Fliesensockel bei Aufputzleitungen keller

Diskutiere Fliesensockel bei Aufputzleitungen keller im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe im Keller einen schwimmenden Estrich mit Leitungen die dann an manchen Stellen hinter dem Randdämmstreifen auf der Betonwand nach...

  1. #1 Nachtmensch, 12.06.2018
    Nachtmensch

    Nachtmensch

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe im Keller einen schwimmenden Estrich mit Leitungen die dann an manchen Stellen hinter dem Randdämmstreifen auf der Betonwand nach oben verlaufen.

    Der Keller soll bald gefliest werden und meine Frage wäre wie man den Sockelberreich ausführt das es schön aussieht. Also nicht einfach eine Lücke lassen wo das Kabel durchgeht.

    Gibts da passende Lösungen oder muss man irgendwas mit Kabelkanälen oder so basteln ?
     
  2. #2 simon84, 12.06.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    1.411
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Foto ?
     
  3. #3 Manufact, 12.06.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    360
    Putz stellenweise abschlagen, Kabel auf Wand, dünne Putzschicht drauf, Riemchen drauf , fertig??
     
  4. #4 Nachtmensch, 12.06.2018
    Nachtmensch

    Nachtmensch

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ist nackte Betonwand, da Keller. Da kann ich kein Putz runterschlagen :)

    Foto hab ich grad keins zur Hand. Leitungen sind in Rohren unter der Dämmschicht verlegt und dann außen an der Wand hinter dem Randdämmstreifen nach oben.
    Dadurch kann man keinen Sockel durchziehen sondern muss ihn bei den Kabeln unterbrechen.
    Und da ist die Frage wie man das schon gestalten kann.
     
  5. #5 simon84, 12.06.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    1.411
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie dick sind die Leitungen denn ? Wenn es nur 1-2 cm sind, dann entsprechend unterfüttern (Komplette Wandlänge) und dann darauf die Sockelfliesen verlegen.
     
  6. #6 Manufact, 12.06.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    360
    ODA - Bilda .. :)
     
  7. #7 simon84, 12.06.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    1.411
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Es ist ja schon ein Unterschied ob es ein 100er HT Abwasserrohr ist oder ein 3x1,5 NYM Kabel.

    "Leitung" kann alles sein.

    Außerdem: Warum Leitungen im KG (!) unter dem Estrich verlegt ? Wäre das nicht besser gegangen ?
     
  8. #8 driver55, 12.06.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.238
    Zustimmungen:
    220
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Jo, wie dick und vor allem wie viele Leitungen?
    Ist das eine Sanierung (Kabel waren also schon da) oder ein Neubau (Fehlplanung)?
     
  9. #9 Lexmaul, 12.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    1.124
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wieso sollte man Leitungen im KG nicht unter Estrich laufen lassen?? Was ist da anders als im EG/OG?
     
  10. #10 Manufact, 12.06.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    360
    Haddu schon mal eine Dämmschicht-Trocknung gemacht - und gebohrt - und dann - GEBOHRT? :yikes
     
  11. #11 simon84, 12.06.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    1.411
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Abgesehen vom bereits geschriebenen (Wasser fließt nach unten, Wasserschaden, Trocknung usw.)

    Kellerräume sind oft untergeordnete Räume. (Lager, Waschküche, Technikräume usw.)
    Bei der Verlegung von Leitungen jeglicher Art steht dort oft Zugang und Wartung im Vordergrund.

    Eine Verlegung an der Kellerdecke (ggf. abgehängt oder im Kasten) oder sogar Aufputz ist dort eher möglich als im Wohnzimmer ;)

    Aber du hast schon Recht, wenn einem sogar die Unterbrechungen der Sockelfliesen im Keller so wichtig sind, dann wird das hier keine Option gewesen sein.
     
  12. #12 Lexmaul, 12.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    1.124
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wasserschaden kannst in allen Stockwerken haben ;)

    Und Keller abhängen, wenn eh untergeordnet? Dann wird man ja schon nicht viel lichte Höhe haben, dann also noch weniger :D.

    Wartbarkeit bei Stromkabeln? Das ist aber etwas aus der Luft gegriffen...abgesehen davon, dass man dann ja nie UP, in Betondecken oder unter Estrich irgendwas verlegen dürfte ;)

    Ich hab - ich weiß, ich bin böse - einfach einen Schlitz in die Betonwand gestemmt - nur sehr flach, wo das Kabel grad rein passte. Wobei ich noch Putz im Keller bekam.
     
  13. #13 simon84, 12.06.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    1.411
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wasserschaden hast du im Keller trotzdem statistisch öfter als im DG ;)

    Ja ich meine jetzt auch z.B. eher Abwasserleitung, Heizung usw.
    Stromkabel kann man schon einstemmen normalerweise.

    Mir wäre halt ein Kasten im Eck lieber als Kabel unter dem Estrich.
    Ist sicher auch Geschmackssache
     
  14. #14 Lexmaul, 12.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    1.124
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Du vergisst das EG, denn Keller baut ja heutze kaum noch einer ;)

    Kasten im Eck? Es gibt genügend Beispiele, wieso Medien unter Estrich verzogen werden - je nach Planungswille. Wir haben sehr viel im Beton von oben verlegt, um so wenig wie möglich unterm Estrich zu haben. Und als der Rohau dann stand, kamen die Ideen - viele Ideen ;). Im OG haben wir außer 1 x Sat-Antenne und PA nix unterm Estrich liegen, sondern alles von oben (da hat man von unten gelernt), aber KG/EG ist schon einiges noch gekommen. Vor allem Netzwerkzeugs...
     
  15. #15 simon84, 12.06.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    1.411
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja du hast ja Recht, aber je besser man plant, desto mehr kann man es vermeiden.

    Kasten im Eck = Leitungen in einer Raumecke, abgekoffert mit Trockenbau
     
  16. #16 Nachtmensch, 13.06.2018
    Nachtmensch

    Nachtmensch

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ui viel Resonanz, toll ^^
    Also es geht nur um Stromleitungen, außendurchmesser ca 10mm.
    Unter Estrich verlegt damit man eben keine Aufputzleitungen über die ganze Wand oder an der Decke hat. Soll ja schön aussehen, 2,4m Raumhöhe mit Fußbodenheizung und trotz massiver Unwetter Wasserschadenfrei ist für mich eher als Wohnraum anzusehen als ein Nutzkeller ^^

    Wie dem auch sei, Betonwand stemmen ist keine option, wegen Gewährleistung, Schäden an der Bewehrung die entstehen können wenn sie freigelegt wird, weil man kaum drann kommt und so weiter.
    Und etwas vor die Wand setzen (Trockenbau) ist defintiv keine gute Idee.

    Aber ich seh schon das dieses "problem" nicht so oft auftaucht. Ich gebe zu es ist mehr oder weniger ein Luxusproblem, aber könnte ja sein das jemand sowas schon mal in angriff genommen hatte.
     
    simon84 gefällt das.
  17. #17 Lexmaul, 13.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    1.124
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Du hast eine Mindestdeckung vom Bewehrungsstahl - da legst Du nix frei, wenn Du da an der Oberfläche kratzt ;)
     
  18. #18 driver55, 13.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.238
    Zustimmungen:
    220
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Weshalb hat man das nicht zu Ende gedacht (geplant)? Also doch Fehlplanung bzw. ohne Planung.
    Eher Wohnraum und dann Aufputzleitungen?:eek:

    Wenn du die Wand nicht bearbeiten und auch sonst keinen der genannten Vorschläge umsetzen willst, bleibt nur Sockel, Sockel, Leitung, Sockel, Sockel, Sockel, Leitung, Sockel, Sockel.....
     
    simon84, Manufact und Fred Astair gefällt das.
  19. #19 simon84, 13.06.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    1.411
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wieso ist etwas vor die Wand setzen (Trockenbau) keine gute Idee?
     
  20. #20 Lexmaul, 13.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    1.124
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Kommt drauf an, wie der Keller konstruiert ist ;)
     
Thema: Fliesensockel bei Aufputzleitungen keller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabel unter sockelfliese

Die Seite wird geladen...

Fliesensockel bei Aufputzleitungen keller - Ähnliche Themen

  1. Fliesensockel und Kabel zwischen Betonwand und Estrich

    Fliesensockel und Kabel zwischen Betonwand und Estrich: Hallo zusammen, Dies ist mein erster Beitrag hier, daher erstmal Hallo ;) Ich hoffe ich habe hier die richtige Kategorie getroffen?! Ich habe...
  2. Granitsockel/Fliesensockel und Pflasteranschluss

    Granitsockel/Fliesensockel und Pflasteranschluss: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage. Ich wollte an unseren Sockel gern Fliesen oder Granit machen, weiß jedoch überhaupt nicht, wie der...
  3. Kondensat auf Fliesensockel

    Kondensat auf Fliesensockel: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar bildet sich bei -Graden draußen Kondenswasser auf dem Fliesensockel. Es ist so schlimm, das die Innenwand...
  4. wo Fliesensockel abrunden lassen

    wo Fliesensockel abrunden lassen: Hallo, wir haben uns in ein Feinsteinzeug verguckt und werden damit fast unser gesamtes Haus verlegen lassen. Leider gibt es zu diesem keinen...
  5. Hohlraum hinter Fliesensockel auffülen?

    Hohlraum hinter Fliesensockel auffülen?: Hallo, brächte mal etwas Hilfe. Ziehe grad um und in der Wohnung sind neue Fliesen verlegt worden. Aber hinter der sockelfliesen klingt es an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden