Fugen abdichten OSB-Platten

Diskutiere Fugen abdichten OSB-Platten im Spezialthema: Wind- und Luftdicht Forum im Bereich Bauphysik; Wer hat Rat? Ich möchte die Fugen zwischen der OSB-Platten-Decke und den angrenzenden Holzständerwänden im DG luftdicht abdichten bevor ich...

  1. #1 HenniBenni, 2. Juni 2004
    HenniBenni

    HenniBenni

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schifferstadt
    Benutzertitelzusatz:
    Geht nicht gibts nicht -> für Selbstbauer!
    Wer hat Rat?

    Ich möchte die Fugen zwischen der OSB-Platten-Decke und den angrenzenden Holzständerwänden im DG luftdicht abdichten bevor ich Dämmwolle einlege und mit Rauspund abdecke, um den Speicherboden zu nutzen.

    Wichtig hierbei ist, daß das gesamte Dach bis in den Spitzgiebel bereits gedämmt und luftdicht abgeschlossen ist. Da genug Platz für Dämmung zwischen den Balken ist und noch genug Dämmung rumliegt, möchte ich sie als zusätzlichen Wärmeschutz einbauen. Und da es sich ja um Schlafräume und Bad handelt, existiert genug Luftfeuchte, die die Dämmung beschädigen kann. Große Temperaturunterschiede zwischen Speicher und DG erwarte ich eigentlich nicht.

    Überall die 90 Grad Winkel mit Rissan/Sicrall abzukleben oder Folienstreifen mit Primur ankleben ist mir echt zuviel Arbeit. Reicht es hier nicht die Fugen mit Montageschaum oder Silikon auszuspritzen?

    Danke,
    HenniBenni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Kein Stein der Weisen

    Also um es klar und eindeutig zu sagen - es gibt keine anderen Varianten, die Luftdichtheit herzustellen.

    Am besten mit Rissan, oder wenn die Breite (60 mm) nicht ausreichend ist, einen Folienstreifen mit Rissan/Sikral einkleben.

    Luftdichtheit ist eben nicht nur für 5 Minuten, sondern dauerhaft herzustellen !!!
     
  4. #3 HenniBenni, 2. Juni 2004
    HenniBenni

    HenniBenni

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schifferstadt
    Benutzertitelzusatz:
    Geht nicht gibts nicht -> für Selbstbauer!
    OK. Schade! Dann liegen ein paar harte Stunden vor mir...
    Danke.
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

  6. Laermi

    Laermi Gast

    Hallo, war eben mal auf dem angegebenen Internetlink und bin jetzt etwas verunsichert: Bei uns ist der Drempel aus Beton und ich habe seinerzeit auch auf den Verputz verzichtet. Ist Beton auch ohne Putz "luftdicht" oder sollte ich eine Folie vorkleben oder sollte ich ihn verputzen?
    Gruß Laermi
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. KPS

    KPS

    Dabei seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Math.
    Ort:
    Erfurt
    Hallo Laermi,

    natürlich ist Beton in der Fläche hinreichend luftdicht und muß nicht noch zusätzlich mit Folie überspannt werden. Probleme bilden jedoch auch hier eventuelle Fugen und Anschlüsse an flankierende Bauteile.

    MfG
    KPS
     
  9. Laermi

    Laermi Gast

    Danke,
    hatte ich mir gedacht (ansonsten müsste es auch durch unseren Keller ziehen... :D ). Die seitlichen Anschlüsse sind verputzt und stellen so hoffentlich kein Problem dar, von oben kommt die gut angebrachte Folie mit Verklebung und "unter" dem Drempel die vergossene Filigrandecke.
     
Thema: Fugen abdichten OSB-Platten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. osb fugen abdichten

    ,
  2. osb boden fugen silikon

Die Seite wird geladen...

Fugen abdichten OSB-Platten - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung einer feuchten Kellerwand

    Abdichtung einer feuchten Kellerwand: Hallo, bei uns im Keller ist eine Außenwand im unteren Bereich feucht (ganz unten). Wir vermuten, dass der Anschluss zur Bodenplatte nicht ganz...
  2. Abdichtung einer Dachterrasse

    Abdichtung einer Dachterrasse: Hallo, wir interessieren uns für ein älteres Einfamilienhaus (Baujahr: in den 50er Jahren). An das ursprüngliche Haus wurde Ende der 80er Jahre...
  3. Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus

    Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus: Hallo zusammen, ich bräuchte Euren Rat, bzw. Eure Erfahrungen. Mein Neubau wurde vergangene Woche verklinkert und verfugt. Gestern habe ich...
  4. Türsturzhöhe mit Trockenbau Platten verringern

    Türsturzhöhe mit Trockenbau Platten verringern: Hallo, wenn man die Höhe gemauerter Türenöffnungen mit Gipsplatten verringert, auf was muss man achten? Türöffnungen sind über 250 hoch und...
  5. Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen

    Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen: Hallo, im Flur (5meter lang und 4 meter breit) gibt es eine Tür (2 meter hoch), die zur andere Wohnung führt, aber die ist verschraubt, weil keine...