Frische Fliesenfugen verblasst.

Diskutiere Frische Fliesenfugen verblasst. im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo, uns wurden Fliesen verlegt in Dunkelbraun mit dunkelbraune Fugenfarbe. (Litokol Braun 2) diese ist nach der Trocknung am nächsten Tag...

  1. Poli

    Poli

    Dabei seit:
    19.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, uns wurden Fliesen verlegt in Dunkelbraun mit dunkelbraune Fugenfarbe. (Litokol Braun 2) diese ist nach der Trocknung am nächsten Tag verblasst.ich dachte, dass die Fügen von Staub und Kleberreste so geworden sind.Am nächste Tag habe ich sie gereinigt.Es wurde noch schlimmer. Manche Fugen sind grau geworden.Ich habe zuerst mit Wasser und Bodenreiniger gereinigt.Dann versucht mit ein wenig Spüli.Wenn sie nass sind, sind die Dunkelbraun,sobald sie trocknen wieder fast Grau. Was kann man machen um die Fugen wieder dunkel zu bekommen?Nochmal drüber fugen mit der gleiche Farbe? Geht das?warum sind sie verblasst? Sind vielleicht Reinigungsmittelreste in der Füge noch drin ?lassen sich diese entfernen?Ich bin für jeden Rat Dankbar.
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.049
    Zustimmungen:
    3.289
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Durch deine nach so kurzer Zeit verwendeten Reiniger ( Spüli ) etc sind sie vermutlich nun völlig dahin , ich wüsste keinen Weg außer neu verfugen, alle Mittel die es so gibt Stifte / Farbe für Fugen haben sich nicht bewährt. @SvenvH
     
    SvenvH gefällt das.
  3. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    1.526
    Wird denn die Fuge selbst auch ausgewaschen oder verblasst nur die Farbe? Solche Produktfehler kommen mal vor. Ich kenn das Material nicht aber damit sollte sich der Fliesenleger auseinander setzen. In der Regel ruft man dann beim Hersteller an, die schicken jemand her und der überprüft das. Wenn es sich um ein Produktfehler handelt übernehmen die in der Regel sogar die Kosten für die Sanierung. Wurde dem Fliesenleger schon Bescheid gegeben?
     
  4. Poli

    Poli

    Dabei seit:
    19.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für deine Antwort. Wahrscheinlich habe ich viel zu früh gereinigt . Hintergrund war : wir haben Fliesen in Holzoptik in Dunkelbraun. Diese sind Mat und sehr porös.Der Schleier und Kleberreste lassen sich gar nicht auswaschen . Der Kleber auch wenn ich ihn lokal reinige und mit Schwamm reibe ist auch nicht rauszubekommen.Sobald die Fliese trocknet ist der weiße Kleber auf der Fliese zu sehen . Die Fliesen sind von Atlas Concorde, Farbe Mokka.Auch bevor ich gereinigt habe, waren die Fugen heller als sie sein durften. Ich muss sagen der Fliesenleger hat ein Teil der Fliesen gefugt und am nächsten Tag weiter Fliesen verlegt. Es wurde auf diesen Fliesen gearbeitet und diese sind sehr dreckig geworden . Sogar der Kleber wurde da drauf gemischt. Es waren 4 Handwerker die da drauf gelaufen sind und in verschiedenen Räumen Fliesen verlegt haben. Nur die Endungen zur Wand sind dunkelbraun geblieben. Nach der Reinigung sind sie natürlich noch schlimmer geworden. Kann ich nochmal drüber Fugen ohne die alten Fugen vorher zu entfernen? Es sind ja 82 m2 die gefliest sind!! Muss ich sie vorher reinigen lassen bevor sie nochmals gefugt werden ? Und ab wann darf ich sie dann reinigen wegen den Schleier ? Wie gesagt der geht gar nicht richtig ab wegen die poröse Fliesen. Den Fliesenleger habe ich gefragt . Er meinte das liegt am Kalk des Wassers und je mehr sie später reinigt geht das weg . Das sieht aber nicht danach aus .
     
  5. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    1.526
    Drüber Fugen hilft nicht. Zum einen wird die Fuge auf das gleiche Niveau wieder rausgewaschen und wenn was drin bleibt bröckelt das später wieder raus. Da muss man hartnäckig bleiben und dem Fliesenleger beipulen dass er das in Ordnung zu bringen hat. Hast du Bilder vom Zustand während der Arbeiten? Wurde schon bezahlt?
     
  6. Poli

    Poli

    Dabei seit:
    19.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Leider habe ich keine Bilder gemacht . Die kleberflecken sind auch kaum rauszubekommen. Ich schrube und schrube und der Kleberfleck ist einfach da . ☹️
     
  7. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    1.526
    Wurde denn nun schon bezahlt?
     
  8. #8 driver55, 21.12.2022
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    5.835
    Zustimmungen:
    1.225
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Dann nachholen und zeigen, statt weiterschrubben…
     
  9. Poli

    Poli

    Dabei seit:
    19.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ja wir haben bezahlt , da die Fugen ja noch nass waren und dunkel ausgesehen haben . Ich habe mich jetzt auch mit der Firma Litokol in Verbindung gesetzt und mit den Techniker gesprochen. Er meinte es konnte sein dass die Fugen noch nass sind ( da mit viel Wasser gereinigt worden ist ) und der Kalk dich drauf gesetzt hat . Ich soll noch ein paar Tagen warten ob sie nachdunkeln. Kann sowas passieren? Dass sie von Kalk erst hell werden beim waschen mit viel Wasser ? ☹️
     
  10. Poli

    Poli

    Dabei seit:
    19.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    89ADD6F5-65A2-4730-8B97-685DC148D4FB.jpeg
     
  11. #11 Tilo, 22.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2022
    Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo Poli
    Schöne Fliese, aber hör auf mit dem Schrubben. Es wird vermutlich einfach der falsche Farbton des Fugenmaterials sein. Hast du da noch eine leere Tüte davon? Wo und nach welchem Muster hast du den Farbton der Fuge dir ausgesucht ?
     
    SvenvH gefällt das.
  12. #12 driver55, 22.12.2022
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    5.835
    Zustimmungen:
    1.225
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Lass dem Kundendienst mal das Bild zukommen!
    Das ist kein braun, war nie braun und wird auch nie braun werden.

    Du meintest, am Rand seien sie braun geblieben, wenn auch nicht so dunkel wie erwartet? Bild?
     
  13. Poli

    Poli

    Dabei seit:
    19.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Also der Farbton ist der richtige. Ich habe ihn selber ausgesucht da ich zuhause die Farbmuster hatte . Es war die Farbe Brown 2 von Litokol ( italienische Hersteller ) ich habe die Farbe selber bei Hersteller im Laden bestellt und auch abgeholt. Also die Farbe ist definitiv richtig . Ich stelle ein Foto rein von ein Säckchen was übrig geblieben ist . Sieht leider auf dem Foto heller aus als es wirklich ist . Komisch ist dass es manchen stellen gibt die auch wirklich dunkelbraun geworden sind . Ich stelle auch ein Foto rein .
     

    Anhänge:

  14. Poli

    Poli

    Dabei seit:
    19.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    FDA5F059-7673-48B6-A46E-B2FF43B0D7F2.jpeg
     
  15. Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo Poli
    Ja das letzte Foto sieht ja super gut aus.
    Was ist da anderes gelaufen, als bei den anderen Fugen ?

    Was hast du bisher für die Reinigung als Zusatz ins Wasser verwendet ?

    Sind solche Sachen, wie:
    - Zementschleier Entferner
    - Essig
    - Zitronensäure
    zum Einsatz gekommen ?
     
  16. Poli

    Poli

    Dabei seit:
    19.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Also ich habeAllzwegreinger mal probiert , dann ein bisschen Spülmittel benutz und mit eine Schwamm gerieben. In eine große Eimer Wasser hatte ich ein wenig Essig rein getan . Aber im Verhältnis zur Wasser war das sehr wenig . ☹️☹️☹️☹️Aber auch vor der Reinigung waren einige Stellen heller. Außer die Ränder zur Wand die sind richtig Dunkelbraun . Ich habe das Gefühl überall wo der Fliesenleger nicht mit Wasser und Schwamm drüber gegangen ist , (und das sind die Ecken )ist alles schön braun geworden .
     
  17. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.049
    Zustimmungen:
    3.289
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Der Fliesenleger hat entweder zuviel Wasser benutzt , nicht nachgemischt , zuviel angemacht und dann mit Wasser nachgepfuscht etc hinzu kommen die Reinigungsversuche etc ( Flieseure neigen auch dazu irgendwelche Mittel zum Reinigen zu nutzen )- gereinigt wird nicht im plastischen Zustand und auch nicht sofort nach dem Verfugen ...hier gelten im Minimum die Herstellerangaben !
    Du schreibst es ja selber ...sry das wird nix mehr mit braun , ein Indiz für fehlerhafte Verarbeitung wäre auch wenn nach einiger Zeit sich Risse bilden in der Fuge und zur Ceramic ( das dauert aber etwas ), das dein Material aus einer aktuellen Produktion ist setze ich vorraus.
     
  18. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    1.526
    Ich empfehle den Bauherren immer die ersten Wochen nur mit klarem Wasser zu wischen. Allerdings Wasch ich die hinterher selber nochmal mit klarem Wasser ab sodass kein Zementschleier vorhanden ist. Das dauert nämlich einige Zeit bis die Fugen voll durchgehärtet sind. In den ersten Tagen kann man die sogar einfach mit einem Cuttermesser auskratzen. Dass die so extrem verblassen hab ich aber noch nicht erlebt.
    Wie sehen die Fugen eigentlich aus wenn die Nass gemacht werden? Sind die dann auch Braun? Dann würde evtl. ein Farbvertiefer helfen.
     
    SIL gefällt das.
  19. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.049
    Zustimmungen:
    3.289
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das ist zu nass @Svenv das hat der Fliesenleger schon versaut , siehst ja zu den Randbereichen hin
     
  20. Poli

    Poli

    Dabei seit:
    19.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ja wenn die nass sind, sind die dunkelbraun.
     
Thema: Frische Fliesenfugen verblasst.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fuge heller als fliese

Die Seite wird geladen...

Frische Fliesenfugen verblasst. - Ähnliche Themen

  1. Haarrisse im frischen Außenputz

    Haarrisse im frischen Außenputz: Hallo, Gestern wurde unser Haus mit Knauf Conni S 3mm Körnung vom Fachbetrieb verputzt. Der Auftrag erfolgte auf grundiertem Unterputz. Bereits...
  2. Handwerker auf frischem Estrich: Mögliche Folgen?

    Handwerker auf frischem Estrich: Mögliche Folgen?: Hallo Bauexpertengemeinde, bin auf der Arbeit, daher nur kurz: Gestern wurde der Estrich im Haus gegossen. Heute früh kommt meine Frau auf die...
  3. Frisch verputzt und schon wieder Ausblühungen?

    Frisch verputzt und schon wieder Ausblühungen?: Hallo Experten, wir haben nach langem Vorlauf unsere EFH neu abdichten lassen. Bezogen auf die Abdichtungsarbeiten lief das Ganze auch soweit gut...
  4. Was passiert wenn frischer Beton Frost bekommt

    Was passiert wenn frischer Beton Frost bekommt: Hallo, Ich möchte ein Zaunfundament erstellen mit Schalungssteinen. Die erste Reihe möchte ich in Erdfeuchten Beton setzen. Was passiert wenn der...
  5. Poren / Löcher in frisch verputzter und gestrichener Decke

    Poren / Löcher in frisch verputzter und gestrichener Decke: [ATTACH] Hallo zusammen, unser Maler ist gestern mit dem streichen der Küche fertig geworden. Die Wände sind super, die Decke ist aber mit Poren...