Frischen Estrich aufschlitzen?!

Diskutiere Frischen Estrich aufschlitzen?! im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo in die Runde ! In mein Neubau wurde vor 2 Tagen Estrich ausgelegt . Jetzt habe ich aber ein Problem . Die Firma wollte die Kabel die auf...

  1. #1 Bauherr2020, 17.05.2020
    Bauherr2020

    Bauherr2020

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde !
    In mein Neubau wurde vor 2 Tagen Estrich ausgelegt .

    Jetzt habe ich aber ein Problem .

    Die Firma wollte die Kabel die auf der Dämmung drauflagen Nicht mit Estrich übergießen, da sie keine Gewährleistung dafür geben kann und selbst mit dem Angebot das ich keine Gewährleistung für den Hauswirtschaftsraum haben möchte, nicht gemacht

    Es handelt sich dabei um ein Hausanschlusskabel 5x25mm2
    Telekom Kabel
    50 leerrohr mit 2 cat7 , tel Kabel und 5x1,5 erdkabel.

    jeweils der Elektriker und der Telekommensch versicherten mir das die Kabel auf der Dämmung liegen können und der Estrich drüber kann was aber anscheinend doch nicht „zulässig“ wäre.

    Jetzt stehe ich da und muss das iwie vernünftig hinbekommen . Cat7 ,Telefon Kabel , und das erdkabel neu kaufen und verlegen (über die Decke )würde mich ärgern aber wäre aber nicht so kosten intensiv , dass es unmöglich wäre .

    Das Problem stellt das Hausanschluss Kabel dar , da es über die mehrsparte 2m über den Boden verläuft zur Position wo letztendlich der zählerschrank hinkommen muss .
    Dieses neu kaufen bedeutet massive Kosten!

    Meine Idee war jetzt auf eigene Faust einen Schlitz zu ziehen so das die Kabel alle reinpassen . Ggf ohne leerrohr.

    Zum Prozedere wie ich das aufmache habe ich einen Plan .
    Die Frage ist mit was mache ich es am besten zu ?

    Im Raum befindet sich keine FBH und würde mich nicht sonderlich stören wenn die dort liegenden Fliesen irgendwann reißen würden.

    für Tipps und Ideen bin ich gerne offen
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.087
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Richtig alles säubern und staubfrei, dann mit Harz die Flanken des Estrich 'vorstreichen', Estrich rein dann... kommt auf die Breite des grschlitzten Kanals an entweder Klammern plus Harz plus Quarzsand oder Gewebe oder alternativ alles mit Epoxy füllen, das ist aber relativ teuer.

    Umso schneller sie sind ( ich nehme an Zementestrich) umso weniger Arbeit haben sie mit Harz etc

    Einige verschließen auch mit Estrich und dann mit Epoxy plus Gewebe oder die nicht konforme Lösung Fliesenkleber plus Gewebe-
     
    SvenvH und simon84 gefällt das.
  3. #3 simon84, 17.05.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.460
    Zustimmungen:
    3.297
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Die Telekom und Datenkabel gehören in ein Schutzrohr und austauschbar verlegt. Darauf bezieht sich der Estrichleger vermutlich.

    Was haben sie denn nun gemacht? Die Kabel vorne und hinten hochgebogen und den Estrich darunter gegossen oder wie muss man sich das vorstellen ?

    Klar kannst du den Estrich aufschlitzen, die Kabel verlegen und wieder zu machen, ist doch dein Bier wenn du dich nicht dran hälst.
     
    SvenvH und SIL gefällt das.
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.087
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Deswegen Simon - zu faul nochmal die Dämmung aufzunehmen bzw zu Schlitzen und dann mit gebundener Schüttung...er könnte jetzt natürlich bis Rohboden öffnen und das dort hinlegen wo es hingehört,also Dämmung auch mit raus, immerhin 5*25 also etwas mehr Arbeit für den TE
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 simon84, 17.05.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.460
    Zustimmungen:
    3.297
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ach sooooo . Was für ein Schmarrn, das wär doch überhaupt keine Aktion gewesen. ich würd mit bei so einem 20cm streifen ehrlich gesagt keine großen Sorgen machen. Je nach Fliesen Format evtl links und rechts Silikon Fuge reinziehen und guten flex Kleber, auch wenn der Estrich ein paar mm mit der Zeit geht das ist Leon Welt Untergang ....
     
  6. #6 Bauherr2020, 17.05.2020
    Bauherr2020

    Bauherr2020

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten ,

    prinzipiell wurde ich aufgefordert alles hochzulegen so das die dort Estrich auslegen konnten ansonsten hätten sie den HWR ausgespart und mit extra Termin plus Mehrkosten nachgeholt



    zum Glück konnte ich jemanden organisieren der die Kabel hoch gelegt hat und den hausübergabe Punkt der Telekom abgeschraubt hat von der Wand und ebenfalls hoch gestellt hat und mein pvc leer Rohr abmontiert hat


    Deshalb der ersuch eines Lösungsansatzes Estrich aufzumachen ( Flex Schlitze ziehen und dann stückweise rausholen ) und das ganze Pamphlet rein und wieder zu
     

    Anhänge:

  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.087
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Mit Dämmungsaufnahme - sonst wird das nix, das deckt kein Estrich ab.
     
  8. #8 simon84, 17.05.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.460
    Zustimmungen:
    3.297
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Schade, hätte man das nicht so planen können, dass man die ganzen Geschichten auf der Seite der Hauseinführung hat?
     
    SIL gefällt das.
  9. #9 Bauherr2020, 17.05.2020
    Bauherr2020

    Bauherr2020

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Nach meinem Wissensstand ist da 8cm Estrich und das Kabel hat eine Höhe von 4 cm . Das pvc Rohr natürlich dann ausgelassen müsste es doch unter dem Estrich passen ? Oder übersehe ich da etwas ?
    Wenn ich die Speisekammer auslassen würden dann mit Sicherheit , ansonsten wäre für alles vermutlich zu wenig Platz da in die im Ansatz zu sehende Nische Waschmaschine und Trockner reinkommen
     
  10. #10 Fabian Weber, 18.05.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.938
    Zustimmungen:
    3.268
    Das Rohr mit Direktabhänger fixiert und in der falschen Ebene, was für ein Pfusch.

    Die Schellen an der Wand sitzen jetzt im Estrich, Sockelfliese unmöglich?

    Was sind denn da für HLSE-Firmen unterwegs?
     
  11. #11 simon84, 18.05.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.460
    Zustimmungen:
    3.297
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich vermute eher mal "bauseits"
     
  12. #12 Bauherr2020, 18.05.2020
    Bauherr2020

    Bauherr2020

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0

    Verstehe die Ausführung nicht

    Wo wie es auf dem Bild war habe ich es verlegt keine Firma ‍♂️

    Bei heutigen Besuch im Baumarkt wurde mir abgeraten es jetzt schon zu machen , also das aufschlitzen verlegen und verschließen .
    Der Hinweis dabei wäre das der Estrich nich nicht fest genug wäre um ihn zu bearbeiten und es sich bei meinem Schnitt eine V-Fuge entstehen würde und ich dies nicht wieder ausgebessert bekomme .

    Ist da was dran ? Oder kann ich doch noch heute loslegen ?
    Estrich verlegt am 15.5 heute ist der 18.5
     
  13. #13 Fred Astair, 18.05.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.534
    Zustimmungen:
    2.857
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Je früher Du den Pfusch beerdigst, desto besser.
    Was soll eigentlich das HT-Rohr bezwecken? Glaubst Du ernsthaft, dass Du um diese scharfen Ecken jemals eine Leitung nachgezogen bekommst? Wahrscheinlich bekommst Du noch nichtmal eine gezogen.
    Wenn Du nun den Estrich wieder aufschneidest, dann nimm wenigstens den hier mehrfach erteilten Rat, die Leitungen in die Dämmebene zu legen, an,
     
    driver55 gefällt das.
  14. #14 Bauherr2020, 18.05.2020
    Bauherr2020

    Bauherr2020

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das HT Rohr sollte bezwecken das Iwan mal vllt eine Leitung nachgezogen wird. Man vergisst schließlich immer etwas . Aber ja selbst beim verlegen fiel auf , dass es schwieriger ist als in den eigenen Vorstellungen .

    Pfusch oder nicht ist irrelevant . Letztendlich ist aktuell unter dem Estrich nichts .

    Auf die Frage ob es jetzt unbedenklich im Sinne der V-Fuge oder Stabilität ist könnte ich nicht deuten.
    Ja ? Nein ? Vielleicht ?
     
  15. #15 driver55, 18.05.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    873
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Fremdwörter sind auch auf dem Bau bereits angekommen. Machen aber nur Sinn, wenn sie richtig eingesetzt werden und der Verfasser die Bedeutung kennt.;)
     
  16. #16 Bauherr2020, 18.05.2020
    Bauherr2020

    Bauherr2020

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Gut , ein Wort wurde falsch benutzt . Sorry dafür ?!
     
  17. #17 simon84, 18.05.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.460
    Zustimmungen:
    3.297
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Je früher du den Schlitz in den Estrich machst desto besser. Wie ( mit welchem Werkzeug exakt ) wirst du den Schlitz herstellen ? Das spielt ja auch ne Rolle.
     
  18. #18 Bauherr2020, 18.05.2020
    Bauherr2020

    Bauherr2020

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte in einem Bereich von 2 m Länge und 10 cm breite Mehre Schlitze setzten um es einfacher zu haben den Estrich rauszunehmen .
    Mit der flex
    Das ganze stellte ich mir auf eine tiefe von 6/7cm vor.

    Kabel rein und Betonestrich rüber . Estrich Klammern rein und zu gießen mit epoxidharz.

    das mit der Dämmung rausnehmen verstehe ich, dass es sinnvoll ist. Doch weiß ich nicht ob der zusätzliche auffand unbedingt notwendig ist . Da bin ich ziehmlich minimalistisch . Zumal ich das mit der Dämmung nie gemacht habe.
     
  19. #19 simon84, 18.05.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.460
    Zustimmungen:
    3.297
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Mit der flex ist gut, das gibt einen sauberen Schnitt, eventuell hatte der Mann im Baumarkt bedenken dass du da mit Bohrhammer etc hingehst. zur Dämmung wurde es ja schon mehrfach gesagt, das muss raus.
     
    SvenvH gefällt das.
  20. #20 Bauherr2020, 18.05.2020
    Bauherr2020

    Bauherr2020

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    was für eine Konsequenz hat das eventuell wenn ich die Dämmung nicht rausnehme und es auf der Dämmung belasse ?
    außer das es baupfusch wäre ?


    Ok dann die Frage zur Dämmung : wie ?
    Ich schneide dann die Dämmung bis zum roh Boden aus .
    Entnehme die Dämmung Kabel darunter und wende die Dämmung wieder an ?
    Folie kleben oder neu ?
    Was brauche ich für Material ?

    ich bin handwerklich nicht ganz ungeschickt aber im Bereich Dämmung und Estrich absoluter laie
     
Thema:

Frischen Estrich aufschlitzen?!

Die Seite wird geladen...

Frischen Estrich aufschlitzen?! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Fenster die ganze Zeit offen bei frischem Estrich.

    Hilfe! Fenster die ganze Zeit offen bei frischem Estrich.: Am Mittwoch haben wir unseren Estrich bekommen. Heute, Sonntag waren wir das erste Mal beim Haus und haben festgestellt dass die Estrichleger im...
  2. Frischer Estrich, Fenster auf Durchzug gekippt, jetzt starker Wind

    Frischer Estrich, Fenster auf Durchzug gekippt, jetzt starker Wind: Hallo, bei mir kam am Freitag der Zementestrich rein (ganz normal, kein Schnellestrich). Wegen des schwülen Wetters und 26°C hatten die...
  3. Löcher im frisch verlegten Estrich

    Löcher im frisch verlegten Estrich: Moin Moin in die Runde..... Bei mir wurde vor zwei Tagen frischer Zement Estrich verlegt. Jetzt zeigt sich in einem Raum, dass sich teilweise...
  4. Mal wieder: Fließen auf frischen Estrich verlegen

    Mal wieder: Fließen auf frischen Estrich verlegen: Hallo zusammen :-) Bei meinem Neubau kommt heute der Zement-Estrich rein - und nach 3 Wochen soll er dann voraussichtlich aufgeheizt werden. Nun...
  5. Estrich OG/EG aufheizen, Keller noch frisch

    Estrich OG/EG aufheizen, Keller noch frisch: Hallo zusammen, ich habe jetzt folgende Situation. Obergeschoss und Erdgeschoss haben Anhydritestrich seit etwa 10 Tagen. Keller bekommt morgen...