Fundament für Terrassenüberdachung

Diskutiere Fundament für Terrassenüberdachung im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Guten Abend, Aktuell baue ich meine Terrasse. Diese ist auf über 1m Frostschutz gegründet. Ob ich später eine Terrassenuberdachung Pläne weiß ich...

  1. #1 mrsticks, 25.08.2020
    mrsticks

    mrsticks

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Guten Abend,

    Aktuell baue ich meine Terrasse. Diese ist auf über 1m Frostschutz gegründet. Ob ich später eine Terrassenuberdachung Pläne weiß ich noch nicht. Ich würde aber gerne, für die Pfosten ein Fundament vorbereitend herstellen. Da ich ja zum jetzigen Zeitpunkt nicht genau weiß wo die Pfosten stehen werden, dachte ich an ein StreifenFundament über die komplette Längsseite (siehe Anhang) mit 30cm Breite. Nun Stelle ich mir die Frage, ob ich das Frostschutz Material noch Mal ausheben muss, oder ob eine Betonhöhe von 20cm ausreichend ist. Normale Punkt- oder Streifenfundamente werden ja tiefer ausgehoben, letztendlich aber auch wieder zu einem Teil mit Frostschutz verdichtet und dann zubetoniert. Wenn das absolut nicht möglich ist, was habe ich für Alternativen, ohne dass das Frostschutz Material ausgehoben werden muss? Danke für euren Rat!
     

    Anhänge:

    msfox30 gefällt das.
  2. #2 petra345, 26.08.2020
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    236
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Im Schadensfall senkt oder hebt sich die Überdachung um wenige cm. Wenn man die Überdachung elastisch an das Haus anschließt, darf sie sich bewegen und man kann die Stützen mit diesen Randsteinen verbinden und auf ein weiteres Fundament verzichten.
     
  3. #3 mrsticks, 27.08.2020
    mrsticks

    mrsticks

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Mh das hört sich für mich zu wenig an. Ich möchte die Windlast nicht unterschätzen. Worst Case wäre wenn es mir am Pfosten Fuß den Terrassenbelag aushebelt.
     
  4. Polier

    Polier

    Dabei seit:
    23.07.2020
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    148
    Beruf:
    Polier
    Ort:
    Calw
    Recht haste,nur auf den Randstein hebt des net!
    Mein Vorschlag unter dem Plaster und dem Splitt eine Balken 30/30 betonieren mit einem Mattenkorb 22/22 un 4 12er eisen eines in jeder Ecke über die ganze Länge.
     
  5. #5 mrsticks, 31.10.2020
    mrsticks

    mrsticks

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Ich melde mich dann mal zurück, so dass der Thread vielleicht auch für andere hilfreich ist. Ich habe mich dann für die Variante "viel hilft viel" entschieden und habe eine 30/30 Schalung über die gesamte Breite gebaut. Wie hier empfohlen liegen auch 22/22 Baustahlkörbe drin. Die Entwässerung habe ich ebenfalls schon vorbereitet. Dieses Jahr habe ich mit dem setzen unserer Tiefborde für die Terrasse das erste mal mit Beton gearbeitet und konnte schon viel lernen. Hierbei habe ich gelernt viele Schubkarren voller Beton gibt lange Arme und die Schalung sollte nicht unterdimensioniert sein. Hübsch ist es nicht geworden, aber es wird seinen Zweck erfüllen.
     

    Anhänge:

    Polier gefällt das.
  6. #6 petra345, 02.11.2020
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    236
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Es handelt sich zwar um ein Rohr, das vermutlich nicht so stark von der Sonne verbrannt wird wie die roten Rohre. Aber ich würde es nicht aus dem Erdreich heraus verlegen und der Sonne aussetzen.

    Anschließend kommt nach oben ein Guß- oder Stahlohr. die passen genau in die Kunststoffrohre, wenn die Kunststoffrohre sauber, vor allem senkrecht verlegt sind. Sonst muß man an dieser Stelle gleich mit einer mehr oder weniger großen Zahl von Bogen anfangen.
     
Thema:

Fundament für Terrassenüberdachung

Die Seite wird geladen...

Fundament für Terrassenüberdachung - Ähnliche Themen

  1. Fundament Gartenhaus leichte Hanglage

    Fundament Gartenhaus leichte Hanglage: Hallo liebes Forum, ich lese seit einiger Zeit still mit, habe von meiner Großmutter ein Grundstück erhalten auf welches einmal ein Haus kommen...
  2. Fundament für Hebebühne betonieren?

    Fundament für Hebebühne betonieren?: Hallo, kann mir jemand sagen wie ich genau die Bewehrung für meine Hebebühne erstellen muss. Oben und unten eine Q377 Baustahlmatte. Das Baustahl...
  3. Fundament für Terrassenüberdachung

    Fundament für Terrassenüberdachung: Hallo Forenmitglieder, dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe auf eure Hilfe. Ich würde gerne meine Terrasse mit Südwest-Ausrichtung...
  4. Terrassenüberdachung Fundamente

    Terrassenüberdachung Fundamente: Hallo, wir haben durch eine Firma eine Alu-Terrassenüberdachung mit VSG erstellen lassen. Die Maße sind ca. 6 x 3,5m, wobei eine Seite an der...
  5. Fundamente für Terrassenüberdachung vorbereiten

    Fundamente für Terrassenüberdachung vorbereiten: Hallo, wir müssen für unsere geplante Terrasse ca. 1,4m aufschütten und ich würde jetzt gerne davor noch die Fundamente für die später mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden