Frage zu Fenstersturz

Diskutiere Frage zu Fenstersturz im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo ich muss euch noch mal was fragen und hoffe, ihr könnt mir eine Antwort geben. Über unseren Türen und Fenstern in unserem Anbau...

  1. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Hallo

    ich muss euch noch mal was fragen und hoffe, ihr könnt mir eine Antwort geben.

    Über unseren Türen und Fenstern in unserem Anbau (Wohnzimmer und Küche)sind "normale" Stürze gerechnet die über die Rolladenkästen kommen. Jetzt hätten wir aber gerne deckengleiche Stürze damit wir vor allem mit den Balkontüren höher gehen können. Ist das ohne weiters möglich oder muss da wieder die komplette Statik neu gerechnet werden? Unser Statiker war gestern da doch leider haben wir vergessen nachzufragen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    dann halt nochmal nachfragen, kann man so hier nicht beantworten.
     
  4. #3 Gast036816, 27. August 2010
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    deckengleiche unterzüge

    moin moin,

    sicher möglich, die statik muss nicht komplett neu gemacht werden, bei den decken muss etwas verändert werden im bereich fenster und türen.

    Freundliche grüße aus berlin
     
  5. #4 Thomas Traut, 28. August 2010
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Für die Stützweiten und Tragfähigkeit von deckengleichen Stürzen gibt es engere Grenzen als für höhere Stürze. Evtl. kann auch auch bei Erfordernis ein Überzug ausgebildet werden. Der Statiker hilft bestimmt weiter. Der rechnerische und finanzielle Aufwand dürfte nicht exorbitant hoch werden.
     
  6. #5 Carden. Mark, 28. August 2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Was sind "normale" Stürze?
    Evtl. die Flachstürze (Zuggurte)?
    Schon kontrolliert ob hier nicht eh ein DG-Sturz in der Decke gerechnet wurde?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Danke für eure Antworten. Es sind Stürze eingerechnet die quasi über dem Fenster sind. Diese sind 20 cm hoch und liegen an beiden Seiten ca. 25 cm auf. Diese 20 cm hätten wir aber gerne noch für das Fenster. Ich werde dann diese Woche mal mit dem Statiker telefonieren, bin aber schon mal beruhigt, dass ihr nicht gleich sagt: "kaum möglich oder nur sehr teuer". Es ist in der Decke nichts weiter eingerechnet soweit ich das sehe.
     
  9. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wo kommen die 20cm her?
    erfindung des statikers - oder des architekten?
     
Thema:

Frage zu Fenstersturz

Die Seite wird geladen...

Frage zu Fenstersturz - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  4. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  5. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...