Fliesensockel und Kabel zwischen Betonwand und Estrich

Diskutiere Fliesensockel und Kabel zwischen Betonwand und Estrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Dies ist mein erster Beitrag hier, daher erstmal Hallo ;) Ich hoffe ich habe hier die richtige Kategorie getroffen?! Ich habe...

  1. MarkRo

    MarkRo

    Dabei seit:
    29.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Dies ist mein erster Beitrag hier, daher erstmal Hallo ;)
    Ich hoffe ich habe hier die richtige Kategorie getroffen?!

    Ich habe schon fleißig während unserer Bauphase mitgelesen und schon viele zahlreiche Tips umsetzen können.

    Zu dem folgendem Thema habe ich aber leider nichts finden können:

    Wir haben einen Fertigbetonkeller aus WU-Beton. Nun wollen wir einen Raum als Gästezimmer nutzen. Im gesamten Keller wurde der Estrich bereits letztes Jahr eingebaut. Alle Strom und Netzwerkkabel wurden zuvor schon unter dem Estrich verlegt, und zwar so dass diese direkt an der Wand hochkommen, also sozusagen zwischen Estrich und der Betonwand.
    Die Wände sind nicht verputzt, sondern wurden lediglich grundiert und gestrichen.

    Wenn nun Fliesen in dem Raum verlegt werden, stellt sich mir die Frage, wie die Sockelfliese dann angebracht wird, weil ja das Kabel dort verläuft.

    Soweit ich schon gelesen habe kann/sollte man den Beton nicht so einfach wegstemmen, oder?

    Wichtig wäre mir jedoch eine Sockelfliese zu haben, falls doch mal ein Missgeschick passiert, dass das Wasser nicht hinter den Estrich läuft und es gammelt und schimmelt, daher sollte es später relativ Dicht sein.

    Habt ihr einen Ratschlag wie man das umsetzen kann?

    Vielen Dank schon einmal vorab!!

    Viele Grüße
     
  2. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    214
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Wenn es auch nicht mein Fach ist, ich glaube nicht, das die Sockelfliese die Aufgabe hat, zu verhindern das Wasser durchläuft.
     
  3. #3 MarkRo, 29.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2018
    MarkRo

    MarkRo

    Dabei seit:
    29.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Danke für die Antwort ;)

    Ja das ist mir klar, aber es wird verhindern, dass, wenn mal etwas Wasser verschüttet wird, gleich alles unter den Estrich fließt und dort nur sehr mühevoll, wenn überhaupt trocknet.
    Hoffe ich zumindest...

    Edit: Okay ich habe die Randabdichtung zwischen den Fliesen und der Wand vergessen zu bedenken, von daher wäre das Thema mit der „Abdichtung „ durch den Sockel zu vernachlässigen. Bleibt nur die Frage wie ich die Kabel hinter den Sockel bekomme...
     
  4. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    214
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Wenn nicht gleich ein größeres Aquarium ausläuft, sehe ich keine Probleme.
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    1.727
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Da gibt es verschiedene Möglichkeiten-alles Aufputz oder sog. Sockeldosen, Kabelkanal oder eine Installationsebene davor schaffen, das Kabel können Sie schlitzen mit max 2.5 cm Tiefe wird an der WU Wand auch nichts passieren (ab WU 24 cm) aber Dosen nachträglich einlassen schwächt den Querschnitt zu sehr.
     
  6. MarkRo

    MarkRo

    Dabei seit:
    29.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also aufputz kommt eh alles, hätte ich noch erwähnen sollen. Das mit den Sockeldosen ist eine gute Idee, werde ich mir mal genauer ansehen.
    Die Alternative die Kabel hinter der Sockelleiste „einzuschlitzen“ gefällt mir noch etwas besser, auf dem kurzen Stück sollte das bei 2,5cm tiefe ja kein Problem darstellen.
     
  7. #7 Fabian Weber, 29.07.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    6.570
    Zustimmungen:
    1.815
    Das kleine Stück kannst Du die Wand einstemmen und das Kabel über dem Sockel rauskommen lassen.
     
  8. MarkRo

    MarkRo

    Dabei seit:
    29.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Super, ich werde es probieren und euch berichten was draus geworden ist.
    Danke schonmal für eure Tips!
     
Thema: Fliesensockel und Kabel zwischen Betonwand und Estrich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fliesen sockelleisten keller kabel

    ,
  2. azs

    ,
  3. best cameras

    ,
  4. news
Die Seite wird geladen...

Fliesensockel und Kabel zwischen Betonwand und Estrich - Ähnliche Themen

  1. Fliesensockel bei Aufputzleitungen keller

    Fliesensockel bei Aufputzleitungen keller: Hallo, ich habe im Keller einen schwimmenden Estrich mit Leitungen die dann an manchen Stellen hinter dem Randdämmstreifen auf der Betonwand nach...
  2. Granitsockel/Fliesensockel und Pflasteranschluss

    Granitsockel/Fliesensockel und Pflasteranschluss: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage. Ich wollte an unseren Sockel gern Fliesen oder Granit machen, weiß jedoch überhaupt nicht, wie der...
  3. Kondensat auf Fliesensockel

    Kondensat auf Fliesensockel: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar bildet sich bei -Graden draußen Kondenswasser auf dem Fliesensockel. Es ist so schlimm, das die Innenwand...
  4. wo Fliesensockel abrunden lassen

    wo Fliesensockel abrunden lassen: Hallo, wir haben uns in ein Feinsteinzeug verguckt und werden damit fast unser gesamtes Haus verlegen lassen. Leider gibt es zu diesem keinen...
  5. Hohlraum hinter Fliesensockel auffülen?

    Hohlraum hinter Fliesensockel auffülen?: Hallo, brächte mal etwas Hilfe. Ziehe grad um und in der Wohnung sind neue Fliesen verlegt worden. Aber hinter der sockelfliesen klingt es an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden