Floor flex platten? Asbest? Hilfe

Diskutiere Floor flex platten? Asbest? Hilfe im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Wir sanieren seit ein paar Wochen ein Haus von 1931. Jetzt wollten wir neue Leitungen von der Küche in den Keller legen. Durch zufall hat mich jmd...

  1. #1 Zimtstern, 13.12.2019
    Zimtstern

    Zimtstern

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wir sanieren seit ein paar Wochen ein Haus von 1931. Jetzt wollten wir neue Leitungen von der Küche in den Keller legen. Durch zufall hat mich jmd auf "floor flex" Platten aufmerksam gemacht. Der Boden wurde ca 1977 eingelegt. Durch Schweißtechnik..

    Der Boden lässt sich biegen (siehe Foto)

    Unter dem sehr dünnen Boden ist ein gelber kleber? Sehr hart...
     

    Anhänge:

  2. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    403
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    Asbesthaltige Schweißtechnik wäre mir neu....

    ja, sieht man doch
    was ist jetzt dein Problem?
     
  3. #3 Zimtstern, 13.12.2019
    Zimtstern

    Zimtstern

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also Oma hat eben erzählt das der Boden verschweißt wurde... Er lässt sich auch anheben (etwas elastisch)
    Und der kleber ist halt hauchdünn und gelblich... Ist das auf Asbest zurück zuführen?
     
  4. #4 Zimtstern, 13.12.2019
    Zimtstern

    Zimtstern

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ob Asbest drin ist....
     
  5. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    179
    Beruf:
    Bauingenieur
    Dafür gibt es Labors, die sowas untersuchen.
    Asbest kann sowohl in den Hart-PVC-Fliesen als auch im üblicherweise schwarzen asbestfaserverstärkten Kleber enthalten sein.
     
    simon84 gefällt das.
  6. #6 JoReisinger, 13.12.2019
    JoReisinger

    JoReisinger

    Dabei seit:
    29.11.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Maurermeister, Bautechniker, Bausachverständiger,
    Ort:
    Dröbbelsheim
    Benutzertitelzusatz:
    Baufex
    Hallo Zimtstern,
    Hast Du jemanden der ein Mikroskop besitzt? Dort legt Ihr einmal eine Probe rein und wenn aus dem Material kleine feine Nadeln hervorstehen die sich längs aufspalten wie Haarspliss, dann ist es mit 90%iger Sicherheit Asbest. Das ist aber meist in den Platten, der Kleber sieht aus als wäre es Pattex oder ein Kleber aus dem Sortiment der alten Degussa. Asbest ist sehr selten in Klebern, meist findet es sich in Kunststoffen die irgendwie brandgefährdet sind oder Fugenmaterial. Doch dann hat man auch oft Probleme mit PCB. Wenn dich meine Antwort zu sehr verunsichert (ich hatte das Zeug ja nicht in der Hand, dann geh mit deiner Frage zur Handwerkskammer (Sachverständige) oder zum Gewerbeaufsichtsamt oder zur IHK.
     
    Zimtstern gefällt das.
  7. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    179
    Beruf:
    Bauingenieur
    Oh - hier gibt es jetzt auch einen Schnellkurs zum Asbestsachverständigen
     
    simon84 und Alex88 gefällt das.
  8. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    403
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    in einem anderen Forum wird ein Schnelltest mittels eines Feuerzeugs empfohlen:irre
    habt ihr sie noch alle?
    90% Sicherheit heisst, er ist da wo er vorher war,
    Sicherheit gibt nur ein Labortest, alles andere ist Glaskugellesen und Blödsinn
     
    simon84 und Fred Astair gefällt das.
  9. #9 Zimtstern, 13.12.2019
    Zimtstern

    Zimtstern

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir... Grundsätzlich ja alles nicht schlimm.. Wir müssen halt nur durch den Boden in den Keller bohren... Und da hab ich schon bedenken... Der kleber ist sehr gelblich, klebt nicht mehr und ist hart. Die Platten sind sowohl unten als auch oben gleichfarbend... Also da ist keine extra Schicht oder so..
     
  10. #10 simon84, 13.12.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.986
    Zustimmungen:
    1.748
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    gibst bisschen Öl auf den Bohrer und den Staub nicht aufsaugen sondern mit feuchten Tuchern wegwischen

    fertig
     
    Manufact und Zimtstern gefällt das.
  11. #11 simon84, 13.12.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.986
    Zustimmungen:
    1.748
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen

    @JoReisinger wie viel Asbest fasern hast du schon im Mikroskop gesehen ?

    Elektronenmikroskop hat ja sicher jeder zu Hause
     
    Zimtstern gefällt das.
  12. #12 Zimtstern, 13.12.2019
    Zimtstern

    Zimtstern

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, machen wir :D
     
  13. #13 simon84, 13.12.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.986
    Zustimmungen:
    1.748
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Atemschutz schadet nicht auch ohne Asbest
     
  14. #14 Zimtstern, 13.12.2019
    Zimtstern

    Zimtstern

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ist schwierig mit dem Mikroskop... Aber an den Platten wollte ich eh nicht "weg reißen" oder beschädigen. Mir geht es nur um den gelben kleber
     
Thema:

Floor flex platten? Asbest? Hilfe

Die Seite wird geladen...

Floor flex platten? Asbest? Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Sind das evt. Floor-Flex-Platten?

    Sind das evt. Floor-Flex-Platten?: Hallo liebe Experten...könntet ihr mir vielleicht sagen, ob es sich bei diesen zwei Fußbodenbelägen um Floorflex-Platten handeln könnte? Ich...
  2. Floor-Flex-Platten / Asbest?

    Floor-Flex-Platten / Asbest?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Moin! Ich mache eine Ausbildung zur Raumausstatterin und wurde heute von meinem Chef auf einer Baustelle abgeladen, die...
  3. HILFE Asbest - Floor Flex Platten einfach rausgerissen

    HILFE Asbest - Floor Flex Platten einfach rausgerissen: Hallo zusammen, wir sanieren gerade ein Haus und ich glaube, dass ich einen großen Fehler gemacht habe. Ich habe im kompletten Haus die Flor Flex...
  4. Asbesthaltige floor flex Platten

    Asbesthaltige floor flex Platten: Liebes Forum, im Keller unseres neu erworbenen Hauses (BJ 1960) sind floor flex fließen verlegt und mit schwarzen (bitumen) Kleber verklebt. Die...
  5. Ausgleichsmasse auf intakte Floor-Flex-Platten aufbringen?

    Ausgleichsmasse auf intakte Floor-Flex-Platten aufbringen?: Guten Morgen liebe Community, ich stehe vor der Sanierung meiner Dachgeschosswohnung. Dort finden sich in zwei Räumen (in Summe ca. 30qm) völlig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden