Frage zum Dachausbau

Diskutiere Frage zum Dachausbau im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Forumsteilnehmer, durch einen Prozess mit einem Schlüsselfertigmassivhaushersteller, der wohl noch einige Jahre lang dauern wird, waren...

  1. #1 2 linke Hände, 06.11.2003
    2 linke Hände

    2 linke Hände

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nix besonderes
    Ort:
    Düsseldorf/Monheim
    Hallo Forumsteilnehmer,

    durch einen Prozess mit einem Schlüsselfertigmassivhaushersteller, der wohl noch einige Jahre lang dauern wird, waren wir gezwungen um unser Bauvorhaben endlich in Gang zu bekommen die Gewerke selbst zu vergeben, ohne die rechte Ahnung davon zu haben.
    Deshalb bitten wir die teilw. vielleicht naiv wirkenden Fragen - auch die noch kommen werden - zu entschuldigen.

    Also, dies ist der derzeitiger Stand des Dachaufbaues:
    Laumanns Tondachziegel, sinterengorbiert
    Dach-(Trage)-lattung 30/50
    Konterlattung 30/50
    difussionsoffene Unterspannbahn (Delta Maxx)

    Nun folgt das Angebot für den Trockenausbau:
    Zwischensparrendämmung 180mm, Typ Klemmfilz 035, 18,90 €/m² (Netto).
    Dampfbremsbahn mit Sigral verklebt, 11,85 €/m² (Netto).
    Rigibsplatten, einschl. Unterkonstruktion mittels CD-CW Blechprofilen,
    verspachtelung bauseits, 40,90 €/m² (Netto).

    Sind diese Preise korrekt ? Gerade die letzte Position erscheint uns sehr hoch kalkuliert. Und nach dem Lesen von etlichen Forumsbeiträgen sind wir uns nicht sicher, ob die Dampfbremsbahn nun das Gelbe von Ei ist und nicht besser OSB-Platten als Dampfbremse zu bevorzugen wären.
    Ist dies auch in Verbindung mit der Unterspannbahn möglich ?

    Gruß von Brigitte :winken
     
  2. #2 bauworsch, 06.11.2003
    bauworsch

    bauworsch Gast

    Das sind Apothekenpreise

    Selbst eine höherpreisige Struktur in der Region D´df vorausgesetzt.
     
  3. #3 NBasque, 06.11.2003
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Wohin

    dürfen wir unser Angebot schicken ??

    Die genannten Preise sind definitiv zu hoch. Dafür könnte man fast eine Dampfbremse aus OSB-Platte erstellen; besser wäre das allemale.
     
  4. #4 2 linke Hände, 06.11.2003
    2 linke Hände

    2 linke Hände

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nix besonderes
    Ort:
    Düsseldorf/Monheim
    Re: Wohin

    Hallo,

    vielen Dank für die eindeutigen Antworten.

    Gerne dürfen Sie Ihr Angebot schicken. Aber wollen Sie wirklich von Bonn aus... ?

    Gruß Brigitte :winken
     
  5. Falko

    Falko

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieberater
    Ort:
    Neumünster
    Benutzertitelzusatz:
    Trockenbau Fenster
    Ganz Klar !!!

    Da hat jemand "DM" mit "€" verwechselt.

    Zumindest so ungefähr.
    Gruß Falko
     
Thema:

Frage zum Dachausbau

Die Seite wird geladen...

Frage zum Dachausbau - Ähnliche Themen

  1. Frage Alu Trockenbauprofil Dachausbau

    Frage Alu Trockenbauprofil Dachausbau: Grüßt euch, kann mir jemand verraten um welches Trockenbauprofil es sich hierbei handelt, wichtig sind die markieren Winkel in die die...
  2. Mein Dachausbau - offene Fragen

    Mein Dachausbau - offene Fragen: Hallo Ich mache gerade den Dachausbau unseres Zubaus. Nun hätte ich zwei Fragen. Auf Bild 1 seht ihr das UD Profil an der Wand. Noch nicht...
  3. Wärmeschutznachweis für Dachausbau wird in Frage gestellt

    Wärmeschutznachweis für Dachausbau wird in Frage gestellt: Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum und ich starte direkt mit einer Frage. Ich habe 2015 eine Doppelhaushälfte...
  4. Fragen zum Dachausbau (Gauben, Dämmung, GK auf OSB, Estrich)

    Fragen zum Dachausbau (Gauben, Dämmung, GK auf OSB, Estrich): Hallo! Wir haben gerade mit dem Dachausbau begonnen. Wir haben gemauerte Giebel und darauf ein normales Satteldach, in das jetzt auf beiden...
  5. Frage zum Genehmigungsfreistellungsverfahren Dachausbau Bayern

    Frage zum Genehmigungsfreistellungsverfahren Dachausbau Bayern: Hallo zusammen, ich wende mich mit einer Frage an Sie, bei der ich Ihre Unterstützung benötige. Wie ist folgender fiktiver Fall...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden