Fliesenboden sanieren

Diskutiere Fliesenboden sanieren im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo und guten Tag, ich habe eine Frage zur Sanierung (Aufhübschung) eines alten Fliesenboden. Es handelt sich um einen Steinzeugboden älterer...

  1. #1 Siouxcity, 10.05.2021
    Siouxcity

    Siouxcity

    Dabei seit:
    10.05.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und guten Tag,

    ich habe eine Frage zur Sanierung (Aufhübschung) eines alten Fliesenboden. Es handelt sich um einen Steinzeugboden älterer Art (relativ weicher Scherben). Expermentierfreundig, wie ich bin, stelle ich mal folgende Vorgehensweise zur Beurteilung:
    1. Fliesenschäden sind beigespachtelt und Oberfläche ist angeschliffen und haftgrundiert

    ich hatte nun die Idee, den Boden mit Sockelfarbe (ungiftig und für innen geeignet) zu rollen. Diese Frabe ist ja an sich schon extrem belastbar und scheuerfest.
    Wenn ich diese allerdings danach noch mit einer 2K- Versiegelung behandele, wären die Oberfläche perfekt.
    Soweit die Idee . Die Frage ist nun, ob das machbar ist.
    Vielen Dank vorab
     
  2. #2 DerSchreiner, 10.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    42
    Hallo

    Am geschicktesten wäre ein Anruf bei einem seriösen Lackhersteller der deinen 2K-Lack herstellt, die Arbeiter sind meist sehr freundlich und aufmerksam, Remmers z.b und ihn zu fragen ob der Untergrund kompatibel mit einem neuen Lack ( Klarlack willst du, vermute ich mal ) ist. Ein 1K Lack z.b Kunstharzlacke ( lösemittelhaltig )oder AC-Lack reichen heutzutage vollkommen aus um ein zeigbares Ergebniss zu erziehlen, in meinen Augen. LG

    PS: bin mal gespannt wie die Arbeiter reagieren auf dein Sockelfarbe Untergrund/Grundierung, da es ja doch unter der Kategorie Fassaden-Farbe fällt.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 Siouxcity, 11.05.2021
    Siouxcity

    Siouxcity

    Dabei seit:
    10.05.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Das ist eine gute Idee. Allerdings scheiden 1K Lacke aus, da es sich um einen mittel bis stark beanspruchten Boden handelt (Flur, Eingangsbereich). Das würde auf die Dauer nicht gut gehen
     
  4. #4 DerSchreiner, 11.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    42
    Hallo

    Das ist Ansichtssache, in allen Lack-, Öl ( Hardöl)- oder Wachsschicht Oberflächen kommen Kratzer irgendwann mal auf, sag ich mal dazu. Der Umgang und die Sorgfallt ist der größte Faktor einer ordentlichen Oberfläche.

    Ein Wohnzimmer oder Holztreppen im Haus wären ein Bereich wo sich öfters Mensch und Tier aufhalten würden. Eingangsbereich ist nicht gleich die "Gefahrenzone" da verschwindet man gleich wieder. ( meine Meinung ).

    Viel Erfolg, kannst ja mal berichten was der Hersteller meinte was kompatibel ist. LG
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 Siouxcity, 12.05.2021
    Siouxcity

    Siouxcity

    Dabei seit:
    10.05.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Werde ich gerne tun, wenn die angeschriebenen Firmen antworten.
     
  6. #6 Siouxcity, 24.06.2021
    Siouxcity

    Siouxcity

    Dabei seit:
    10.05.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Kleines Update:
    Nachdem die diversen angeschriebenen Hersteller so gar keine Lust auf sachdienliche Antworten haben oder nur auf ihre eignen Produktlinien haben, bin ich einfach mal in den Selbstversuch eingestiegen
    - Schäden in den Stufen mit Epox gespachtelt
    - Treppenstufen angeschliffen
    - mit PCI Gisogrund vorgestrichen
    - mit Primaster Sockelfarbe gerollt
    - versiegelt mit 2K StoJet epox
    Ergebnis top
     
    SvenvH gefällt das.
  7. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.378
    Zustimmungen:
    779
    Ein Bild davon wär gut. ;)
     
  8. #8 Siouxcity, 02.07.2021
    Siouxcity

    Siouxcity

    Dabei seit:
    10.05.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Sehr gerne , anbei der Zustand vorher und nachher (Silikonanschlüsse fehlen noch)
     

    Anhänge:

Thema:

Fliesenboden sanieren

Die Seite wird geladen...

Fliesenboden sanieren - Ähnliche Themen

  1. Aquarium auf schiefem Fliesenboden

    Aquarium auf schiefem Fliesenboden: Hallo! :-) Ich möchte mein Aquarium auf einen Stahlschrank stellen, welcher auf einen sehr schiefen Fliesenboden Platz finden soll. Der Schrank...
  2. Löcher in Fliesenboden füllen

    Löcher in Fliesenboden füllen: Hallo, unser Vorbesitzer hat uns Löcher (ca. 5cm) im Fliesenboden hinterlassen. Ist ein Nutzkeller. [ATTACH] Mit was fülle ich die Löcher am...
  3. Vibrationen beim Gehen Fliesenboden auf schwimmendem estrich

    Vibrationen beim Gehen Fliesenboden auf schwimmendem estrich: Weil ich großformatige Fliesen verlegen wollte hat mir die Firma xxxbau einen Zement-Fließestrich empfohlen. Man hat mir versprochen, dass dieser...
  4. Türzargen mit Luftspalt zum Fliesenboden?

    Türzargen mit Luftspalt zum Fliesenboden?: Hallo Zusammen, in unserem neu gebauten Haus wurden in der vorigen Woche die Innentüren von einem Fachbetrieb eingebaut. Ich wundere mich nun...
  5. Fliesenboden sanieren - Spachteln und Beton-Optik?

    Fliesenboden sanieren - Spachteln und Beton-Optik?: Hallo zusammen, wir haben uns ein schönes Haus (Bj. 1988) gekauft, beide Etagen zu ca. 80% mit weißen Fliesen gefliest (in Estrich gelegt,...