Frage zu Betoneinbaugehäusen

Diskutiere Frage zu Betoneinbaugehäusen im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob sie mir helfen können, aber ich versuch´s trotzdem mal: Wir haben vom Betondeckenhersteller Gehäuse für...

  1. pede1

    pede1 Gast

    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, ob sie mir helfen können, aber ich versuch´s trotzdem mal:

    Wir haben vom Betondeckenhersteller Gehäuse für Einbaustrahler eingießen
    lassen, die jetzt aber von unseren Maßvorgaben abweichen; die Mitte ist
    teilweise um bis zu 40 mm von unserer Vorgabe entfernt, und das bei einem Leuchtendurchmesser von 80 mm.
    Gibt es hier Toleranzen nach DIN oder sonstigen Normen / Vorgaben, die besagen, was noch akzeptabel ist?

    Vielen Dank im Voraus für eine Antwort.
    :confused:
     
  2. #2 Gast Max, 08.05.2004
    Gast Max

    Gast Max Gast

    Man nehme .... Dr Oetker

    oder einen Kronenbohrer und setzt das Loch halt nachdem die Decke gegossen ist daneben.

    Oder wo liegt das Problem?

    Gruß
    Max
     
  3. #3 Wolfgang, 08.05.2004
    Wolfgang

    Wolfgang

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Benutzertitelzusatz:
    angehender Bauherr
    Welch Parallele ... auch unsere Filigrandecken liegen seit wenigen Tagen und auch bei uns waren die Einbaugehäuse in Schlangenlinien. Bis zu 10cm Abweichung vom Soll - und nicht nur einzelne sondern dann gleich 5 Stück und mehr...

    Große Diskussionen ... letztlich lagen 2 oder 3 Platten nicht wie sie sollten. Naja - an einem Rand waren sie auch noch zu groß - was aufgrund der speziellen Statik erstmal nicht aufgefallen war. Viele Telefonate - jetzt liegen die Elemente richtig.

    Dennoch sitzen die Einbautöpfe in (leichten) Schlangenlinien. Jetzt hängt es von den Abmessungen der Einbautöpfe und der geplanten Lampengehäuse ab, ob diese Lampen noch einbaubar sind. Also angenommen, der maximale Durchmesser der Einbautöpfe wäre 18 cm, Ihre Lampen 8 cm - dann könnten die Töpfe 5 cm von der Sollposition entfernt sitzen. Allerdings immer nur in einer Richtung!!

    Bei uns hieß es: Abweichungen bis 4 cm liegen innerhalb der Toleranz.

    Wolfgang
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    5
    sagt amal

    wenn schon Halox Einbaustrahler "warum" verwendet ihr ned die Kaiser Einbausätze mit dem ausschneidbaren spachteluntergrund ... da kann man später noch ein paar Zentimerter korigieren ... "ABER" beim Verlegen der Deckenplatten sollt man "auch" awengerl drauf achten das man die Platten in der Flucht der Halox bringt :)
     
Thema: Frage zu Betoneinbaugehäusen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betondecke zimmer schlangenlinien

Die Seite wird geladen...

Frage zu Betoneinbaugehäusen - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Bebauungsabstandsfläche auf eigenem Grundstück

    Frage zur Bebauungsabstandsfläche auf eigenem Grundstück: Guten Tag, Wir haben vor geraumer Zeit ein Grundstück mit zwei hintereinander liegenden Wohnhäusern gekauft. Wir wollten das vordere Haus zur...
  2. Fragen zur Terrassen Pflasterarbeit

    Fragen zur Terrassen Pflasterarbeit: Hallo liebe Bauexperten! Ich habe eine Frage bezüglich meiner neuen Terrasse. Dies wurde, von einem Fachunternehmen, mit 50x50x5 Betonsteinen...
  3. Allgemeine Fragen zur Terrassenüberdachungen

    Allgemeine Fragen zur Terrassenüberdachungen: Hallo, wir möchten unsere Terrasse überdachen. Gedacht hatten wir an ein Glasdach der Firma Tuinmaximaal mit dem dazugehörigen Sonnenschutz der...
  4. Frage nach Material im alten Rolladenkasten: evtl. Asbest?

    Frage nach Material im alten Rolladenkasten: evtl. Asbest?: Liebe Helfer*innen, möchte ein altes Fenster in einem Anbau aus den 70ern zumauern. Es hat einen Aufsatzrolladen, dessen Kasten einige Zentimeter...
  5. Dach neu eindecken, Fragen über Fragen?

    Dach neu eindecken, Fragen über Fragen?: Hallo, habe folgendes Anliegen, mein Bungalow aus dem Jahre 1988 soll neu eingedeckt werden, dazu hab ich ein paar Fragen bzgl. der Statik. Es...