Fragen zu Rigips an die Wand Kleben

Diskutiere Fragen zu Rigips an die Wand Kleben im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo und ein frohes neues Jahr. Ich muss demnächst eine Wand von 3qm verkleiden und wollte diese mit zwei 2,60 Meter Rigipsplatten verkleben....

  1. #1 IceKing, 01.01.2017
    IceKing

    IceKing

    Dabei seit:
    01.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ohne
    Ort:
    NRW
    Hallo und ein frohes neues Jahr.

    Ich muss demnächst eine Wand von 3qm verkleiden und wollte diese mit zwei 2,60 Meter Rigipsplatten verkleben. Die Wände rechst und Links wurden Verputzt aber die zu verkleidende Wand, ist neu durch eine Renovierung entstanden.
    Meine Frage ist, wenn ich diese Zwei Platten an die Wand klebe und nach der Trockung alles verspachteln würde, hätte die Rigipswand ja Kontackt mit der verputzten Wand, wäre dass so ok oder würde dass zu Problemen führen?

    Zweite Frage: Ich habe mir sagen lassen, dass wenn man die Platte mit dem Kleber an die Wand drückt, muss am Ende noch eine Kleber Stärke von 1cm bleiben, ist das korrekt?

    Dritte und letzte Frage: Hatt jemand schonmal Rigips verklebt und kann mir etwas über die Langlebigkeit sagen, wie Stabil sowas ist, oder muss man Angst haben dass die Platten irgendwann von der Wand fallen?

    Wäre euch über eine Antwort sehr dankbar.
     
  2. #2 IceKing, 02.01.2017
    IceKing

    IceKing

    Dabei seit:
    01.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ohne
    Ort:
    NRW
    Ich hätte da noch eine Frage. Ich würde doch ganz gerne eine Unterkonstruktion erstellen worauf ich den Rigips schraube. Leider darf diese Unterkonstruktion nur 1 cm dick sein und dafür würde ich gerne vorhandene Spanplatten nehmen, die genau 1cm dick sind und diese in Streifen schneiden um sie als Unterkonstruktion zu verwenden. Wäre das möglich oder bieten Spanplatten nicht genug halt, oder sind sie allgemein zudünn? Würde mich über eine Antwort freuen.
     
  3. mh304

    mh304

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ulm
    Hallo IceKing,

    habe vor 43 Jahren mein ganzes Haus innen mit Rigips-Platten 2,6x1,25 beklebt. Habe es noch nie bereut.
    Die Platten halten bombenfest. Schimmel ist auch kein Thema.
    Wichtig: die Trägermauer vor dem Bekleben etwas anfeuchten. Die Kleber-Konsistenz nicht zu dick aber auch nicht
    zu dünn. Wenn er auf der Platte breitläuft, ist er zu dünn. Alle ca. 20-25cm einen Kleks auf die Platte D ca. 10cm, 3-4cm hoch. Dann ran mit der Platte an die Wand, mit Richtlatte ausrichten, bis auf Putzniveau seitlich reinklopfen. Dies wird
    umso schwieriger je dicker die Kleberkonsistenz ist. An der Fuge links u. rechts beim Spachteln Gewebeband einarbeiten.

    Andererseits, warum läßt Du die 3m² nicht einfach verputzen? Wäre die einfachste und billigste Methode.

    Gruß
    Werner
     
  4. #4 IceKing, 02.01.2017
    IceKing

    IceKing

    Dabei seit:
    01.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ohne
    Ort:
    NRW
    Hallo und danke für die Antwort.
    Verputzen wäre mir auch am liebsten, aber dass Verputzen lassen wird vermutlich zu teuer und selber Verputzen habe ich noch nicht gemacht. Leider haben die Maurer an dieser Wand etwas gepfuscht und sie ist etwas schief geworden deswegen dachte ich mit Rigips Kleben kann man das gut korrigieren. Anderswo ließt man wieder, dass man Rigips an schiefen Wänden nicht Kleben darf. Wie dick darf der Kleber hinter der Rigibsplatte sein?
     
  5. mh304

    mh304

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ulm
    Hallo,

    die Kleberdicke kann schon von 2-15mm variieren. Wichtig ist die richtige Konsistenz des Klebers.
    Er darf nicht zu dick sein, aber gerade so, daß die auf die Platte aufgebrachten Häufchen - ca 4-5cm hoch -
    beim Aufstellen der Platte nicht von der Platte rutschen. Einfach eine gehäufte Maurerkelle punktförmig aufgebracht.

    Meine erste Wahl wäre dennoch verputzen - die 3m² können nicht so viel kosten.

    Gruß
    Werner
     
  6. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    216
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Ich sage mal so: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Nur Mut. Mehr als das der Verputzt nichts wird, kann nicht passieren.

    Gesendet von meinem LIFETAB_P891X mit Tapatalk
     
Thema: Fragen zu Rigips an die Wand Kleben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fermacell oder Rigips auf wand kleben

    ,
  2. rigips kleben erfahrung

    ,
  3. rigips auf wand kleben

    ,
  4. rigips an die wand kleben,
  5. rigips an wand kleben,
  6. Regips direkt an die Wand geklebt ,
  7. fermacell kleben,
  8. fermacell an ziegel kleben,
  9. rigipsplatten kleben,
  10. rigibs an wand kleben,
  11. gipskarton an wand kleben ja oder nein,
  12. gipskarton auf aussenwand geklebt,
  13. mit welchem Kleber Rigips an verputzte Wand kleben,
  14. fermacell platten wand kleben,
  15. gipskarton an wand kleben
Die Seite wird geladen...

Fragen zu Rigips an die Wand Kleben - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Holz-Unterkonstruktion für Rigips Platten

    Frage zur Holz-Unterkonstruktion für Rigips Platten: Hallo. Ich bin neu hier im Forum und habe ein Frage zu der Holz Unterkontruktion für Rigips Platten. Wir möchten gerne in 3 Zimmern die Decke...
  2. Fragen zum Dämmungsaufbau im Dachgeschoss

    Fragen zum Dämmungsaufbau im Dachgeschoss: Hallo, zur Zeit Baue ich unser Dachgeschoss aus und bin mir noch nicht sicher was ich für einen Dämmungaufbau machen möchte. Das Haus ist...
  3. Fragen zu RiGips Wand

    Fragen zu RiGips Wand: Hi zusammen, ich habe da eine vermutlich simple Frage. Ich überlege meinen Heinkinoraum nachträglich um ca 50cm zu verbreitern, da ich für...
  4. Dachflächenfenster: Frage zu Futter, Laibung und GKP-Verkleidung

    Dachflächenfenster: Frage zu Futter, Laibung und GKP-Verkleidung: Hallo, dies ist mein erster Beitrag in diesem interessanten Forum. Bislang war ich immer nur lesend "aktiv". Ich hoffe mein Beitrag wurde nicht...
  5. Einfache Frage. Rigips schrauben an ungemütlichen Stellen schrauben (WIE) ?

    Einfache Frage. Rigips schrauben an ungemütlichen Stellen schrauben (WIE) ?: Hallo Freunde, ich brauch wieder eure Hilfe die Frage kann für euch sehr simple sein. Jedoch bin ich ein Neuling und auf mich alleine gestellt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden