Frage zur Sanierung von Fassade und GEG

Diskutiere Frage zur Sanierung von Fassade und GEG im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, ich hoffe ich bin mit meiner Frage im richtigen Unterforum. Laut GEG heißt es: Sobald im Rahmen einer Instandhaltung mehr als 10 Prozent...

  1. Robson

    Robson

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    MVS-Operator
    Ort:
    Im Kreis GG
    Hallo,

    ich hoffe ich bin mit meiner Frage im richtigen Unterforum.

    Laut GEG heißt es:
    Sobald im Rahmen einer Instandhaltung mehr als 10 Prozent der Fläche eines Gebäudeteils erneuert werden,
    muss der Gebäudeteil nach der Sanierung den gesetzlichen Dämmstandard erfüllen (§ 48 GEG).

    Die allgemeine Frage lautet:
    Gilt eine Fassadenseite als Gebäudeteil oder ist als Gebäudeteil die komplette Fassade gemeint?


    Die Frage im Detail:
    Wenn ich nun nur einen Teil der Hausfassade, als Bsp. die Wetterseite, sanieren/erneuern muß bedeutet das nun das ich alle Seiten des Hauses(Gesamtfassade) gemäß GEG so sanieren muß um den gesetzlichen Dämmstandard zu erfüllen?

    Oder ist es ausreichend nur die zu sanierende Fassadenseite so zu sanieren das diese danach
    dem gesetzlichen Dämmstandard entspricht?

    Danke
     
  2. #2 nordanney, 28.11.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.686
    Zustimmungen:
    1.404
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Nein, nur die Fassadenseite, die Du sanierst.
     
  3. #3 VollNormal, 28.11.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    1.575
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Lies den Paragraphen noch mal aufmerksam:
    Die betroffene Fläche muss die Werte der Anlage 7 einhalten. Falls du also z.B. die Hälfte der Ostfassade neu verklinkerst, darf die andere Hälfte, die nicht angefasst wird, so bleiben, wie sie ist. Ob das technisch sinnvoll ist, sei mal dahingestellt ...

    Die 10% beziehen sich auf die gesamte Fläche der jeweiligen Bauteilgruppe. Im Beispiel wären das alle Außenwände.
     
  4. Robson

    Robson

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    MVS-Operator
    Ort:
    Im Kreis GG
    Erstmal Danke an euch beide.

    Unabhängig vom technisch sinnvollen ist das also so möglich.

    Es ist trotzdem, zumindest für mich, erstmal sehr verwirrend.

    Auf
    https://www.kfw.de/inlandsfoerderun...lie/Energieeffizient-Sanieren/Fassadendämmung
    findet sich die Aussage:

    Wenn Sie die Außenwände Ihres Hauses dämmen möchten, sind die Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) wichtig für Sie.
    Im GEG ist festgelegt, wie effizient die Dämmung von Ein- und Zweifamilienhäusern mindestens sein muss.
    Die gesetzliche Regelung gilt dann, wenn Sie mindestens 10 % der Fassadenfläche sanieren.

    Das liest sich dann schon wieder anders als meine erste Fundstelle.
    Ich hab halb genau deswegen gefragt, weil es an keiner von mir gefundenen Stelle zum GEG und der 10% Geschichte
    ein konkrete Aussage zu einer möglichen Teildämmung einer Fassade gibt.

    Zumindest habe ich nichts dazu gefunden, was also auch nichts bedeuten muß.

    Und theoretisch wäre ja gemäß;
    Bei einer Gesamtfassadenfläche von bsp. 270m2 dürfen davon 9,99% erneuert werden ohne das entsprechende
    Maßnahmen gemäß GEG durchgeführt werden müssen!?

    Und auch wenn es eigentlich nicht in diesen Forenbeitrag reingehört;
    Sprich generell etwas gegen eine selektive Einzeldämmung einer fensterlosen Wetterseite eines Gebäudes?
     
  5. #5 VollNormal, 28.11.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    1.575
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Ja.

    Nein. Besonderen Augenmerks bedürfen wie üblich die Anschlüsse an benachbarte Bauteile und der Übergang von gedämmt zu ungedämmt.
     
Thema:

Frage zur Sanierung von Fassade und GEG

Die Seite wird geladen...

Frage zur Sanierung von Fassade und GEG - Ähnliche Themen

  1. Frage: Sanierung Bungalow - Sanierungs- u Renovierungsmaßnahmen, Auswahl (viel Text)

    Frage: Sanierung Bungalow - Sanierungs- u Renovierungsmaßnahmen, Auswahl (viel Text): Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich planen derzeit den Kauf eines (noch nicht final ausgesuchten) vollunterkellerten Bungalows (BJ...
  2. Sanierung - Frage zu Unterbau für FSZ Terrasse

    Sanierung - Frage zu Unterbau für FSZ Terrasse: Hallo zusammen, ich rätsel gerade über der besten Ausführung unserer Terrassensanierung und wie der Unterbau zu machen wäre. Aktuell liegen dort...
  3. Sanierung Fachwerkhaus mit Denkmal - Fragen über Fragen

    Sanierung Fachwerkhaus mit Denkmal - Fragen über Fragen: Hallo zusammen, wir hatten einen Termin mit einem Energieexperten (mit viel Denkmalerfahrung), um über unser Sanierungsprojekt zu sprechen. Er...
  4. Sanierung "ausgebauter" Spitzboden - Fragen zu Dämmung und Dampfsperre

    Sanierung "ausgebauter" Spitzboden - Fragen zu Dämmung und Dampfsperre: Hallo sehr geschätztes Forum, ich habe einige Fragen betreffend der Dämmung und Dampfsperre auf meinem Spitzboden. Vorab einmal ein paar...
  5. Bad-Sanierung Dachgeschoss Frage zu Aufbau Dachschräge + Trockenbau

    Bad-Sanierung Dachgeschoss Frage zu Aufbau Dachschräge + Trockenbau: Liebe Experten im Forum, ich möchte mein Bad im Dachgeschoss renovieren und bin mir unsicher, wie ich den Aufbau Dachschräge und Drempel/Kniestock...