Fliesenkleber: PCI oder Mapei?

Diskutiere Fliesenkleber: PCI oder Mapei? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich möchte 25x40cm Steingut-Wandfliesen verlegen. Der Baumarkt hat zwei Kleber: PCI FT Klebemörtel 27€/25kg, 20Min klebeoffen, keine...

  1. #1 PhilippL, 27.11.2018
    PhilippL

    PhilippL

    Dabei seit:
    04.03.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    Hallo,
    ich möchte 25x40cm Steingut-Wandfliesen verlegen. Der Baumarkt hat zwei Kleber:
    PCI FT Klebemörtel 27€/25kg, 20Min klebeoffen, keine korrigierbare Zeit angegeben
    Mapei Keraflex Maxi S1 45€/25kg, 30Min klebeoffen, 60Min korrigierbar, speziell für große Fliesen.

    Ich lege zu ersten Mal Fliesen, welchen soll ich nehmen? Der billigere wäre mir natürlich lieber, ich würde aber auch den teureren kaufen, wenn es damit tatsächlich einfacher ist.

    Danke, Philipp
     
  2. #2 plattypus, 27.11.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Moin,
    ich würde PCI FT Flex nehmen oder PCI nanolight. Ggf. zu einem anderen Baumarkt fahren.
     
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.761
    Zustimmungen:
    1.194
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wenn Sie dies wirklich zum ersten Mal vornehmen, ist das eigentlich egal- etwas 'Lehrgeld' bezahlt man dabei immer, 25x40 ist auch kein Großformat, krass ausgedrückt, eigentlich reicht ein vergüteter Fliesenkleber jeglicher Coluor, da hat jeder seine Vorlieben. Bei Grossformat bevorzuge ich Ardex bei, ceramic im Keller zum Beispiel das preiswerte Kunststoff vergütete von Eigenmarken, beides geht und funktioniert. Nur bei Naturstein da sollten Sie schon eine der führenden Marken wie Ardex, Sopro oder Mapai verwenden.
     
  4. #4 PhilippL, 27.11.2018
    PhilippL

    PhilippL

    Dabei seit:
    04.03.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    muß nicht unbedingt perfekt werden ;-)

    Der Mapei-Kleber wirbt mit "60Min korrigierbar". Ist das etwas besonderes oder sind andere Fliesenkleber auch so lange korrigierbar?
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.761
    Zustimmungen:
    1.194
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein nicht alle, es kommen einige Faktoren wie Untergrund, Temperatur der Umgebung, Anmischverhältnis hinzu, teilweise bildet sich bereits nach 5 - 10 min ein Film, eine leichte Ergrauung bzw Farbänderung - salopp umso höher vergütet umso schneller 'zieht' der Kleber, aber 60 min ist schon sehr lange...
     
  6. #6 PhilippL, 27.11.2018
    PhilippL

    PhilippL

    Dabei seit:
    04.03.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    Ich glaube ich mache die ersten Wände mit dem teuren Mapei-Kleber, damit habe ich 60min "Bedenkzeit". Wenn ich den Dreh raus habe, kann ich mit billigerem Kleber weitermachen.

    Herzlichen Dank!
     
  7. #7 plattypus, 27.11.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Ich würde auf jeden Fall flexiblen Kleber nehmen.
    Ansonsten stimme ich SIL zu. Wirklich "kriegsentscheident" wird die Frage des Klebers bei Naturstein und Glasmosaik. Der Natursteinkleber muß aber auch extra schnell abbinden, damit sich der Stein nicht verfärbt. Da hast mitunter nur 5 Minuten. Hab da auch schon Kleber für jede Fliese einzeln im Gummibecher angerührt, mit dem Zahnspachtel hinten auf die Fliese gezogen und dann die einzelne Granit-Fliese (30*60) angeklebt und ausgerichtet.
     
    simon84 gefällt das.
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.761
    Zustimmungen:
    1.194
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wo hast das denn her Platty es gibt auch für Naturstein Kleber der weitaus später zieht, du hast wieder gespart, gibs zu - oder deinen Stein nicht ordentlich behandelt, aber das hatten wir schon mal irgendwo :winken
     
  9. #9 plattypus, 09.12.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Von der Naturstein-Firma, bei der ich meinen Belag gekauft habe. Der Kleber für den Naturstein müsse sehr schnell anziehen, damit der Stein nicht ausblüht.

    Und ja, PCI Carraflex zieht verdammt schnell an. Klebeoffene Zeit laut technischem Merkblatt: 15 Minuten
    Aus eigener Erfahrung würde ich eher sogar nur 10-12 Minuten schätzen.
     
Thema: Fliesenkleber: PCI oder Mapei?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mapei erfahrungen

    ,
  2. mapei grossformat

Die Seite wird geladen...

Fliesenkleber: PCI oder Mapei? - Ähnliche Themen

  1. Qualität Fliesenkleber / Fliesen

    Qualität Fliesenkleber / Fliesen: Hallo zusammen, ich muss demnächst Fliesenkleber besorgen und bin auf sehr deutliche Preisunterschiede gestoßen. Der Ferrari ist wohl der PCI...
  2. Asbest in Putz/Fliesenkleber BJ 90/91

    Asbest in Putz/Fliesenkleber BJ 90/91: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei freistehendes Einfamilienhaus in Massivbauweise mit BJ 90/91 zu renovieren. Bei der Renovierung haben wir...
  3. Klinker abschleifen, Fliesenkleber entfernen

    Klinker abschleifen, Fliesenkleber entfernen: Hallo zusammen, die Eingangstreppe unseres Altbaus (Bj.´56) bestand ursprünglich aus Klinkern (so wie auch die Front). Nun hat der Vorbesitzer...
  4. Fliesenkleber von Putz entfernen

    Fliesenkleber von Putz entfernen: Hallo, ich frage mal lieber bevor..... Unsere Waschküche im Keller wird renoviert. Einige UP-Wasserleitungen werden in diesen Zug auch...
  5. Fliesenkleber scheint durch granit durch

    Fliesenkleber scheint durch granit durch: Hallo, bei einem bekannten wurde gestern granit verlegt. Heute also rund 15 Stunden später sieht man an einigen Stellen die Zahlung des Klebers...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden