frage an mls zu Aussendämmung auf weisser Wanne

Diskutiere frage an mls zu Aussendämmung auf weisser Wanne im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; warum ist es gründlich verkehrt 50cm Dämmung in die Schalung einzulegen?

  1. Gast

    Gast Gast

    warum ist es gründlich verkehrt 50cm Dämmung in die Schalung einzulegen?
     
  2. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Dieser Frage schließe ich mich an.
    ---
    Vermutung :
    Bezog sich ausschließlich auf Betonkeller, der noch (schwarz) abgedichtet werden muß.
     
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    geht´s noch kürzer?

    immerhin: nach 2 minuten nachdenken (schwierig :D ) weiss ich, was eigentlich gefragt ist.

    die 50cm teildämmung (ab ok-kellerdecke a bisserl ins erdreich ´rein) ist
    1.
    wärmetechnisch ein schlechter witz
    2.
    statisch-konstruktiv (bewehrungsführung, aber auch gebrauchstauglichkeit) nicht nur teuer, sondern mitunter unzureichend.
     
  4. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    oh - da war ich auf'm falschen Dampfer.
    Habe 50mm gedacht - und die vollflächig !
     
  5. Gast

    Gast Gast

    warum ist das wärmetechnisch schlecht, und statisch konstruktiv unzurechend ?. Verstehe das als Laie nicht und bitte um Erklärung.

    danke
     
  6. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Wie wär's denn mal mit nem Namen?
    Das macht das Ganze dann etwas persönlicher...

    Und:
    Als Laie muß man das auch nicht verstehen.
     
  7. Gast

    Gast Gast

    ich bin MAX und möchte es trotzdem gerne verstehen

    Danke und Servus
     
  8. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    5
    darf ich mal ran ?

    um was geht´s ... "sorry" kann ich nicht genau rauslesen ... soll die Dämmung in der gesamten Schalung eingelegt werden ? ... dann bitte mal den Beitrag lesen (!)
    -
    ODER soll die Dämmung "NUR" im oberen Teil der Schalung eingelegt werden ? ... wenn ja dann zeichnen Sie bitte mal die Wand samt Dämmung maßstabsgetreu ... und dann zeichnen Sie bitte mal die äußere Bewehrung (Betondeckung 35mm) dazu ein ... dann sehen Sie das das Bewehrungsführend alles andere als ein Hit wird.

    MfG
     
  9. #9 Juergen, 26.02.2003
    Juergen

    Juergen

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betonbauer, Maurer
    Ort:
    Nordhorn
    Benutzertitelzusatz:
    Kellerbauer
    Also, der gelinkte Beitrag ist genau das, was ich aus der Praxis nur bestätigen kann. Ich bin bei einer Kellerbaufirma und wir haben das mit der Dämmung eingießen einmal getestet. Das war erst eine ..eiß Arbeit und gebracht hat es soviel wie... der Beitrag schildert.
    Also besser die Finger weg von solchen Ideen. Außerdem, wie wäre es denn mit einer innen aufgebrachten Dämmung, besonders wenn man den Raum nicht dauernd nutzt, dann braucht man die Betonwand auch nicht mitheizen.
    Guß Juergen
     
Thema:

frage an mls zu Aussendämmung auf weisser Wanne

Die Seite wird geladen...

frage an mls zu Aussendämmung auf weisser Wanne - Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Fragen zur Terrassenüberdachungen

    Allgemeine Fragen zur Terrassenüberdachungen: Hallo, wir möchten unsere Terrasse überdachen. Gedacht hatten wir an ein Glasdach der Firma Tuinmaximaal mit dem dazugehörigen Sonnenschutz der...
  2. Frage nach Material im alten Rolladenkasten: evtl. Asbest?

    Frage nach Material im alten Rolladenkasten: evtl. Asbest?: Liebe Helfer*innen, möchte ein altes Fenster in einem Anbau aus den 70ern zumauern. Es hat einen Aufsatzrolladen, dessen Kasten einige Zentimeter...
  3. Dach neu eindecken, Fragen über Fragen?

    Dach neu eindecken, Fragen über Fragen?: Hallo, habe folgendes Anliegen, mein Bungalow aus dem Jahre 1988 soll neu eingedeckt werden, dazu hab ich ein paar Fragen bzgl. der Statik. Es...
  4. Frage zu Trapezblechdach eines Gartenbungalows

    Frage zu Trapezblechdach eines Gartenbungalows: Hallo, ich habe über eine Fachfirma das (ehemals AZ) Dach meines Gartenbungalows erneuern lassen. Dem Kollegen hatte ich vor der Ausführung die...
  5. Frage zu Zirkulationspumpe

    Frage zu Zirkulationspumpe: liebes Forum, ich habe eine Laienfrage: Habe mir vor kurzem ein Ferienhaus angeschafft, das mit einer Viallant Geothermieanlage und einer Wilo...