Fliesen oder Vinyl bei FBH

Diskutiere Fliesen oder Vinyl bei FBH im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben einen Neubau und nun steht die Entscheidung an, was wir für einen Bodenbelag verlegen lassen. Wir haben drei Räume (2 x...

  1. #1 Texor85, 14.11.2022
    Texor85

    Texor85

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Straßenbaumeister
    Ort:
    Bergkamen
    Hallo zusammen,

    wir haben einen Neubau und nun steht die Entscheidung an, was wir für einen Bodenbelag verlegen lassen.
    Wir haben drei Räume (2 x Kinderzimmer u. 1 Schlafzimmer), wo wir eigentlich keine Fliesen haben wollen.
    Merkt man einen Unterschied, ob man Fliese oder Vinyl auf dem Estrich mit FBH verlegt? oder ist das Vinyl mittlerweile so weit, dass man eine Fliese quasi ersetzen kann. Oder muss die Vorlauftemperatur so angehoben werden, dass man es mekt mit dem Vinyl?

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. #2 chillig80, 14.11.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.715
    Zustimmungen:
    1.571
    Das ist bei typischen spez. Heizlasten von Neubauten, in Verbindung mit FBH, eine akademische Frage. Ob da der Vorlauf 3K höher oder niedriger ist macht den Kohl in aller Regel nicht mehr fett... Wenn du mit deiner Wärmepumpe auf einschlägigen Internetseiten angeben willst und dazu die letzten 3% Effizienz brauchst, dann kommst um die Fliesen nicht herum. Ansonsten ist es aber eher vollkommen egal was man da nimmt... Es wäre regelmäßig schon sehr verwunderlich, wenn die Anlage überhaupt so gut abgeglichen ist, dass das noch auffällt...
     
  3. #3 Texor85, 14.11.2022
    Texor85

    Texor85

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Straßenbaumeister
    Ort:
    Bergkamen
    Hallo Chillig,

    vielen Dank für deine Antwort. Ok, also macht es den "Kohl nicht fett" wie du geschrieben hast. Also mir ging es halt nur um den Unterschied, aber wenn er so gering ist dann ist es ja egal.

    Vielen Dank für deine Antwort
     
  4. #4 Deliverer, 14.11.2022
    Deliverer

    Deliverer

    Dabei seit:
    24.07.2022
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    140
    Ich schließe mich Chillig an - wir haben im schlecht gedämmten Altbau schwimmend verlegtes Dreischichtparkett (aka. Worst Case) und kommen trotzdem mit 35° VLT bei NAT hin. Vielleicht wären es mit Fliesen 32° geworden. Mag sein. Dafür hab ich aber außerhalb des Winters nicht permanente Hausschuhpflicht, weil der Boden kalt ist.
     
  5. #5 DoItYOURSELF85, 10.12.2022
    DoItYOURSELF85

    DoItYOURSELF85

    Dabei seit:
    30.11.2022
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    16
    Ich würde in Wohnräumen alles nur nicht fließen nehmen!! Wenn die fußbodenheizung nicht an ist, sind die Fliesen natürlich arsch kalt. Vor allem in Kinderzimmern wo die Kinder ja hauptsächlich auf dem Boden spielen.
    Wir haben zb. In den Schlafräumen Kork verlegt und im Wohnzimmer vinyl. Beste Entscheidung. Das Kork ist noch mal wesentlich wärmer als vinyl und auch ohne Heizung warm!!!
     
  6. #6 Texor85, 14.12.2022
    Texor85

    Texor85

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Straßenbaumeister
    Ort:
    Bergkamen
    Hallo DoirYourself, vielen Dank für deine Antwort. Da hast du natürlich recht mit den Schlaf bzw. Kinderzimmern. Ich denke, dass dort keine Fliesen verlegt werden, aber im Rest des Hauses. Habt ihr den auch eine FBH?
     
  7. #7 DoItYOURSELF85, 14.12.2022
    DoItYOURSELF85

    DoItYOURSELF85

    Dabei seit:
    30.11.2022
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    16
    Ja. (siehe vorherigen Beitrag)
    Und zusätzlich noch einen Kamin. Der ist gerade jetzt Gold wert ;)
    Aber Fliesen im Wohnzimmer sind natürlich Geschmackssache. In der Übergangszeit zb. (wenn Heizung aus ist) wird der Boden immer UNGEMÜTLICH KALT!!!
    ÜBERLEGT ES EUCH NOCH MAL!!
     
  8. #8 Fred Astair, 14.12.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.920
    Zustimmungen:
    4.186
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Definiere mal Vinyl.
    Meinst Du die auf Holzabfälle geklebten PVC-Streifen, die ohne Verklebung auf eine Trittschalldämmung gelegt werden oder fest verklebte Planken oder Bahnenware mit ~3mm Stärke?
    Das ist ein himmelweiter Unterschied.
     
  9. #9 DoItYOURSELF85, 14.12.2022
    DoItYOURSELF85

    DoItYOURSELF85

    Dabei seit:
    30.11.2022
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    16
    RIGID-VINYL: DIE INNOVATION UNTER DEN VINYLBÖDEN

    Wir sind sehr zufrieden damit. Optisch richtig gut und Material sehr hochwertig!
    Und sehr leicht zu verlegen durch Klick System
     
  10. #10 nordanney, 14.12.2022
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    590
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Bleibt am Ende aber trotzdem ein verdammt teurer "Plastik"boden. Hochwertig ist bei PVC relativ. Würde ich nur in Notfällen verlegen und auf Parkett gehen. Preislich tun die sich nichts und Parkett ist im Vergleich zu einem PVC-Boden (ja, heute schreibt man werbewirksam Vinyl-/Designboden, aber es bleibt trotzdem PVC) wertig.
     
  11. #11 nordanney, 14.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2022
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    590
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Denkt bei der Ausführung dran, dass je nach Art des Vinylbodens ein deutlicher Höhenunterschied zwischen Fliesen und Vinyl besteht, sofern der Estrich nicht angepasst wird oder es muss mit (nicht so schicken) Übergangsschienen gearbeitet werden.
     
  12. #12 DoItYOURSELF85, 14.12.2022
    DoItYOURSELF85

    DoItYOURSELF85

    Dabei seit:
    30.11.2022
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    16
    So verdammt teuer war er nicht. Aber trotzdem wesentlich TEURER als hochwertiger Parkett. Der Nachteil beim Parkett ist das man nach ein paar Jahren jede Macke drin sieht. (sehe ich bei meinen Eltern!), vinyl ist da wesentlich robuster (Vergleich habe ich bei meiner Schwester die schon paar Jahre vinyl haben und es immer noch wie neu aussieht)
     
  13. #13 nordanney, 14.12.2022
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    590
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Hochwertiges (Fertig)Parkett startet bei 25-30€ den qm. Da ist kein großer Unterschied zum PVC.

    Aber mal nebenbei: Warum schreist Du in Deinen Postings immer so rum? Großschreibung bedeutet schreien.
     
    Tolentino, Fred Astair und Blackpiazza gefällt das.
  14. #14 Fred Astair, 14.12.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.920
    Zustimmungen:
    4.186
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Das und nur das wollte ich wissen.
    Beides (Spanplatte und lose verlegt) ist großer Mist für FBH.
     
  15. #15 Deliverer, 14.12.2022
    Deliverer

    Deliverer

    Dabei seit:
    24.07.2022
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    140
    Iwo, das geht wunderbar. Man sollte sich vielleicht Böden mit geringem Wärmedurchlasskoeffizienten aussuchen und bei der Trittschalldämmung darauf achten, dass sie für und nicht gegen Wärmetransport ist. Aber dann geht das ganz wunderbar. Hab in einem Neu- und einem Altbau nichts anderes. Einmal 32° einmal 35° VLT bei NAT.
     
    DoItYOURSELF85 gefällt das.
  16. #16 DoItYOURSELF85, 14.12.2022
    DoItYOURSELF85

    DoItYOURSELF85

    Dabei seit:
    30.11.2022
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    16
    So ist es!! Darauf geachtet und wenn die FBH an ist, wird der fußboden auch WARM!!
     
Thema:

Fliesen oder Vinyl bei FBH

Die Seite wird geladen...

Fliesen oder Vinyl bei FBH - Ähnliche Themen

  1. Unterschiedlich Bodenbeläge, Fliesen und Vinyl

    Unterschiedlich Bodenbeläge, Fliesen und Vinyl: Hallo, wie macht man das eigentlich wenn man unterschiedliche Beläge verbaut, die eine unterschiedliche Aufbauhöhe haben!? Im O.g. bei uns soll...
  2. Klick-Vinyl im Haus-Flur auf Fliesen-Boden verlegen; empfohlene Verlegerichtung, Tipps für Tür-Zarge

    Klick-Vinyl im Haus-Flur auf Fliesen-Boden verlegen; empfohlene Verlegerichtung, Tipps für Tür-Zarge: Hallo, wir möchten unseren Flur mit einem neuen Bodenbelag ausstatten und würden dabei gerne einen Klick-Vinyl schwimmend verlegen. Heute ist der...
  3. Übergang Vinyl/Designbelag Fliesen ohne Schiene

    Übergang Vinyl/Designbelag Fliesen ohne Schiene: Hallo zusammen, bei der Renovierung unseres Wohnzimmers lassen wir uns einen Heizkamin aufstellen. Diese müssen ja auf einem nicht brennbaren...
  4. Übergang Fliese zum Vinyl

    Übergang Fliese zum Vinyl: Hi, ich habe eine Frage meine Fliese ist 10mm hoch mit Kleber 11. Mein Vinyl 4mm und die Dämmung dadrunter 1,3mm. Sprich einen Höhenunterschied...
  5. Vinyl (Klebevariante) auf Fliesen oder Fliesen raus? FBH vorhanden

    Vinyl (Klebevariante) auf Fliesen oder Fliesen raus? FBH vorhanden: Hallo zusammen, wie der Titel schon verrät, suche ich die bessere Möglichkeit einen neuen Boden zu verlegen. Es handelt sich um eine...