Förderungen kombinieren

Diskutiere Förderungen kombinieren im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo Zusammen, ich werde nicht ganz schlau aus den verschiedenen Förderbedingungen und versuche natürlich die Fördermöglichkeiten optimal...

  1. #1 Chris922, 22.06.2021
    Chris922

    Chris922

    Dabei seit:
    16.06.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen,
    ich werde nicht ganz schlau aus den verschiedenen Förderbedingungen und versuche natürlich die Fördermöglichkeiten optimal auszureizen.

    Wir sanieren gerade unser Reiheneckhaus energetisch.
    - Dachdämmung (mit Gaubeneinbau)
    - Neue Fenster
    - Fassaden- und Soeckeldämmung
    - Heizungstausch auf Gasbrennwerttherme
    - Solarthermie für Heizungsunterstützung und Warmwasserunterstützung

    Wir haben vom Energieberater ein Sanierungskonzept zum KFW115-Haus und die Anträge gestellt.
    Ich habe nun eine seltsame Zusage der KFW, dass der maximale Zuschuss 30.000€ (=25% der förderfähigen Kosten) beträgt und weiter unten steht, dass die förderfähigen Kosten des Vorhabens 150.000 Euro betragen.
    Seltsam, denn eigentlich ist ja die Basis für die Förderung 120.000 Euro. Dann würden die 30.000 Euro auch passen.
    Der Energieberater sagt dazu, dass er mehr aufgeschrieben hat, falls die Sache teurer wird. Das verstehe ich den Nutzen aber nicht, denn die förderfähigen Kosten sind ja sowieso auf 120.000 Euro gedeckelt.

    Für den Heizungstausch gibt es wohl eine unabhängige Förderung über die Bafa, so dass die Kosten für Heizung und Solaranlage nicht zu den 120.000 € Förderung der KFW zählen.

    Nun ist es so, dass voraussichtlich das neue Dach + Fenster + Dämmung schon die 120.000 Euro deutlich überschreiten und ich frage mich, ob es möglich ist, zusätzlich die steuerliche Förderung nach $35c EStG zu erreichen. Hier ist für mich unklar, wie das umzusetzen ist und für welche Anteile eine Kummulierung der Förderungen möglich ist und für welche nicht.

    Nach $35c EStG können ja innerhalb von drei Jahren 7% (max 14.000€) + 6% (max. 12.000€)+ 6% (max. 12.000€) der Kosten von der Einkommensteuer abgezogen werden.
    Eine Kombination mit KFW für dieselbe Maßnahme ist erstmal ausdrücklich nicht erlaubt.

    Ist es erlaubt, einzelne Gewerke aus dem Gesamtvorhaben und der KFW Förderung herauszunehmen, so dass man dort mach Möglichkeit die ~120.000 Euro Fördersumme erreicht und für die restlichen Gewerke über die steuerliche Förderung nach $35c die Steuerlast entsprechend zu reduzieren?

    Oder kann ich möglicherweise "einfach" die Kosten aller Maßnahmen (incl. Heizung & Solar) aufsummieren, die Basis für die KFW-Förderung (120.000 €) abziehen und den Rest steuerlich fördern lassen?

    Die Frage ist einerseits wichtig damit ich die richtigen Gewerke und Rechnungen für die verschiedenen Förderungen zusammenstelle. Außerdem gibt es ja für die steuerliche Förderung Vorgaben, die zu erreichen sind. Um die steruerliche Förderung zu erreichen muss ja z.B. beim Dach ein U-Wert von 0,14 W/m²/K errecht werden.
    Um auf diesen Wert zu kommen, müsste ich nochmal Mehraufwand betrieben, den ich mir sonst sparen würde (und das Dach z.B. bei einem U-Wert von 0,16 belassen, was für KFW-115 in meinem Fall ausreichend ist)

    Vielen Dank!
    Gruß
    Christian
     
  2. Knebel

    Knebel

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Weinfranken
    Nun Du musst das alles mit deinem Energieberater bereden....
    die 120 t€ ist die Höchstgrenze ( bei einer Wohneinheit)
    Was die steuerliche Förderung angeht muss man das mit einem Steuerberater bereden
    Ein doppelte Förderung aber auf alle Fälle ausgeschlossen

    Ab 1 Juli gelten höhere Sätze ...aber ist wohl zu spät für euch
     
Thema:

Förderungen kombinieren

Die Seite wird geladen...

Förderungen kombinieren - Ähnliche Themen

  1. Förderung Wallbox ohne Nutzung

    Förderung Wallbox ohne Nutzung: Hallo zusammen, wir haben eigentlich vor in ca. 2 Jahren ein E-Auto zu kaufen (wenn unsere Tochter 18 ist). Nun gibt es ja aktuell die Förderung...
  2. Überblick zu Vorgehen für Förderungen

    Überblick zu Vorgehen für Förderungen: Hallo zusammen, wir haben ein Haus gekauft und setzen einige Maßnahmen um, die sicherlich förderfähig sind, bei anderen bin ich mir nicht ganz...
  3. § 35c EStG Steuerliche Förderung

    § 35c EStG Steuerliche Förderung: Hallo beisammen, wir haben eine DHH aus den sechziger Jahren komplett saniert und auch mehrere energetische Maßnahmen wie VWS, dezentrale...
  4. KFW Förderung - Wasser und Stromkosten

    KFW Förderung - Wasser und Stromkosten: Hallo Leute, ich werde mein Haus dämmen und auch mein Flachdach erneuern. Hierfür hab ich einen Energieberater, über den ich dann auch die KFW...
  5. Planung ausreichend für KfW Förderung?

    Planung ausreichend für KfW Förderung?: Servus zusammen! Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich den richtigen Thread erwischt habe... Nun mal zu meinem "Problem" Ich hatte heute einen...