Fragen zu Deckeneinbauspots - Design

Diskutiere Fragen zu Deckeneinbauspots - Design im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hi, für welches Format habt ihr euch bei den Einbauleuchten entschieden? Rund / Rechteckig? Alu gebürstet? Chrom? Nickel ? deckenbündig...

  1. #1 D3esperator, 11.01.2013
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    Hi, für welches Format habt ihr euch bei den Einbauleuchten entschieden?

    Rund / Rechteckig?
    Alu gebürstet? Chrom? Nickel ?
    deckenbündig (also umputzte Leuchte) oder normal.... ?

    Vl. habt ihr auch ein Bild von eurem realisieren Projekt, wo man sich inspirieren lassen kann?

    Weitere Frage: Bei einer Nische im Bad für Spiegel - sollte man dort bei LED Spots in der Nische eher zu weiß oder doch zu warmweiß greifen (Lichtfarbe).
    Auch hier würde ich mich über ein Bild freuen, wie ihr das gelöst habt.

    Vielen Dank im Vorraus.
    Gruss
    D3
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wirklich für die Beleuchtung von Schmink- oder Rasierspiegeln geeignete LED-Lampen sind mir bisher nicht bekannt.
    Das LED-Licht ist dafür - aus mehreren Gründen - denkbar ungeeignet.
     
  3. #3 Rudolf Rakete, 12.01.2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Die Gründe würden mich interessieren.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann probier es aus und untersuche es!
    Oder benutze die Suchfunktion im Forum...

    Oder fragen wir umgekehrt:
    Welche dafür gut geeigneten LED-Leuchten sind Dir bekannt?
    Was wird in professionell diesen Zweckern dienenden Räumen heute installiert? Warum und mit welchem Erfolg?
     
  5. #5 Rudolf Rakete, 13.01.2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Du weichst aus. Du stellst eine Behauptung auf und dann mußt DU auch diese Begründung liefern, ich behaupte nämlich dass es geht.

    Und warum bieten alle nahmhaften Hersteller mitlerweile Spiegel beleuchtet mit LED an wenn es doch gar nicht dafür geeignet ist. Heutzutage kann ich für JEDEN Beleuchtungszweck eine LED Beleuchtung planen und einsetzen.
    Aber vielleicht weiß Julius ja mehr als die Menschen die sich den ganzen Tag mit LED beschäftigen.
     
  6. #6 manno79, 13.01.2013
    manno79

    manno79

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Darmstadt
    Hi....

    ich antworte dann dem TE mal .....Ihr könnt ja weiter streiten ;-P

    Ich hab Runde verbaut, nur Runde aber das ist genau so wie auch die Beschaffenheit (gebürstet oder nicht) eine Frage des Geschmacks....bei mir sind es gebürstete geworden und mir gefällt es....

    Es sind auch alles böse GU10 Hochvolt (ausser in der Dusche) und genau so böse GX53 Hochvolt...aaaaber alles funktioniert und ich hab keine Probleme mit der Beleuchtung.

    Als Leuchtmittel sind teils Halogen, teils LED drinne....wobei die Halogen nur noch drinne sind da ich im Moment eher für andere Dinge mein Geld ausgeben mag und muss.

    Es gibt Zweifelsohne LEDs die genau so gutes Licht wie Halogen machen, ich habe hier 5 Watt LED (3 HighPower LEDs in der GU10 Lampe) die machen meiner Meinung nach wirklich tolles Licht was einer 35-50 Watt Halogen in nichts nach steht...


    Geh in ein gutes Leuchtenhaus, sollte es in Frankfurt geben, und schau es Dir einfach an. Wenn Du magst schick mir deine email Adresse per PN und ich schick dir ein paar Fotos wie das bei mir in Küche und Wohnzimmer ausschaut wobei das kein High End sondern alles nur Heimwerkergebastel ist... ;-)
     
  7. #7 Rudolf Rakete, 13.01.2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Eigentlich gibt es da nichts zu streiten, ich habe es schon mehrfach geschrieben, wichtig ist einfach ein guter Farbwiedergabeindex ( Ra>80). Wenn das Licht zu blau ist sieht man nämlich jeden Pickel und Mitesser (ob das gewünscht ist?) . Das oft erwähnte Streiflicht ist bei entsprechenden Streuscheiben auch kein Thema. Es kommt halt darauf an was will man haben und wieviel Geld man bereit ist auszugeben, aber einfach pauschal zu sagen "ist nicht geeignet" ist Unsinn.

    Das Problem ist, dass die Industrie immer noch in Arbeitskreisen zusammensitzt um einen einheitlichen Standard für LED Sockel zu definieren, denn auch eine LED kann kaputt gehen auch wenn alle schreiben eine LED hält 50000 Stunden, dies ist so nämlich nur die halbe Wahrheit.

    Es gibt bei der Lebensdauer mehrer Parameter und die Lebensdauerangabe bezieht sich meißt nur auf die Absfall der Lichtstärke. Wenn ein Hersteller schreibt die Lebensdauer beträgt 50000 Stunden, so kann das bedeuten das nach 50000 h 50 % der LEDs noch 70% der Anfangslichtstärke haben der Rest darf und kann dann darunter liegen. Oft wird dabei die Totalausfallrate verschwiegen, denn auch dafür gibt es eine Wahrscheinlichkeit, die meißt bei über 10% liegt.

    Ein guter Hersteller gibt diese Werte alle an.
     
  8. #8 D3esperator, 14.01.2013
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    danke erstmal für das feedback soweit.
     
Thema:

Fragen zu Deckeneinbauspots - Design

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Deckeneinbauspots - Design - Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Mineral/Stein/Glasfaserwolle in Fugen zwischen Wand und Betondecke im Altbau

    Frage wegen Mineral/Stein/Glasfaserwolle in Fugen zwischen Wand und Betondecke im Altbau: Hallo, ich habe eine Betondecke auf einer Balkendecke, wohl eine ältere Version von einer aktuellen Holz-Beton-Verbunddecke, auf der nach...
  2. Frage zum Dachboden

    Frage zum Dachboden: Hallo, wir sind im Juni diesen Jahres in unserem Neubau eingezogen. Als junge Bauherren macht man sich ja fast wegen allem einen Kopf und...
  3. Planung vom neuen Badezimmer... Fragen & Kaufberatung

    Planung vom neuen Badezimmer... Fragen & Kaufberatung: Hallo zusammen, vorab - sorry für den Wall of Text und danke an jeden der ihn liest. ;-) Ich plane mein Badezimmer renovieren zu lassen und...
  4. Dringende Frage: Welches Delta zw. Sollzins und effektivem Jahreszins üblich?

    Dringende Frage: Welches Delta zw. Sollzins und effektivem Jahreszins üblich?: Hallo zusammen, uns liegt ein Finanzierungsangebot von der Sparda Bank vor mit einen Sollzins in Höhe von 1,1% vor. Jedoch liegt der effektive...
  5. Kehlbalkendach? Innenwände nicht tragend? Frage an die Experten unter uns!

    Kehlbalkendach? Innenwände nicht tragend? Frage an die Experten unter uns!: Hallo, wir sind gerade dabei unser Obergeschoss zu sanieren, dies bezüglich hätte ich ein paar Fragen an die Experten. 1. Handelt es sich bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden