Fliesenverlegung Bad - welche Höhe?

Diskutiere Fliesenverlegung Bad - welche Höhe? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir sind bei unserem geplanten Bad immer noch sehr unsicher wie hoch gefliest werden soll. Problematik ist, dass die Abmauerungen...

  1. #1 Robert12345, 25.03.2020
    Robert12345

    Robert12345

    Dabei seit:
    27.11.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    wir sind bei unserem geplanten Bad immer noch sehr unsicher wie hoch gefliest werden soll. Problematik ist, dass die Abmauerungen von Toilette und Doppelwaschbecken (an zwei unterschiedlichen Wänden) unterschiedlich hoch sind. Ursprünglich war geplant das auf 120cm zu setzen, das sieht bei den Waschbecken gut aus, bei der Toilette furchtbar, weil da dann ein schmaler Fliesenstreifen überhalb der Abmauerung entstehen würde. Wenn man es noch höher ansetzen würde, dann würde man das Fenster mit den Fliesen optisch durchschneiden. Eine Idee war, dass man nicht alle Wände gleich hoch fliest...dazu fehlt mir aber der Mut :-)

    Wir hätten gerne eine möglichst klare und symmetrische Optik, was leider mit dem was uns der Bauträger da vorgibt schwer zu erreichen ist.

    Ich würde mich über Erfahrungen oder gerne auch ungewöhnliche Ideen von Euch sehr freuen.

    Viele Grüße
     
  2. #2 Surfer88, 25.03.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    241
    Wir hatten bei uns das gleiche Problem.....
    Kniestock war bei 1,60m, Abmauerung bei 1,40m, Duschwand 2,20 usw...., dann noch die Badewanne mit 70cm, HORROR!

    Mit 2 Streifen Mosaik konnten wir die höhen aber gut lösen, so waren überall verträgliche Schnittgrößen übrig und keine 2-3cm Streifen

    Für DIY bin ich zufrieden :)

    Lg
     

    Anhänge:

  3. #3 Fred Astair, 25.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    2.052
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Seit einigen Jahren hat sich weitgehend durchgesetzt, nur die Flächen zu fliesen, die bestimmungsgemäß mit Wasser benetzt werden.
    D.h. also die Dusche mind. 2m hoch, soweit keine anderen wasserbeständigen Flächen zum Einsatz kommen, ein Streifen über der Badewanne und vielleicht noch hinter dem Waschtisch.
    Das WC ist in Zeiten geächteter Stehpinkler überhaupt nicht mehr erforderlich einzufliesen.

    Die Gestaltungsmöglichkeiten sind deshalb viel größer geworden und lassen die Bäder wohnlicher werden. Die Zeit der Schlachterläden ist gottseidank vorbei. Wenn es Dir aber gefällt, kannst Du auch alles fliesen lassen. Sogar die Decke. Reine Geschmacksfrage halt.
     
    Wilma66, Manufact und simon84 gefällt das.
  4. #4 Kriminelle, 25.03.2020
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    246
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Dazu gehört eigentlich weniger Mut, als gestalterische Freiheit :)
    Zeig doch mal den Grundriss des Bades, denn so pauschal kann man das doch gar nicht sagen.
    Es spielt auch eine Rolle, welche Fliesen, also welches Format und ob Ihr mit verschiedenen Fliesen arbeiten mögt. Ein Akzent, zB die Vorwand der Waschtische, bietet sich meist an. Mit Mosaik kann man oftmals ein (gedachtes) Manko positiv umkehren.
     
  5. #5 Robert12345, 25.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2020
    Robert12345

    Robert12345

    Dabei seit:
    27.11.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank schon mal an alle für die tollen Rückmeldungen.

    Die Idee mit einem Mosaik ist gut und funktioniert bestimmt in vielen Bädern. In unserem soll es möglichst Bauhaus-mäßig aufgeräumt sein (soweit das die Gegebenheiten zulassen). Wir haben daher Boden und Wandfliesen gleich und ziemlich neutral in leichter Betonoptik. Kantenleisten werden (soweit der Fliesenleger mitspielt) vermieden. Die Fliesen sind auch schon ausgesucht und geliefert, daher gibt es hier kaum noch Spielraum.

    Hier noch ein paar Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #6 Andreas Teich, 25.03.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.481
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Besser nur die Flächen verfliesen wo es als Spritzschutz notwendig ist.
    Je mehr sorptionsfähige Wandflächen verbleiben umso weniger Kondensat und beschlagene Spiegel gibt es und weniger Feuchtespitzen.

    Fliesenformate und Flächen zueinander passend aussuchen, um optisch unschöne Schnitte zu vermeiden.
    Am besten Aufteilungsplan zeichnen.

    Kantenleisten würden doch ohnehin nur bei bruchgefährdeten Ecken benötigt und die gibts im Bad kaum.
    Nur weil Fliesenlegen bestimmte Vorgehensweisen gewohnt sind muß man sich nicht dran halten-

    Handwerker sind nicht unbedingt die innovativste, gestalterisch anspruchsvollste Bevölkerungsgruppe- es gibt natürlich Ausnahmen.

    Du bezahlst die Rechnung und mußt mit dem Ergebnis jahrzehntelang leben!
     
  7. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    648
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    die Abmauerung am WC hätte ich bis oben hin gemacht um nur eine Kante zu haben, für mich (!) wirkt das
    etwas unruhig
     
    Wilma66, Manufact und simon84 gefällt das.
  8. #8 Robert12345, 25.03.2020
    Robert12345

    Robert12345

    Dabei seit:
    27.11.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    @Alex88: ich geb Dir zu 100% recht. Finds auch nicht gelungen. Denke die Erklärung wurde eins weiter oben gegeben "Handwerker sind nicht unbedingt die innovativste, gestalterisch anspruchsvollste Bevölkerungsgruppe" ;-)
     
  9. #9 Robert12345, 25.03.2020
    Robert12345

    Robert12345

    Dabei seit:
    27.11.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Ebenfalls volle Zustimmung. Wir versuchen im Rahmen dessen was uns der BT als Spielraum lässt soviel wie möglich nach unseren Wünschen zu gestalten. Leider ist der BT der Meinung er hat die Weisheit mit Löffeln gefr..sen, das macht die Sache schwierig.

    Zu den Kantenleisten hatte ich schon einen anderen Thread aufgemacht, da gibt es wohl viele unterschiedliche Meinungen. Am liebsten wäre mir alles auf Gehrung geschnitten und gar keine Leisten. Das ist wegen Stabilität und hohem Aufwand bei Verlegung aber kontrovers diskutiert worden (Wille und handwerkliches Können beim Fliesenleger vorausgesetzt - hier bin ich mir bei unserem nicht ganz sicher). Gibt es denn noch andere Varianten? Kann man nicht einfach die Fliesenkante offen stehen lassen? Oder sieht das nicht gut aus bzw. ist auch bruchgefährdet?
     
  10. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    358
    Jolly selber schneiden ist ne Kunst für sich. Da braucht man definitiv ein ruhiges Händchen. Auf meiner letzten Baustelle konnte ich tagelang nichts auf Gährung schneiden. Im Haus schon alles fertig gestrichen und draußen hat es nur gestürmt und geregnet. Kein Unterstand kein Schutz. Ansonsten mag ich sowas aber auch leiden. Ist natürlich weit aus mehr Arbeit und kostet auch entsprechend.
    Bei Betonoptik Fliesen, würde ich auch nur das nötigste machen. Das wirkt sonst sehr erdrückend.
    Die Abdichtung an der Wand in der Dusche ist aber noch nicht ganz fertig oder? Sieht etwas mager aus. Da solltest du auf jeden Fall auf den zweiten Anstrich und vorgeschriebene Schichtstärke bestehen.
     
  11. #11 Robert12345, 25.03.2020
    Robert12345

    Robert12345

    Dabei seit:
    27.11.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Danke für den Hinweis mit dem Jolly Schnitt. Ja ich denke das wird bei uns eh nicht mehr gehen. Ehrlich gesagt gefällt mir selbst so eine Verlegung besser als jede Leiste:

    [​IMG]

    Gerade bei Feinstein stelle ich mir das ok vor, da man farblich die gleiche Kante hat. Kann man sowas machen/empfehlen?



    Hier noch ein Bild der Dusche, weil Du das angemerkt hattest (mich verwundert warum am Boden kein Anstrich ist):
    [​IMG]
     
  12. #12 Kriminelle, 25.03.2020
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    246
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Also, ich red jetzt nicht nur von einem kitschigen Mosaik der 80er Jahre und meine auch nicht so etwas wie in #2 dargestellt :)
    Bauhaus hört sich spannend an. Da muss man jetzt fragen, ob das Mainstream-Bauhaus oder das Gropius-Bauhaus gemeint ist. Denn letzteres ist ja nicht nur betongrau, sondern ein Design, wo auch Farben und Kunsthandwerk und verschiedene Materialien eine Rolle spielen.
    Kurz gesagt: einfach nochmal Bilder schauen im www. Dabei aber mal bewusst das Suchwort Bauhaus weglassen, denn auch das Internet kann da lügen ;)

    Edit: schon eine schmale schwarze LinieQuarree im Raster von einem Meter oder so kann viel bewirken.
     
  13. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    358
    Eine schöne quadeck VA Schiene ist aber auch nicht zu verachten. Gerade bei Betonoptik.
    Den Boden wird der Fliesenleger wohl nach den Wandfliesen abdichten. Mach ich für gewöhnlich auch so. Dann wird die Abdichtung nicht beschädigt.
    Die Wandabdichtung geht garnicht.
    Sofern man das überhaupt Abdichtung nennen kann.
     
  14. #14 Robert12345, 25.03.2020
    Robert12345

    Robert12345

    Dabei seit:
    27.11.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Super, dank Euch für die Ideen!
     
  15. #15 Robert12345, 25.03.2020
    Robert12345

    Robert12345

    Dabei seit:
    27.11.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    @SvenH: Darf ich Dich noch was fragen (auf die Gefahr hin meinen eigenen Thread zu kapern ;-). Unser Fliesenleger sagt es geht nicht ohne Fliesensockel (an den Stellen an denen keine Fliesen an die Wand kommen). Wir finden den aber ästhetisch überhaupt nicht gut. Da sich gerade bei den Betonoptik Fliesen ein sehr starker Kontrast zur Wand bildet.
     
  16. #16 Kriminelle, 25.03.2020
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    246
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    :think Warum fliest Ihr nicht überall raumhoch? Bei großen Fliesen sieht das gut aus :)
     
  17. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    358
    Da hat er im Prinzip recht. Man könnte auch eine Weiße Holz oder Kunststoffleiste nehmen. Aber ganz ohne sollte man nicht machen. Das bekommt man nicht vernünftig versiegelt. Und der Übergang wird nicht sauber.
     
  18. #18 Fabian Weber, 25.03.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.016
    Zustimmungen:
    2.340
    Hast Du mal den Grundriss mit dem Gebauten verglichen, da passt ja gar nichts zusammen.

    - Koffer der Dusche zu breit
    - Vorsatzschale Waschbecken nicht bündig mit Koffer Dusche
    - WC-Koffer nicht raumhoch

    Ich würde das alles korrigieren lassen und dann gleich nochmal die Wand zum Fenster als raumhohe Vorsatzschale, damit der olle Koffer am Boden da verschwindet.

    Hier meine Vorschläge als Bilder:
     

    Anhänge:

    Wilma66 gefällt das.
  19. #19 Robert12345, 25.03.2020
    Robert12345

    Robert12345

    Dabei seit:
    27.11.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Prima, danke für Deine Einschätzung.
     
  20. #20 Fabian Weber, 25.03.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.016
    Zustimmungen:
    2.340
    Und warum will man eigentlich so in der Ecke sitzen bei Zeitung lesen?
     
    Wilma66 gefällt das.
Thema: Fliesenverlegung Bad - welche Höhe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fliesenstreifen badiddeen

    ,
  2. halbhoch gefliestes bad höhe

    ,
  3. höhe fliesen badewanne

    ,
  4. fliesenspiegel bad Höhe,
  5. fliesenspiegel höhe badezimmer
Die Seite wird geladen...

Fliesenverlegung Bad - welche Höhe? - Ähnliche Themen

  1. Fliesenverleger Problem

    Fliesenverleger Problem: Ich habe auf eine Wohnung die renoviert wird und habe einen Fliesenleger der in der Küche den Fliesenspiegel und den Boden verlegt und das Bad...
  2. Fliesenverlegung: "Alles Optische Mängel"???

    Fliesenverlegung: "Alles Optische Mängel"???: Hallo, wir haben in einem Teilbereich des Hauses, der 10 x 3,80m groß ist, Fliesen verlegen lassen. An einem Ende des "Raumes" ist die Küche,...
  3. Murks beim Fliesenverlegen?

    Murks beim Fliesenverlegen?: Hallo! Wir sind keine Bauexperten, nur Hausbauer und Klein-Do-it-Yourselfer, die ihre Grenzen kennen. Wir haben uns ein Haus gekauft, im...
  4. Grundierung Fliesenverlegung

    Grundierung Fliesenverlegung: Hallo zusammen, ist es zu empfehlen auf Zementestrich eine Grundierung vor dem Fliesenverlegen aufzubringen? In den oberen Stockwerken hat...
  5. Mehrpreis für Wand-Fliesenverlegung im Format 30x60

    Mehrpreis für Wand-Fliesenverlegung im Format 30x60: Hallo, wir planen gerade unseren Neubau. Nun sind wir beim Punkt Fliesen in den Bädern angekommen: Im Bauvertrag ist standardmäßig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden