Frage zu Einbau einer Duschkabine "nach Maß" (Schulte, Aufmaß, unseriös?)

Diskutiere Frage zu Einbau einer Duschkabine "nach Maß" (Schulte, Aufmaß, unseriös?) im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Moin alle, Wir sind vor kurzem in eine Mietwohnung gezogen, da ist in der Dusche leider nur ein Duschvorhang. Wollten wir nun eine Duschkabine...

  1. #1 Furo1981, 04.10.2022
    Furo1981

    Furo1981

    Dabei seit:
    04.10.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin alle,

    Wir sind vor kurzem in eine Mietwohnung gezogen, da ist in der Dusche leider nur ein Duschvorhang.
    Wollten wir nun eine Duschkabine installieren lassen, aber nicht viel ausgeben, man weiß ja nie, ob man beim Auszug wieder was dafür bekommt.

    Da vom Vermieter nur abgesegnet wenn "Profis" es machen, haben wir nach ein bisschen austoben im Hornbach Konfigurator entschieden, dort ein Aufmaß zu bestellen und dann auch Kabine + Montage. Sollte die Schulte Alexa 2.0 werden, da am günstigsten.

    Es kam also zum Aufmaß Termin, der Kollege von Schulte hat uns dabei mehrmals klar gesagt, es würde Alexa gehen, aber auch Garant und die sei ja eh viel besser und toller und überhaupt. Haben wir gesagt schön und gut, aber ist uns zu teuer. Wollte uns auch Drehfalttüren einreden (preislich kein Unterschied), aber waren wir mit 2 kleinen Kindern skeptisch.

    Er hat auch auf die Schräge zum Abfluss hin hingewiesen, hat aber ausführlich erklärt, wie man das bei der Montage löst und dass es bei beiden Modellen ginge, bei der Alexa sogar etwas einfacher. Im Prinzip ging es da um so eine Art Falz, die rundherum gemacht werden muss und dann abgedichtet.

    Am Ende hat er dann schon fast drauf bestanden, dass wir 4 Optionen bekommen, Alexa/Garant bzw Drehfalttüren/Eckeinstieg 4-teilig.

    Jetzt ruft Hornbach an und sagt, Schulte Aufmaß hätte ergeben, bei uns ginge nur Garant, wegen der Schräge zum Abfluss hin. Es scheint auch nicht von Hornbach selbst zu kommen, denn ich hab gesagt die von Schulte sollen mich direkt kontaktieren und wir besprechen das, worüber er dann recht glücklich war.

    Also ehrlich gesagt komme ich mir da total verarscht vor - mir kommt das so vor, als wollten die einfach auf Teufel komm raus das teurere Modell verticken. Kann es wirklich sein, dass es zwischen den 2 Modellen solche Unterschiede bei der Installation auf Schräge gibt, dass eines raus fällt?

    Ich kann mir vorstellen das ist schwer zu beurteilen, wenn man weder das Bad vermessen hat, noch die Schulte Kabinen kennt, aber vielleicht kann trotzdem jemand ne qualifizierte Aussage machen?

    Vielleicht ist ja doch was dran und ich muss einfach in den sauren Apfel beißen....

    Wäre mir eine Riesenhilfe, danke!

    PS: Wollte eigentlich noch die Links zu den Schulte Duschkabinen posten, habe aber nicht die Rechte dazu.
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 04.10.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.530
    Zustimmungen:
    4.941
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Hast du das aufmass Blatt? Was sagt schulte dazu ? Anrufen / Anschreiben
     
  3. #3 Furo1981, 04.10.2022
    Furo1981

    Furo1981

    Dabei seit:
    04.10.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin und danke für die schnelle Antwort/Rückfrage.

    Das Aufmaß liegt mir noch nicht vor. Schulte sollten mich eigentlich anrufen (so mit Hornbach vereinbart), bisher aber noch nix passiert.
    Ich überlege schon, keinen Druck zu machen bezüglich Aufmaß zuschicken, dann habe ich bessere Karten, wenigstens das Geld für das Ausmaß zurück zu bekommen.
    Wenn ich jetzt zu nem anderen Hersteller gehe, wollen die ja wahrscheinlich ihr eigenes Aufmaß machen und sich nicht (rechtsverbindlich) auf das von Schulte verlassen ....

    PS: Die Aussage, dass wegen der Schräge nur Garant geht, und nicht Alexa, kommt laut Hornbach von Schulte als Ergebnis des Aufmaßes
     
  4. #4 Furo1981, 06.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2022
    Furo1981

    Furo1981

    Dabei seit:
    04.10.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    Sorry für die lange Funkstille, es kam EWIG nix zurück von Schulte/Hornbach, vor ein paar Tagen habe ich jetzt endlich Aufmaß/Angebote bekommen (hat Hornbach vorher nicht geschafft uns weiterzuleiten), und komme mir immer noch so vor, als ob die mich bescheißen wollen, vielleicht ja aber auch zu Unrecht, da hätte ich gerne eine Expertenmeinung dazu.

    Es war ja von Anfang an der Eindruck, sie wollen mir die deutlich teurere Garant aufschwatzen. Jetzt haben wir das Aufmaß (das mir ziemlich lächerlich vorkommt, könnte aber daran liegen, dass unser Küchenaufmaß über 30 Seiten hat ...) und die Angebote sagen im Prinzip, sie würden die günstigere Alexa einbauen aber es würde nur Probleme machen (Undichtigkeit, schließt nicht richtig etc.) und Schulte übernimmt keinerlei Verantwortung. Sinnlos also.
    Bei der Garant gibt es dann anscheinend keinerlei Probleme, dafür Kosten deutlich höher.

    Habe mal die Dokumente angehängt. Vielleicht kann ja jemand beurteilen, ob das hier reine Abzocke ist, oder es doch realistisch ist, dass man nur die teurere Duschkabine einbauen kann ohne Riesenprobleme und nicht die günstige ...

    Edit: hab jetzt statt den pdf's Screenshots drin
     

    Anhänge:

  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.883
    Zustimmungen:
    2.774
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ich sehe hier keine überzogenen Preise , hier musst du Bedenken , Schulte Hornbach und die Montagefirma wollen alle etwas verdienen respektive müssen, unverständlich ist allerdings warum bei der günstigsteren keine Gewährleistung gegeben werden soll...ist am Ende deine Entscheidung - aber ein Produkt wo alles ausgeschlossen wird, ist keine Option.
     
  6. #6 simon84, 06.11.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.530
    Zustimmungen:
    4.941
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich verstehe auch nicht was bei einem Angebot abzocke sein kann. Entweder man nimmt es an oder eben was anderes.

    schließlich ist ein Baumarkt nicht der einzige Anbieter von Duschkabinen …..
     
  7. #7 Furo1981, 06.11.2022
    Furo1981

    Furo1981

    Dabei seit:
    04.10.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch für eure Einschätzungen!
    Was mir als Abzocke vorkam, war, dass bei dem günstigen Produkt ein Einbau nur mit viel zu krassen Einschränkungen möglich sein soll und beim teuren Produkt ist alles kein Problem.

    Und ja, es gibt auch andere Anbieter, aber ich wollte gerne wenige Anlaufstellen/alles aus einer Hand bezüglich Aufwand/Kommunikation (haha) Gewährleistung etc haben und mich um wenig kümmern müssen (...)
    Hat ja super geklappt ...
     
  8. #8 simon84, 06.11.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.530
    Zustimmungen:
    4.941
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich finde die Preise alle ganz normal.
    Und es hat halt auch nicht jedes bad So eine Einbau Situation.

    Persönlich würde ich da als Mieter gar nix einbauen lassen sondern maximal unten Profile setzen, zB mit Silikon geklebt und den Vorhang beibehalten

    Alles andere wäre mir als Mieter zu viel Heckmeck
     
  9. #9 Furo1981, 06.11.2022
    Furo1981

    Furo1981

    Dabei seit:
    04.10.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Frage zu Einbau einer Duschkabine "nach Maß" (Schulte, Aufmaß, unseriös?)

Die Seite wird geladen...

Frage zu Einbau einer Duschkabine "nach Maß" (Schulte, Aufmaß, unseriös?) - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Fenster Einbau

    Fragen zu Fenster Einbau: Liebes Forum, wir haben heuer im April aufgrund einer Komplettsanierung unserer Doppelhaushälfte die Fenster tauschen lassen. Hier ist eine...
  2. Diverse Mängel bei Einbau einer HST, Fenstern und Außenraffstoren - Fragen dazu

    Diverse Mängel bei Einbau einer HST, Fenstern und Außenraffstoren - Fragen dazu: Hallo liebes Forum, wir haben bei unserem Altbau, nachträglich gedämmt mit WDVS, uns entschieden zur Gartenseite 2 Fenster und 1...
  3. Nachträglicher Einbau Dachgaube - Dachneigung, Dämmung und Sonstige Fragen

    Nachträglicher Einbau Dachgaube - Dachneigung, Dämmung und Sonstige Fragen: Hallo zusammen, wir planen für unsere DHH den nachträglichen Einbau einer Gaube. Aufgrund planerischer Beschränkungen (max. Höhe...
  4. Einbau eines Heizkamins - Fragen zur Ausführung

    Einbau eines Heizkamins - Fragen zur Ausführung: Hallo Zusammen, wir bauen derzeit unser Eigenheim und in Kürze steht der Einbau des Kamins an. Bevor ich mich jedoch ans Werk mache und...
  5. frage zu dachfenster dichtheit/einbau

    frage zu dachfenster dichtheit/einbau: hallo, durch ein kleines missgeschick haben ich ein kleines loch in die verkleidung (gfk12,5) an unserem dachfenster "verursacht", siehe bild im...