Folie auf Dämmung?

Diskutiere Folie auf Dämmung? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Gemeinde, wir werden am Wochenende unsere Fußbodendämmung einbringen. Der Löti macht dann die FBH (über Rücklauf) fertig, ab Donnerstag...

  1. Londo

    Londo Gast

    Hallo Gemeinde,
    wir werden am Wochenende unsere Fußbodendämmung einbringen. Der Löti macht dann die FBH (über Rücklauf) fertig, ab Donnerstag soll der Zementestrich eingebracht werden.

    Nun die Frage: Direkt auf die Dämmung soll noch eine dünne Folie gelegt werden. Muss diese Folie an den Wänden hochgelegt werden? Oder kann sie vor die Wand stoßen?!

    Vielen Dank für alle Antworten,

    Londo
     
  2. #2 bauhexe, 12.11.2004
    bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Ist das auch die Dämmung auf die die FB Heizung kommt?
    An die Wände kommen Randdämmstreifen.
     
  3. Londo

    Londo Gast

    Ja, auf die von mir gemeinte Dämmung kommt die FBH drauf.

    Die Randdämmstreifen kommen extra.

    Also, an der Wand hochklappen oder nicht?
     
  4. #4 Achim Kaiser, 12.11.2004
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser Gast

    Wenn da ein *ordentlicher* Randdämmstreifen für FBH eingesetzt worden wäre - 10 mm stark - dann würde sich die Frage nicht stellen, denn die haben eine einkaschierte Anschlußfolie dran, die man einfach auf die Folienbahn festklebt.

    Der Estrich soll in einer Wanne liegen und nicht zwischen den Ritzen von Randdämmstreifen und Dämmung eindringen können.

    Wenn *nur* Muckefuck-Randdämmstreifen billigster Machart reinkommen, dann muß die Folie hochgezogen und entsprechend fixiert werden.

    Übrigens...es gibt Mindestanforderungen, wieviel Platz der Heizestrich zur Dehnung haben soll um Schäden durch Zwängung zu vermeiden.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

    Bei normalen ZE ist das nicht sooo eng zu sehen. Solange es kein Flieszementestrich ist.

    Wichtig ist der Hinweis mit der Dicke der Randstreifen, Bitte diese auch nicht Abschneiden.

    [​IMG]
     
Thema:

Folie auf Dämmung?

Die Seite wird geladen...

Folie auf Dämmung? - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre -> Estrich,Folie,Dämmung,Folie,Trittschall,Bodenbelag : so machbar?

    Dampfsperre -> Estrich,Folie,Dämmung,Folie,Trittschall,Bodenbelag : so machbar?: Hallo Zusammen, vielen Dank für die schnelle Aufnahme in euerem tollen Forum. Ich habe bereits etwas hier gelesen, kann aber auf meinen Fall...
  2. Dämmung, Spanplatten mit oder ohne Folie?

    Dämmung, Spanplatten mit oder ohne Folie?: Aktuell sieht mein Aufbau folgend aus: Hinterlüftung 14cm Zwischensparrendämmung 19mm Spanplatte 10mm Gipsfaserplatte (manche sagen eine...
  3. Sinnvoller Aufbau für Holzbalkendecke?

    Sinnvoller Aufbau für Holzbalkendecke?: Hallo liebe Forumsgemeinde, ich habe eine Problemstellung, die vermutlich schon oft vorkam, aber beim Suchen fand ich eigentlich nur Ergebnisse...
  4. Styrodur-Dämmung in Z-Folie eingepackt?

    Styrodur-Dämmung in Z-Folie eingepackt?: Wir haben ein zweischaliges Mauerwerk. Die Verklinker haben die Styrodur-Dämmung als Sockedämmung verwendet und eine Z-Folie von IST_EGAL darauf...
  5. Sockeldämmung auf Balkon

    Sockeldämmung auf Balkon: Hallo, mein Balkon kragt aus, daher wird der Verblender mit Dämmung darauf weitergeführt. Gibt es ein nach DIN abgesegnetes Detail, wie der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden