Frage zur Statik ...

Diskutiere Frage zur Statik ... im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Wir wollen Ende des Jahres bauen. Ich hätte da mal ne Frage..... Zum Bauvorhaben: Grundriss 10x10m Erdgeschoss + Obergeschoss 22° Zeltdach...

  1. rps13

    rps13

    Dabei seit:
    20. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFM
    Ort:
    Aachen
    Wir wollen Ende des Jahres bauen.
    Ich hätte da mal ne Frage.....

    Zum Bauvorhaben:
    Grundriss 10x10m
    Erdgeschoss + Obergeschoss
    22° Zeltdach

    Im EG sollen große Räume entstehen...
    Mein Problem... Die Statik....

    ###########
    # U #
    # U #
    # U #
    #####UUUUUU#
    #++++# #
    # ++# #
    # # #
    ###########

    #: 24er Mauerwerk
    U: Unterzug
    +: Offenes Treppenhaus

    Drei gleich große Deckenfelder (5x5)

    Deckenstärke 20cm

    Mit welchen Abmessungen der Unterzüge
    muß ich rechnen ? ( nur Erfahrungswerte )

    Ich brauche noch keine Statik ( ist noch viel zu früh )


    Viel Dank !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Otto´s Enkel, 21. Mai 2007
    Otto´s Enkel

    Otto´s Enkel

    Dabei seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister und SV
    Ort:
    S-H
    Nicht schlecht Dein Grundriss, nur leider ist mein Dechiffrier-Gerät gerade abgestürtzt.
    Unterzüge können jeden beliebigen Querschnitt haben. Such Dir einen aus.
     
  4. JoSeb

    JoSeb

    Dabei seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    ich würd mir ja erst mal Gedanken über andere, viel wichtigere, Dinge machen, z.B. wer fängt denn schon im Dezember an zu bauen????????????
    übrigens: so ein schöner fetter UZ ist doch auch was schönes!!
     
  5. hapfel

    hapfel

    Dabei seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Dachau
    Doch, Du brauchst eine Statik. Und die Statik die braucht:

    - bemaßten Plan EG
    - bemaßten Plan OG(!)
    - Dachkonstruktion
    - Kleinigkeiten wie Schnee(fall?)zone für die Dachlast

    Sonsts gehts nicht.

    Oder, schneller:

    Willst Du hören, dass es geht? Ok, kein Unterzug nötig. (Voraussetzung: Wände im OG, die als ÜZ ausgebildet werden -> Stahlbeton oder Holz/Metall mit Zugankern)

    Oder das es nicht geht, weil Du es Deiner Frau (oder Dir) ausreden möchtest? In dem Fall: UZ 150x150 ist Statisch sicher ausreichend.

    Grüße
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage zur Statik ...

Die Seite wird geladen...

Frage zur Statik ... - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  5. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...