Baumarkt.


    operis
     
  10. logo1271

    logo1271

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    bochum
    Ich bin zwar der Meinung, dass man für wenig Geld zwar nicht hochwertige Qualität erhält, aber zumindest fehlerfreie Ware sollte man schon bekommen.
    Leider weiß ich noch immer nicht, ob die Behauptung des Gutachters stimmt, dass eine weiße Fliese genau so das Wasser aufnimmt, aber aufgrund der Scherbenfarbe eine Verfärbung nicht sichtbar ist. Der Gutachter war natürlich von der Firma der die Fliesen herstellt.
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und was würde Dir diese Auskunft an Erkenntnis bringen...?
     
  12. logo1271

    logo1271

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    bochum
    Eine Antwort würde mir eher helfen als eine Frage.
    Man muss ja nicht jeder Aussage glauben. Vor allen nicht die eines Gutachter der den Hersteller vertritt.
    Aber zu deiner Frage. Man kann ja die Reklamation weiter verfolgen, wenn man im Recht ist.
     
  13. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Ein Gutachter (kein Aussendienstler) kostet mehr als Deine Fliesen, daher wäre es wirtschaftlich Blödsinn, diese Idee weiter zu verfolgen.
    Steingutfliesen dürfen bis 4% Wasser aufnehmen, eine FSZ Fliese nimmt weniger Wasser auf als eine Glasscheibe. Genaue Zahlen habe ich im Büro, nicht zu Hause.

    Wenn Silikonöl durch die Glasur in die Fliese eindringt, dann ist die Glasur der Fliese genauso billig wie der Scherben (Grundkörper)


    Operis
     
  14. logo1271

    logo1271

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    bochum
    Aber nun wieder zu meiner Frage:
    Sind die Fliesen Fehlerhaft. Das die Fliesen minderwertig sind weis ich bereits.
     
  15. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Nein, fehlerhaft sind Sie nicht. Sieht halt nur nicht so schön aus, wenn die Fliesen Wasser ziehen.
    Eine optische Beeinträchtigung sozusagen, ein Mangel wird sich daraus schwer konstruieren lassen, da die Funktion der Fliese ja nicht beeinträchtigt wird.


    operis
     
  16. SelfMade

    SelfMade

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Landau
    Hilft Dir zwar nicht weiter,
    aber wäre ich Dein Fliesenleger gewesen und hätte den "braunen" Scherben gesehen, hätte ich Dir gleich gesagt, dass ich Dir die Dinger nicht verlege.

    Die braunen saugen noch mehr Wasser wie die weißen Steingutfliesen.

    Deshalb hat man früher auch die braunen Scherben in Wasser getaucht,
    bevor man sie im Dickbett verlegt hatte!
     
  17. logo1271

    logo1271

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    bochum
    Danke für die Infos.
    Jetzt habe ich wohl den "Müll" für längere Zeit an der Wand kleben !!!
    Nach dem kauf ist man immer schlauer...
     
  18. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    ;)

    Man lernt immer wieder dazu.

    Gruß
    Ralf
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. 81db

    81db

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Süderholz
    also das sich fliesen nach´m verlegen durch das wasser aus kleber+fuge kurzzeitig verfärben, weiß ich. aber hinterher auch???? habe ich noch nicht gehört.

    aber so wie meine vorredner schon sagen....Baumarktfliese= 90% murks

    viele leute denke"fliesenfachhandel" ist teuer-stimmt nicht. da gibt´s genauso günstige angebote wie im baumarkt....
    naturstein sili hilft auch nicht viel...wenn liegt´s dann am fitwasser.

    geh doch mal zum fliesenfachmarkt und frage da, ob und was man da machen kann....evtl gibt´s ja was
     
  21. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, nen Hammer z.B.!
    Aber den gibts dann eher im Werkzeugfachhandel als beim Fliesenhändler...
     
Thema: Fliese verfärbt sich !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fugen fliesen bläulich

    ,
  2. können sich fliesen verfärben

    ,
  3. fliesen saugen sich voll wasssser

    ,
  4. fuge fließe verfärbung wasser,
  5. fliese angelaufen,
  6. weiße fliese verfärben an der fuge,
  7. flesen haben sich verfärbt,
  8. Fliesen verfärbung
Die Seite wird geladen...

Fliese verfärbt sich ! - Ähnliche Themen

  1. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Fliesen mit geringer Aufbauhöhe

    Fliesen mit geringer Aufbauhöhe: Hallo, dies ist mein erster Beitrag, nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese und auch schon wertvolle Anregungen bekommen habe. Ich renoviere...
  5. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...