Frage zu abgehängter Decke mit indirekter Beleuchtung

Diskutiere Frage zu abgehängter Decke mit indirekter Beleuchtung im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich würde in einem Raum die Decke gerne teil abhängen, ca 35cm, hier sollen 230V Einbaustrahler verbaut werden und umlaufend hätte ich...

  1. Nnumero

    Nnumero

    Dabei seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmakant
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo,

    ich würde in einem Raum die Decke gerne teil abhängen, ca 35cm, hier sollen 230V Einbaustrahler verbaut werden und umlaufend hätte ich ein LED Band zur
    indirekten Beleuchtung verbaut. Mein Problem bei der Ausführung wäre die Unterbringung des LED Bandes in der Konstruktion.
    Eine Möglichkeit zur Ausführung hätte ich mir überlegt, jedoch dachte ich das der ein oder andere hier eine etwas bessere Lösung hat.


    Auf dem Bild wäre meine Variante zu sehen


    6X6cm Holzbalken als Unterkonstruktion ( Balken sind noch übrig )
    Dachlatte als Konterlattung
    Rigipsplatte ca. 5 cm auskragend auf welche eine 45 Grad Leiste geklebt wird auf welcher wiederum das LED Band befestigt wird.

    Problem hier wäre in meinen Augen der Überhang der Rigipsplatte, irgendwie kein schöner Abschluss.

    Teure Stuckprofile würde ich gerne vermeiden.


    led.jpg




    Vielen Dank für eure Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast943916

    Gast943916 Gast

    Abschluss mit kartonummantelter Kante oder Aufkantung, da gibt es viele Möglichkeiten, die du aber wahrscheinlich selbst nicht realisieren kannst
    DSC02182.jpg

    Ideen gäbe es da mehr als genug
     
  4. Nnumero

    Nnumero

    Dabei seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmakant
    Ort:
    Heilbronn
    Sowas wäre natürlich optimal nur das selbst hinzugekommen wäre vermutlich relativ schwer
     
  5. #4 berlinerbauer, 16. Februar 2015
    berlinerbauer

    berlinerbauer

    Dabei seit:
    29. September 2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Berlin
    Google nach Gipskarton Formteile und du findest mehrere Shops, welche solche oder ähnlich zugeschnittene Platten auf Maß fertigen.

    Wenn du dir die komplizierte Holzunterkonstruktion sparen willst, gibt es sogar Lösungen, die direkt an der Wand befestigt werden können.
     
  6. Gast036816

    Gast036816 Gast

    das ist eben nichts für diy.

    ein randabschlussprofil einzuspachteln und gerade hinbekommen ist das mindeste, was du dir zumuten musst.
     
  7. derstefanm

    derstefanm

    Dabei seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zerspanungsmechaniker - Fräser
    Ort:
    Lübbecke
    Wäre es nicht möglich auf die Seite Werk deine Spots hinkommen die Rigips doppelt zu dimensionieren? Und Stirnseitig rechts klebst Du eine Styroporleiste ran die ca 24 breit ist also die beiden kanten überdeckt. Wenn man die leisten bei ebäh kauft kostet das kaum was.

    Gesendet von meinem Samsung mit Taptalk
     
  8. bauloehr

    bauloehr

    Dabei seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Saarland
    Hallo Nnumero,

    kannst Du mit einer Oberfräse umgehen? Schau Dir mal das Video zum Gipskarton-Folding eines Werkzeugherstellers mit den grün-schwarzen Geräten an. Mit Führungsschiene, Absaugung, GK-Fräser und etwas Sorgfalt kannst Du mit zwei Fräsungen bei Deiner Lösung zumindest eine Kante wie von Gipser dargestellt realisieren. Das auf dem Bild gezeigte Profil erfordert noch einige Fräsungen mehr...

    Gruß
    Hannes
     
  9. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    @Gipser: :bef1008: :respekt
     
  10. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Punktabzug-- eine fräsung zuviel -- :respekt iss halt nee Profi.

    selber mit einer Oberfräse wirst du so ein Teil nicht hinbekommen, egal wieviel mühe du dir gibst.
    Ein einfaches L oder U Profil ja, alles andere wird zu ungenau.

    zu den Shop´s theoretisch ok , praktisch nee Null.

    Peeder
     
  11. Gast943916

    Gast943916 Gast

    welche?
     
  12. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    die vierte sichtfräsung, einfacher ist es , das Ding zweiteilig zu machen, eine Doppelaufkantung und ein L als Sichtfräsung. Das L verkleben und verklammern.

    Vorteile -- kleiner Abwickelung, kein umdrehen der Platte auf der Maschine, Passgenauer , und schneller hergestellt.

    der bleiche Falter verkünstelt sich auch immer so .

    Peeder

    ( diskussion unter profis , nicht weitersagen)
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Gast943916

    Gast943916 Gast

    einfacher kann jeder, bei ca. 100 lfm alle gleich, an den Stössen keine spürbaren Übergänge, hat alles wunderbar gepasst
     
  15. Nnumero

    Nnumero

    Dabei seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmakant
    Ort:
    Heilbronn
    Vielen Dank für die Antworten werde mich mal nach den gefalteten formteilen umschauen
     
Thema: Frage zu abgehängter Decke mit indirekter Beleuchtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. indirekte deckenbeleuchtung überhang

Die Seite wird geladen...

Frage zu abgehängter Decke mit indirekter Beleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  3. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  4. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...