Fotodokumentation der Ausführung meines Kellers

Diskutiere Fotodokumentation der Ausführung meines Kellers im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; @tiger: Sorry, dann deutlicher: Du bist anscheinend wirklich zu dumm. Wenn ich nicht mal meine Frage verstehe, was will ich dann mit einer...

  1. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    @tiger:
    Sorry, dann deutlicher: Du bist anscheinend wirklich zu dumm.

    Wenn ich nicht mal meine Frage verstehe, was will ich dann mit einer Antwort anfangen ?

    Deine von Dir formulierte Ringankerfrage ist ein gutes Beispiel dafür, daß
    "Es gibt keine dummen Fragen sondern nur dumme Antworten "
    nicht ausnahmslos richtig ist !

    Alles Wichtige ist längst gesagt.
     
  2. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    vielen Dank
     
  3. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    Ringanker

    Die Frage war wirklich etwas doof gestellt - vergiss einfach das Wort "Ringanker" ....
    Auch auf die Gefahr dass Du Dich wieder über meine Dummheit aufregst, ein letzter Versuch die eigentliche Frage zu präzisionieren - damit das Thema vom Tisch ist :
    Meine Frage zielte mehr in Richtung des Einlegens von Eisen (Metall-Korb) der hinter der Jakodurabstellung über dem unteren Mauerwerk das Gebäude umläuft. So etwas ist in der Statik nicht vorgesehen und ist ein weiterer Punkt in dem großen Rätsel hier.
    Kann es so etwas geben ?

    So siehts momentan ungefähr aus (Betonierfähig)
    _
    | |
    | | ? -------------------------------------------------
    | | __^___^___^___^____^____^____
    | |__ ----|
    |___|____|_________________________________
    | |
    | |
    | |
     
  4. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    die Formatierung hats durcheinander geschmissne - ok, ich schick später ein Bild !
     
  5. JEST71

    JEST71

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Ein Ort in Hessen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauen ist schön ! Oder ?
    Also, ehrlich gesagt bin ich von dem etwas rüden Umgangston doch leicht irritiert... :confused:

    Muss das wirklich so sein?
     
  6. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    @Jens:
    Bin auch nur'n Mensch. :)

    tiger weiß jetzt genau, was zu tun ist.
    Er hat nur ein Problem: Er will oder kann das nicht bezahlen.

    Alles was jetzt hier noch "getratscht" wird, ist nicht zielführend und auch für ihn Verschwendung von kostbarer Zeit.
     
  7. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    @tiger:
    Ich will kein Bild.
    Ich will, daß Du verstehst !
     
  8. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    @jens
    manchmal gehts anscheinend nicht anders.
     
  9. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    Ich hab's kapiert !

    Keine Sorge, ich hab es kapiert was zu tun ist und die entsprechenden Schritte ja schon letzte Woche eingeleitet.... es geht auf jeden Fall vorwärts ... diese kommende Woche werden einige Dinge geklärt und sich auch entscheiden.
    Nichtsdestotrotz bin ich für Kommentare und Bewertungen und Tips dankbar !
    Deshalb hier nochmal 2 Fotos
     
  10. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    x

    x
     
  11. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Noch ein Versuch:

    @tiger: Deine Frage geht um ein Detail. Aber aus dem Gesamtem, aus dem Überblick, kann im Moment keiner sagen, ob, wie und was. Reicht da die Minimalforderung" Ringanker oder ist mehr notwendig. Und das Treppenbild: da fehlt noch einiges für die Treppe. Was kommt da ...

    Kurzum: es ist im Moment müßig sich um so einzelne Detailfragen zu kümmern. Da ist im Gesamten der Wurm drin. Danach klären sich auch die Detailfragen.
    Siehe auch meine Frage zu den Kellerwänden und deine Antwort: keine Statik.
     
  12. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "auch" die Treppenausführung

    mit dem ausgeschlagenen/abgeköpften Ziegeln kann man getrost in die Tonne dreschen ... "anotuk" wurde so gearbeitet ... mich friert´s wenn ich solch eine Treppenausführung seh ... die Risse lassen grüssen (!)
    .
    "was" meinen Sie mit dem Ringanker/Ringbalken ??? ... "etwa" die Aussteifung die später Erdlasten aufnimmt und abträgt ??? ... "da" gehört awengerl mehr dazu als Ringbalken ... und zwar ein Plan und ein statisches Konzept und statische Maßnahmen falls die Deckenscheibe oder die aussteifenden Innenwände (die mißerabel an die Aussenwände geführt wurden s. Foto´s) nimmer ausreichen (!)

    MfG
     
  13. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    update

    Hallo Forum, nachdem nun paar Tage verstrichen sind möchte ich mal kurz all denjenigen die heiss mitdiskutierten ein kurzes Update geben zu unserer momentanen Situation.

    Ich hatte ja dann einen Gutachter bestellt, nachdem ich einen schriftlichen Nachbesserungsvorschlag von meinem BU bekam. Die Ausfertigung dauerte ca. 2 Wochen. Am letzten Donnerstag bekamm ich das 102 Seiten umfangreiche Gutachten.
    Das war allerdings auch der Tag, wo mein BU heimlich und still die Baustelle räumte... das komplette Arbeitsmaterial, Bauwagen und Kran sind abgeholt. Sogar der Keller wurde sauber gefegt.
    Am letzten Freitag überreichte ich meinem BU das Gutachten mit entsprechenden Anschreiben und Fristen. Er verlor kein Wort über die Baustellenräumung. Jetzt warte ich auf seine Stellungnahme und Nachbesserungsbeginn auf Basis des Gutachtens.
     
  14. #74 riskkiller, 02.06.2004
    riskkiller

    riskkiller

    Dabei seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer/ Betriebswirt
    Ort:
    Salzkammergut
    Benutzertitelzusatz:
    Wer billig baut, baut zweimal!
    Bin ja gespannt!!

    .... ob der BU noch weiterbaut!!

    Also mein Gefühl sagt mir das er es nicht macht!!

    So auf der Basis:

    Lieber ein Ende mit schrecken, als ein Schrecken ohne Ende!!

    Ich würde ne Kiste Bier drauf wetten, das er nicht weiterbaut!

    Gruß
    Heiko
     
  15. #75 tomtomd, 18.06.2004
    tomtomd

    tomtomd

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nachrichtentechniker
    Ort:
    österreich/nö
    eine frage zum ersten bild, der spalt in der wand, hab leider auch einen nur schmaler, wie kann ich den "fachgerecht" schließen???
    meiner ist allerdings im eg, also nicht unter der erde.

    danke im voraus

    tom
     
  16. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    hatte der Joe ja schon mal oben geschrieben, der Spalt wird von innen und außen mit Mörtel zugemacht.... ich glaube LM25 heisst der Mörtel (ist wärmedämmend)
     
  17. haera

    haera Gast

    was die Leute so alles mit sich machen lassen

    Jetzt ist wahrscheinlich "d´Katz da Bach na" wie die Schwaben sagen.

    Manchmal bin auch ich noch sprachslos. Aber was ich hier gelesen und gesehen habe, ist kein Einzelfall!
     
  18. #78 SuperMario, 19.06.2004
    SuperMario

    SuperMario

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT System Entwicklung und Beratung
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich hoffe Du hast noch kein Geld an die Baufirma gezahlt, denn ansonsten sieht mir das danach aus, als wenn Du kein Geld von Ihm bekommst.

    Wenn der die Baustelle geräumt hat, sieht das wohl wirklich wie andere schon anmerkten danach aus, das er nicht weiterbauen wird. Dann wiederum, wird er wohl eher "Konkurs" anmelden und in einer Woche unter neuem Namen weitermachen :-( (Drum dürfte auch das Geld weg sein, wenn Du schon was gezahlt hast).

    Gruß Mario
     
  19. tiger

    tiger

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technical Sales Specialist
    Ort:
    Bingen
    aktueller Stand

    Es gibt mal wieder neues zu berichten. Als Erinnerung zum Ablauf :
    Ich hatte ja ein Privatgutachten erstellen lassen von einem ÖBVV Sachverständigen und dieses vor 3 Wochen mit entsprechendem Anschreiben zur Nachbesserung und Fristsetzung von 12 Tagen dem BU abgegeben.
    In der Zwischenzeit wurde die Baustelle ja heimlich geräumt und besenrein hinterlassen.
    Heute, knapp 3 Wochen nach Abgabe, kam per Einschreiben die Stellungnahme des BU zum Gutachten.

    Die Ernüchterung : Anstatt auf die technischen Punkte des Gutachtens fachlich Stellung zu beziehen wird auf den ersten 2 Seiten mein Gutachter erst mal "rund" gemacht und seine Kompetenz mehr als in Frage gestellt. Manche Sätze grenzen an Verleumdung. Harter Tobak. Ich war geschockt.
    Dann kommen noch paar schwache technische Gegenargumente auf wenige Punkte des Gutachtens und wieder Lästerei über den Gutachter.
    Schlussabsatz ist : Mein Gutachten wird nicht akzeptiert und BU will eigenständiges Gutachten über IHK und Beweissicherung anleiern. Wann und wie diese Erfolgen soll wird nicht geschrieben.
    Nur was soll sich groß ändern ? Mein Gutachter war ein ÖBVV Sachverständige.
    Gerne würde ich Euch den Brief hier mal zeigen ... habe aber bedenken ob ich das darf...

    So weit erst mal, Gruss TIGER
     
  20. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    öbuv = für alle und jeden bindend? -> nein
    Ohne Anwalt kommst Du da nicht brauchbar durch. Es geht jetzt auch um die Durchsetzbarkeit.

    Und solche Schriftstücke bitte hier nicht ohne schriftliche Zustimmung der Beteiligten veröffentlichen.
     
Thema:

Fotodokumentation der Ausführung meines Kellers

Die Seite wird geladen...

Fotodokumentation der Ausführung meines Kellers - Ähnliche Themen

  1. Wandaufbau bei Klinker-Verblendung eines gedämmten Souterrain-Kellers

    Wandaufbau bei Klinker-Verblendung eines gedämmten Souterrain-Kellers: Liebe Bauexperten, ich bin Laie und könnte Euren Expertenrat gut gebrauchen. Ich möchte mein zweigeschossiges EFH in Holzrahmenbauweise und...
  2. Stromleitungen im Keller

    Stromleitungen im Keller: Nachbarn haben gestern unter meinem Schlafzimmer im Keller Stromleitungen installiert. Daneben befinden sich wasserleitungen und gasleitungen. Der...
  3. Heizung in der Garage im Keller

    Heizung in der Garage im Keller: Hallo zusammen, wir planen ein Haus zu bauen. Aus Platz technischen Gründen müsste der HWT Raum größer werden. Nun haben wir die Idee bekommen...
  4. Riss in Beton-Außenwand im Keller, aber nicht feucht

    Riss in Beton-Außenwand im Keller, aber nicht feucht: Hallo zusammen, wir haben einen Riss entdeckt in der Betonwand (Außenwand) im Keller. Es ist eine nur 1 Meter hohe Wand unterhalb eines Fensters...
  5. Abflussrohr tropft im Keller - Kondenswasser??

    Abflussrohr tropft im Keller - Kondenswasser??: Hallo zusammen, ich weiß Ferndiagnosen sind schwierig, aber ich versuche mal mein Glück. Wir haben im August unser neues Haus bezogen. Seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden