Fliesen Neubau Ebenenversatz

Diskutiere Fliesen Neubau Ebenenversatz im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, habe heute - aus meiner Sicht erhebliche - Höhenunterschiede bei den Bodenfliesen festgestellt. Verlegung erfolgte auf neuem...

  1. #1 Stephan1, 29.11.2008
    Stephan1

    Stephan1

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ANgestellter
    Ort:
    Lüneburg
    Hallo zusammen,

    habe heute - aus meiner Sicht erhebliche - Höhenunterschiede bei den Bodenfliesen festgestellt. Verlegung erfolgte auf neuem Estrich, der eben war.

    Ist das zu tolerieren und stellt das potentiell einen Mangel dar?
    Gibt es eine Toleranz nach den anerkannten Regeln der Technik?

    Danke für Ihre Hilfe!

    Grüsse
    Stephan
     
  2. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    den hier: Fliesen Höhenversatz schon gelesen?

    So tragisch schaut das jetzt aber nicht aus.

    Grüsse
    Jonny
     
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Hier addiert sich die zulässige Verlegetoleranz gem. Merkblatt "Höhenversätze" 10-05 aus der tats. vorhandenen (nicht der zulässigen) Materialtoleranz und der Handwerklichen Toleranz von 1 mm zusammen. Nach oben ist das ganze auf 2 mm unabhängig von der vorhandenen Materialtoleranz auf 2 mm gedeckelt...
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Doch aus der Perspektive ;) Jonny

    Genau da hatte ich das schon rauskopiert weil ich das schon gefühlte 70 mal geschrieben hab ;)
     
  5. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Streifblick :D
     
  6. #6 Stephan1, 29.11.2008
    Stephan1

    Stephan1

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ANgestellter
    Ort:
    Lüneburg
    Ich danke für die schnellen Antworten.
    Meine Erkenntnis: Wohl nicht als Mangel zu beanstanden. Obwohl ich die 2mm schon recht heftig finde...

    Aber ganz ehrlich: Toll finde ich es nicht. Und aus meiner Sicht sollte das auf ebenem Neubauestrich doch eigentlich etwas besser gehen? Sind ja auch nur einige (leider zu viele) Stellen. Ich werd mal mit dem Fliesenlegen sprechen. Denn das war der HWR, das gesamte EG kommt noch. Vielleicht kann er sich einfach etwas mehr Mühe geben?!?

    Grüsse
    Stephan
     
  7. #7 Ralf Dühlmeyer, 29.11.2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Geben die ausgewählten Fliesen den hier dargelegten Anspruch denn überhaupt her???

    Oder wäre dem Fliesör der Zusatzaufwand an Material und Lohn für das Aussortieren gewährt worden??

    MfG
     
  8. #8 Schnitzel, 29.11.2008
    Schnitzel

    Schnitzel

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemiefacharbeiter
    Ort:
    Kalkar
    Das zweite und dritte finde ich schon heftig.
    Da hat da selbst meine Frau(ich hab da leider garkein Talent für;)) besser hinbekommen.
    Zugegebenermaßen hat sie sich wahrscheinlich mehr Zeit für genommen,aber Hexenwerk ist es sicherlich nicht das ohne Ebenenversatz hinzubekommen.
     
  9. #9 Stephan1, 29.11.2008
    Stephan1

    Stephan1

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ANgestellter
    Ort:
    Lüneburg
    @Ralf Dühlmeyer:

    Geben die ausgewählten Fliesen den hier dargelegten Anspruch denn überhaupt her???
    -> Guter Hinweis, hierzu werde ich den Fliesenleger befragen

    Oder wäre dem Fliesör der Zusatzaufwand an Material und Lohn für das Aussortieren gewährt worden??
    -> Also er wird zumindestens sehr anständig bezahlt, da hätte ich eine Nachfrage(Hinweis von seiner Seite erwartet. Gerne würde ich die paar mehr (aussortierten) Fliesen bezahlen.

    Grüsse
    Stephan
     
Thema:

Fliesen Neubau Ebenenversatz

Die Seite wird geladen...

Fliesen Neubau Ebenenversatz - Ähnliche Themen

  1. Neubau: Betontreppe mit Holz oder Fliesen verkleiden?

    Neubau: Betontreppe mit Holz oder Fliesen verkleiden?: Hallo, wir sind dabei unser Haus bauen zu lassen und stehen vor der Auswahl der Bodenbeläge. Wir waren schon in den Ausstellungen, allerdings...
  2. Neubau Fliesen haben Glasurrisse. Gewährleistung?

    Neubau Fliesen haben Glasurrisse. Gewährleistung?: Habe 2011 eine Neubauwohnung gekauft und meine Wunschfliesen ausgesucht. Das Problem ist das gut 60% der Fliesen feine Glasurrisse bekommen haben....
  3. Fragen zu Fliesen, Laminat und Vinyl im Neubau mit FBH

    Fragen zu Fliesen, Laminat und Vinyl im Neubau mit FBH: Hallo allerseits, auf der Suche nach einem wohnlichem und trotzdem pflegeleichten Bodenbelag für eine Neubauwohnung mit Fußbodenheizung und...
  4. Fliesengröße im Bad 30x60 oder 30x90 ?

    Fliesengröße im Bad 30x60 oder 30x90 ?: Hallo, ich bin gerade bei der Bemusterung meiner neuen Eigentumswohnung. Im Bad habe ich mir grau-braune Bodenfliesen (40x40 cm) ausgesucht....
  5. Aufbau Dämmung unter Estrich. Neubau, Fliesen. Trittschalldämmung?

    Aufbau Dämmung unter Estrich. Neubau, Fliesen. Trittschalldämmung?: Hallo, In meinem neubau kommt jetzt bald der estrich. Leider steht in der statik fuers eg nur... 10cm Daemmung. Unter dem estrich. Ich eg...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden