Fliesen - Fensterschanier zu eng

Diskutiere Fliesen - Fensterschanier zu eng im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, gestern wollte ich das Fenster im Bad abschließen, da habe ich bemerkt, dass keine Fliese hinter das Schanier passt. Wie geht man in...

  1. mm4882

    mm4882

    Dabei seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Steuerberatung
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    gestern wollte ich das Fenster im Bad abschließen, da habe ich bemerkt, dass keine Fliese hinter das Schanier passt. Wie geht man in diesem Fall vor, das Schanier wie bei einem Heizungsrohr am Boden einfach ausschneiden, oder die alle Fliesen vor dem Schanier enden lassen? Wenn letzteres, was wird dort mit der Mauer gemacht, Silikonfuge ca 2cm? oder so belassen?

    Danke, LG

    Martin
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fred Astair, 3. Oktober 2016
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wenn die Bauleitung schon so gepennt hat, bleibt nur noch, die Laibung ungefliest zu lassen.
     
  4. #3 jodler2014, 3. Oktober 2016
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Oder es gibt gar keine Bauleitung ?! Dann hat der Fliesenleger gepennt ?

    2cm Wartungsfuge aus Silikon ist mal eine Herausforderung für den Flesentechniker und für das Auge des Betrachters erst recht
     
  5. mm4882

    mm4882

    Dabei seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Steuerberatung
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ich lege die Fliesen selbst. Beim Bau hatte ich bereits dem Bauleiter gesagt, dass Bad bis zur Decke (gut es wird jetzt nur Fensteroberkante) gefliest wird, von daher war ich verwundert, als cih merkte, dass die Fliese nicht passt.

    Nicht zu verfliesen ist keine Option, da bereits Wände und die andere Fensterlaibung verfliest sind.

    LG

    Martin
     
  6. #5 jodler2014, 3. Oktober 2016
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Dann hat der Verputzer die "Grundschuld " und der Bauleiter hat eine Mitschuld ,weil er nicht richtig zugehört hat und Du als Fliesenleger versäumt hast vor Beginn der Arbeiten den Mangel anzuzeigen ..
     
  7. mm4882

    mm4882

    Dabei seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Steuerberatung
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    mir geht es hier nicht um Schuldzuweisung, sondern wie man das jetzt am besten löst. Vor Baubeginn hatten wir mit der Baufirma eine ewig Lange Besprechung wo zig Zettel ausgefüllt werden mussten mit all den Daten was wir wollen... Er hat extra wegen Fliesenhöhe gefragt, weil die Verputzer dann dort nicht glatt abgezogen haben, sondern etwas aufgeraut gelassen haben. Als nicht fachkundiger habe ich mich darauf verlassen und nicht jeden Ziegel und jedes Gewerk kontrolliert sondern immer nur am Wochenende nachgesehen, ob man etwas auffälliges sieht.

    Und als ich zu fliesen begonnen hatte, ist es mir aufgefallen. Wenn ich mit dem Fliesen beginne messe ich nicht am Anfang die Fensterfliesen aus, sondern beginne an der Wand zu arbeiten.
     
  8. #7 Fred Astair, 5. Oktober 2016
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Am besten ist das gar nicht zu lösen.
    Alles was Du vorhast, ist Pfusch.
    Entweder die rechte Laibung verbreitern. Dann müssen eben ein paar Wandfliesen dran glauben oder die Fliesen an der linken Laibung runterreißen.
    Wenn Du der Fliesenleger bist, kannst Du den Mehraufwand auch niemanden aufs Auge drücken. Hättest halt vorab prüfen müssen und nicht blind drauflos bauen.
     
  9. mm4882

    mm4882

    Dabei seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Steuerberatung
    Ort:
    Wien
    Lösung wurde gefunden, hab mit dem Baumeister geredet.

    Was heißt hätte ich vorher prüfen müssen. Bei der Planerstellung hatte ich alle Angaben gemacht. Ich bin nicht der Experte (wusste nicht einmal, dass ich hätte prüfen sollen, ob die Schaniere weit genug weg sind). Der Fliesenleger wäre auch erst jetzt zum Zug gekommen und hätte das erst jetzt sagen können. Unter dem Baumeister war vereinbart Belagsfertig (Bodenplatte, Ziegel, Estrich, Putz, Fenster, Eingangstüre...) - Installateur vom Baumeister, Elektriker wurde von mir vergeben. Selbst die hatten sich abgesprochen und alles funktioniert. Es war ausgemacht, dass ich die Angaben mache, was wo hinkommt (zB wo wird verfliest, wo Parkett, Höhe Fliesen/Parkett...), damit zB die Stiegen entsprechend gemacht werden. Nur die Türen richten sich nach den Rohbaumaßen - hier wurden bis auf 2 Türen alle 80er gemacht, die 2 90er.

    LG
     
  10. #9 Fred Astair, 5. Oktober 2016
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Was für eine Lösung?
     
  11. mm4882

    mm4882

    Dabei seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Steuerberatung
    Ort:
    Wien
    Baumeister meinte, hinten aber nur auf der Höhe Schanier wo der Putz auch um die 2cm dick ist, diesen etwas abschleifen - müssten ca 3-4mm reichen. dann passt die Fliese hin und gut ist es.
     
  12. #11 Wolfmanjack, 13. Oktober 2016
    Wolfmanjack

    Wolfmanjack

    Dabei seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leiter Disposition
    Ort:
    HSK
    Benutzertitelzusatz:
    50qm Terasse fertig ....
    ...und das wird dann noch eine ebene Fläche ?
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Fred Astair, 14. Oktober 2016
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    @mm4882

    Lass uns bitte an dem Ergebnis teilhaben.
     
  15. mm4882

    mm4882

    Dabei seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Steuerberatung
    Ort:
    Wien
    20161016_Hausbau_0009.jpg

    Bitte sehr, jetzt darf kritisiert werden.
     
Thema:

Fliesen - Fensterschanier zu eng

Die Seite wird geladen...

Fliesen - Fensterschanier zu eng - Ähnliche Themen

  1. Übergang Fliesen Dachschräge

    Übergang Fliesen Dachschräge: Hallo zusammen, bei mir im Bad ist die Rückwand von der Dusche leider ziemlich schief. An der linken Seite ist die Rigipsplatte 0,5cm unter den...
  2. Wandanschluss Fliesen Terrassenbelag

    Wandanschluss Fliesen Terrassenbelag: Hi, ich plane aktuell den Fliesenbelag für meine Terrasse, für die ich vor 6 Wochen eine Betonplatte gegossen habe, die 4 cm unterhalb des Hauses...
  3. Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen

    Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen: Hallo! Ich habe eine Wand, die linke Seite ist Ziegelmauerwerk (bisher nicht verputzt) und die rechte Seite der Mauer besteht aus Holz. Ziel...
  4. Fußboden erhöhen Fliesen

    Fußboden erhöhen Fliesen: Guten Abend ich hoffe ich bin hier richtig Kurz zu mir ich heiße Björn und bin 25 Jahre alt. Ich habe Anfang des Jahres ein Haus gekauft und...
  5. Ausgleichsmasse auf Fliesen verwenden

    Ausgleichsmasse auf Fliesen verwenden: Hallo zusammen, ich plane nächste Woche einen Kellerraum auszubauen. Aktuell liegen dort Fliesen die teilweise leider etwas schief sind und...