Fugendeckstreifen hält nicht so richtig und reißt

Diskutiere Fugendeckstreifen hält nicht so richtig und reißt im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Ahoi, Hab da kleines Problem mit den Fugendeckstreifen von Kanuf , und zwar scheinen mir die sehr empfindlich gegen Feuchtigkeit und Reibung zu...

  1. #1 Hammer40, 21.01.2018
    Hammer40

    Hammer40

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler
    Ort:
    Braunschweig
    Ahoi,

    Hab da kleines Problem mit den Fugendeckstreifen von Kanuf , und zwar scheinen mir die sehr empfindlich gegen Feuchtigkeit und Reibung zu sein.


    Mir ist schon 1 gerissenen und eins Streifen hat Blasen geschlagen und das trotz der Tatsache das ich den in eine Frische Fuge gelegt hab.
     

    Anhänge:

  2. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Trockenbaumonteur
    Ort:
    Altötting
    Ich kann natürlich nicht ausschließen, dass meine Augen so schlecht sind, bzw. deine Fotos qualitativ nicht die besten, aber ich kann hier keinen Riss noch unüblichkeiten erkennen.
    Der Trick beim spachteln ist es nicht einfach den Glasfaserstreifen zu nehmen und in ein frisches Fugenbett zu klatschen, sonst könnte das Spachtel schließlich jeder Depp und andere würden direkt umsonst 3 Jahre diesen Beruf lernen.
    Blasen kann ich hier auch keine erkennen, auf dem ersten Bild sieht es so aus, als hättest du selbst beim spachteln einfach die Binde verschoben und dadurch einen Knick reingebracht und generell sehen deine Fugen unterirdisch aus. Natürlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, trotzdem liegt es hier einfach klar an der mangelnden Übung.
    Es gibt zwar unterschiedliche herangehensweisen, die gängiste ist vermutlich aber das Verfüllen der Fugen, trocknen, dann die Fugen mit nicht zu viel und nicht zu wenig Masse wieder überstreichen, Binde einlegen, Binde einziehen und nochmal hauch dünn überstreichen, dann wieder trocknen und dann der Feinspachtelgang.
    Einfach nochmal probieren und im Zweifelsfall einen Kollegen mal um Hilfe bitten
     
    driver55 und simon84 gefällt das.
  3. #3 Hammer40, 23.01.2018
    Hammer40

    Hammer40

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler
    Ort:
    Braunschweig
    Unterirdisch klar, du mich auch alta zeig erst mal deine....
     
  4. #4 Lexmaul, 23.01.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.566
    Zustimmungen:
    981
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Geile Reaktion :D
     
  5. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    276
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    Risse und Blasen kann ich auch keine erkennen, aber wie mk schreibt, einen verschobenen Glasfaserstreifen.
    Das passiert beim zu starken aufdrücken, gerade im Randbereich
    Gutes spachteln beginnt schon beim anrühren der Masse, die für jeden Arbeitsgang eine andere Konsistenz hat,
    da hat mk schon recht, wir lernen 3 Jahre und das nicht ohne Grund, auch wenn die meisten Maler und Putzer glauben sie könnten spachteln, beim GK hört es auf

    bei deiner Reaktion sollte man gar nicht mehr kommentieren, denn mk940 hat Ahnung vom Trockenbau.....
     
  6. #6 MrDitschy, 24.01.2018
    MrDitschy

    MrDitschy

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Stimme euch da auch zu!

    Doch wenn man unbedarft beim spachteln mit Binde ist, nimmt man lieber ein selbstklebendes Gewebeband (5cm breit auf der Rolle), dies nach der ersten sauberen und getrockneten Spachtelung einfach aufgeklebt werden kann (sonst erst Überstände abstoßen, nicht abschleifen) und danach wiederum 2x fein verspachtelt wird.
    Oder gleich nur mit Uniflott spachteln, da kommt man meist ohne Binde/Gewebe aus.
     
  7. #7 Hammer40, 28.01.2018
    Hammer40

    Hammer40

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler
    Ort:
    Braunschweig
    Ist es nicht sinnvoller erst zu spachteln, trocken lassen schleifen und dann beim 2 spachteln des Glasfaserstreifen einarbeiten? .

    Zum schleifen hab ich einen
    Langhalsschleifer PLANEX LHS 225
     
  8. #8 driver55, 28.01.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    201
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Leuchtet eigentlich ein, dass das nix wird. Trägt doch dann zuviel auf und es muss zu viel "rausgezogen"/gespachtelt werden.

    Sinnvoll wäre auf alle Fälle, zuerst einmal die Verabeitungshinweise zu lesen.
     
  9. HVT

    HVT

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    20
    Vom Schleifen zwischen den Spachtelgängen halte ich persönlich nicht viel, weil du dann wieder Staub auf der Oberfläche hast und auf diesem deine nächste Spachtelschicht nicht haftet. Außerdem verbindet sich der Staub beim Spachteln selber mit deinem Material auf der Traufel und versaut dir die Konsistenz. Mit der Traufel/Spachtel einmal kurz die Grate abkratzen und gut ist.
     
  10. #10 Hammer40, 28.01.2018
    Hammer40

    Hammer40

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler
    Ort:
    Braunschweig
    Hätte bei Q3-Q4 muss doch so oder so mehrmals geschliffen werden, verstehe trotzdem was meinst.
     
  11. #11 Hammer40, 28.01.2018
    Hammer40

    Hammer40

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler
    Ort:
    Braunschweig
    Naja das Gewebeband trägt so oder so auf mindestens 1mm der dann zu den Seiten ausgeglichen werden muss.

    Schleife die Platten mit 120er + interface pad.
    Wie schaut das mit Ecken aus kommt da nur das Knauf Kurt-Band rein (das aus Papier)
     
  12. #12 MrDitschy, 28.01.2018
    MrDitschy

    MrDitschy

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Hätte es beschrieben ....

    Große GK-Platten haben für das Gewebe extra eine Vertiefung.
     
  13. HVT

    HVT

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    20
    Aber nur auf den Längsseiten...der selbstklebende Streifen trägt zu viel auf, als dass ich ihn für Q2 oder Q3 verwenden würde.

    Meine Meinung: Papierstreifen > Glasfaserstreifen > Selbstklebender Streifen > Kein Streifen
    (Zumindest was Vorbeugen von Rissbildung betrifft)

    Die korrekte Eckausbildung kann man ohne weitere Infos nicht pauschal festlegen, aber Kurt ist oftmals ein guter Anfang.
     
  14. #14 MrDitschy, 28.01.2018
    MrDitschy

    MrDitschy

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Verwende an Flächen eh kein Band/Gewebe mehr und an den Ecken fällt das herausgespachtelte Gewebe nicht auf (aber manhe ziehen da ja auch nur eine Acrylnaht).
     
  15. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Spachtel mit Unitott, und fertisch ist das Ganze. Ecken mit Trennband .
    und an Q 4 wage ich mich nicht mal dran .
     
Thema: Fugendeckstreifen hält nicht so richtig und reißt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fugendeckstreifen kurt

    ,
  2. Kurtband anbringen

    ,
  3. Kurt richtig einarbeiten hrk

    ,
  4. Fugendeckstreifen Kurt Glasfaser oder papier,
  5. richtig mit fugendeckstreifen arbeiten,
  6. glasfaserstreifen überstreichbar
Die Seite wird geladen...

Fugendeckstreifen hält nicht so richtig und reißt - Ähnliche Themen

  1. Montage an der Ecke. Wie soll das denn halten?

    Montage an der Ecke. Wie soll das denn halten?: Hallo zusammen, ich möchte eine Duschtür wie in der Skizze anbringen. Der Untergrund sind Rigips Aquaroc-Platten, verschraubt auf einem...
  2. Welcher Fugendeckstreifen

    Welcher Fugendeckstreifen: Hallo, ich werde bei meiner Deckenkonstruktion Fugendeckstreifen einsetzen beim Spachteln. Da gibt es ja nun mehrere Varianten wie Papier,...
  3. Fugendeckstreifen & Trennfix

    Fugendeckstreifen & Trennfix: Hallo, ich habe 2 Fragen zu den beiden Systemen Fugendeckstreifen: Ich habe gelesen, dass dieser nicht immer unbedingt nötig ist wenn die...
  4. HRK Kanten und Fugendeckstreifen

    HRK Kanten und Fugendeckstreifen: Hallo ich habe im Dachausbau 2600x600 Platten immer nebeneinander passen genau rein in die 2600. Wenn ich die hrk mit fugendeckstreifen...
  5. Fragen zur Verwendung von Trennfix und Fugendeckstreifen

    Fragen zur Verwendung von Trennfix und Fugendeckstreifen: Hallo, nachdem ich hier einigen Themen zur Haarrissbildung in den Ecken mittels Trennfix gelesen habe, soll dies nun auch in unserem Neubau...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden