Fugentiefe Klinkerfassade

Diskutiere Fugentiefe Klinkerfassade im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Diese Woche wurde unsere Klinkerfassade verfugt. Dabei wurde die Fuge absolut flächenbündig mit dem Stein gesetzt. Irgendwie gefällt mir das nun...

  1. #1 hausbauer2008, 1. April 2010
    hausbauer2008

    hausbauer2008

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburger Umland (SH)
    Diese Woche wurde unsere Klinkerfassade verfugt. Dabei wurde die Fuge absolut flächenbündig mit dem Stein gesetzt. Irgendwie gefällt mir das nun überhaupt nicht, das sieht so 'brav' aus, wie eine 'Tapete'. Da wir einen hochwertigen Architekturstein gewählt hatten (Hagem..... Modell Witten) hatte ich mir eine lebhaftere Fassade gewünscht, bei der die Fuge um ca. 2mm hinter den Stein zurücktritt.

    Bevor ich nun meine Schimpftirade auf den Archi loslasse, meine Fragen an Euch:

    1. Hätte uns der Archi vorher fragen müssen wie wir die Fugentiefe haben wollen? -> Vereinbart war diesbezüglich nichts, aber als Laie kann ich auch nicht alles vorher bedenken und bin an das Vordenken des Archis angewiesen.

    2. Hätte der Rohbauer vorher fragen müssen? -> In der Ausschreibung stand zur Fugentiefe nichts.

    3. Nachträglich geht wohl nix mehr zu ändern, oder?

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
  4. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Generell mal interessant zu lesen... Sehr informativ
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ergänzung: Demnach wäre mx 2mm noch erlaubt.

    Ich nehme an es ist aber dafür zu spät und belangen können sie leider keinen. Versuchen sie sich mit der fassade anzufreunden.
     
  6. #5 Carden. Mark, 1. April 2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Vorsicht: Ich habe nicht verboten :)
    Fakt ist - die Norm gibt hierzu nicht her.
    Wohl aber die Lehrbücher und andere Materialien.
    Somit ist das flächenbündige Fugen als aRdT einzustufen.
    :)
    Mit dem Stein abschließende Fugen erhöhen die Regendichtigkeit der Wandkonstruktion.
    Alles andere hätte vereinbart werden müssen - und zwar ohne das der Maurer oder Fuger nachfragen muss, ob er nun gegen die aRdT arbeiten soll.
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Mark, das ist aber eindeutig oder?
    Diese text kann ich niergend finden .
     
  8. #7 Carden. Mark, 1. April 2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Kannst Du die Frage präzisieren?
     
  9. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Bei dem max. 2 mm hinter der sichtfläche ist es bei fugenglattstrich. Was hat dieser bild den zu sagen?
    [​IMG]
     
  10. #9 Carden. Mark, 2. April 2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Das Fugwerkzeug benötigt eine Führung zur einfacheren Verfugung, sonst besteht eher die Gefahr über die Steine zu schmieren. Hier ist die Führung die Steinflanke. Daher wird eine "gefugte" Fuge meist ein bisschen zurückstehen. Ich halte es für aufwendiger, glatt - bündig zu verfugen, als 2 mm zurück.
    Anders bei Fugenglattstrich. Hier wird regelmäßig (fast immer) eine konkaves Fugenbild entstehen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 hausbauer2008, 5. April 2010
    hausbauer2008

    hausbauer2008

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburger Umland (SH)
    Nachdem wir technisch nun geklärt haben, dass 2mm auch in Ordnung gewesen wären, würde mich trotzdem noch mal die Meinung der Architekten und Rohbauer hier interessieren, ob Ihr Eure Bauherren diesbezüglich vorher fragt, oder einfach macht ... so nach dem Motto

    'der Mauer hat's gebaut, der Fuger hat's versaut' ;)

    Gruss
     
  13. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Wenn gewünscht (keine fugenfarbe vereinbart ist) macht der Fuger 1-3 Musterfugen und dann wird verfugt. Wenn aber alles schon beschrieben und vereinbart wird ohne weitere rücksprachen verfugt.
     
Thema:

Fugentiefe Klinkerfassade

Die Seite wird geladen...

Fugentiefe Klinkerfassade - Ähnliche Themen

  1. Herausforderung Klinkerfassade: Rolllade <-> Fensterbank

    Herausforderung Klinkerfassade: Rolllade <-> Fensterbank: Guten Abend zusammen, ich habe schon fleißig Google bemüht, aber leider nichts passendes gefunden. Ich habe das Problem, dass nach der...
  2. Basketballkorb an Klinkerfassade

    Basketballkorb an Klinkerfassade: Wir haben an einer mit Klinkern verblendeten Hauswand einen Basketballkorb angebracht. Nun bin ich mir unsicher, ob es für die Klinkerfassade...
  3. Übergang Abdichtung Klinkerfassade>Dachunterseite

    Übergang Abdichtung Klinkerfassade>Dachunterseite: Hallo, Wir haben ein Pultdach. Das Bild zeigt die Unterseite des Daches. [ATTACH] In meiner Frage geht es darum, ob zwischen...
  4. Kosten Klinkerfassade

    Kosten Klinkerfassade: Hallo allerseits, versuche es mal mit meinem 1. Beitrag. Wir sind aktuell in der Planungsphase eines KFW40 Plus Haus und hätten gerne eine...
  5. Problem Haus klinkern Fensterbänke mauern

    Problem Haus klinkern Fensterbänke mauern: Liebe Freunde, nun ist es soweit das Haus soll geklinkert werden. Allerdings ergibt sich folgendes Problem: Da die Fenster außen an der...