Fließspachtel komplette trocknungszeit?

Diskutiere Fließspachtel komplette trocknungszeit? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, Heute Abend werde ich ca 32m² mit 2mm Fließspachtel (Knauf Fließspachtel Faserflex) überdecken. Da wollte ich fragen wie lange die braucht...

  1. #1 Bungo179, 18.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2021
    Bungo179

    Bungo179

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    Heute Abend werde ich ca 32m² mit 2mm Fließspachtel (Knauf Fließspachtel Faserflex) überdecken. Da wollte ich fragen wie lange die braucht um komplett durchzutrocknen? Auf dem Datenblatt steht nach 3 Stunden begehbar, nach 24 Stunden belegbar, aber ich möchte nicht das da noch irgendwelche Restfeuchte übrig bleibt, denn ich möchte schon am Sonntag, also ca. 40 Stunden danach, Epoxyharz (als Versieglung) darauf verteilen.
    Unter dem Estrich befindet sich eine Dampfbremse und wenn ganz oben nun Epoxyharz bleibt würde die Restfeuchte der Fließspachtel, soweit sie nicht komplett austrocknet, doch für immer im Estrich bleiben. Epoxyharz ist ja auch eine Dampfsperre.... Ich stell mir das nicht optimal vor.

    Könnte man mit einem Bautrockner Den ich heute Abend bis Sonntag Früh anlasse die Fließspachtel weitestgehend austrocknen?

    LG
     
    simon84 gefällt das.
  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    773
    Es reicht wenn du das Fenster öffnest. Bei 2mm Schichtstärke ist der am nächsten Tag trocken. Übrigens sind auch Epoxibeschichtungen Diffusionsoffen.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 Bungo179, 18.06.2021
    Bungo179

    Bungo179

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Jetzt bin ich verwirrt, es heißt doch immer das Epoxyharz als Versieglung dampfdicht ist? Hab jetzt beim Händler nachgefragt, der meinte da kommt kein dampf durch.
     
  4. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    773
    Das ist nicht die korrekte Bezeichnung. Epoxi besitzt eine hohe diffusionsdichte. Lässt aber immer noch im geringen Maße Wasserdampf durch.
     
    Berndt gefällt das.
  5. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    180
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    Sehr richtig !!
     
Thema:

Fließspachtel komplette trocknungszeit?

Die Seite wird geladen...

Fließspachtel komplette trocknungszeit? - Ähnliche Themen

  1. Fließspachtel Trocknungszeit

    Fließspachtel Trocknungszeit: Hallo zusammen, Ich habe am Samstag mein Wohnzimmer mit Fließspachtel ausgeglichen. Die Masse habe ich auf den alten Estrich gegossen. Vorher...
  2. Fließspachtel auf Zementestrich - kann man vorsichtig beheizen?

    Fließspachtel auf Zementestrich - kann man vorsichtig beheizen?: Hallo, ich habe vor zwei Tagen auf einen vor 10 Wochen eingebrachten und schon funktions-geheizten und getrockneten Zementestrich den...
  3. Fugenloser Boden mit Fließspachtel?

    Fugenloser Boden mit Fließspachtel?: Hallo, nachdem die neue Küche bestellt war wurde recht schnell klar, dass auch der Boden neu werden soll. Gewünschtes Ergebnis: Fugenlos über...
  4. Aufbau: Fließspachtel, OSB, Vinyl

    Aufbau: Fließspachtel, OSB, Vinyl: Hallo zusammen, ich muss leider nochmal zu meinem leidigen Fußboden-Thema nerven. Wir haben nun einen Teil vom Raum ausgeglichen (wir mussten...
  5. Fließspachtel auf Beton und unter Klickvinyl - was muss ich beachten?

    Fließspachtel auf Beton und unter Klickvinyl - was muss ich beachten?: Hallo Bei unserer Badrenovierung kommt nun also ein Klickvinyl Boden mit ca. 5mm Dicke zum Einatz. Vorher war der Boden gefliest. Die Fliesen...