Fundament Turnreck nachträglich vergrößern?

Diskutiere Fundament Turnreck nachträglich vergrößern? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Forum, ich habe ein Fundament 30x30x60 für den dritten Pfosten eines Doppelrecks betoniert. (Estrichbeton-Fertigmischung). Der Pfosten...

  1. #1 tomtom11, 19.03.2014
    tomtom11

    tomtom11

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Forum,

    ich habe ein Fundament 30x30x60 für den dritten Pfosten eines Doppelrecks betoniert. (Estrichbeton-Fertigmischung).
    Der Pfosten ist mit einem H-Anker im Fundament befestigt.
    Leider bewegt sich nun schon bei leichtem Querkraft auf den Pfosten das gesamte Fundament im Erdreich um 1-2 cm hin und her. (nicht der H-Anker im Beton, der sitz fest, sondern wirklich der ganze Fundamentblock).
    Die ersten beiden Pfosten habe ich mit identischen Fundamenten errichtet und die stehen bombenfest.

    Beim Ausschachten des Fundaments bin ich in ca. 50cm Tiefe auf eine alte Beton-Gehwegplatte gestoßen, die ich nicht entfernen konnte/wollte und die seitlich etwas ins Fundamentloch hineinragte.
    Ich dachte, dass sie eigentlich ja auch nicht stört, da sie auch unterhalb des H-Ankers lag, und habe sie daher mit einbetoniert.

    Frage 1: Kann die einbetonierte Gehwegplatte für das Wackeln verantwortlich sein ?

    Ich habe mit nun überlegt das Fundament ringsherum wieder freizulegen und dann einen zusätzlichen Betonring darum zu legen, um es zu vergößern. Ggf würde ich die Gehwegplatte vorher mit Hammer und Meißel vom Fundament trennen.

    Frage 2: Verbindent sich das bestehende Fundament mit dem zusätzlichen Betonring überhaupt kraftschlüssig?

    Danke und Gruß
    Thomas
     
  2. UpsSry

    UpsSry

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH), konstr. Ing.-Bau
    Ort:
    Osnabrück
    Nein und nunja.
    Am besten den wackelkandidaten wegstemmen und gemäß Herstellerangaben ein neues punktfundament herstellen.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
Thema: Fundament Turnreck nachträglich vergrößern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. punktfundament vergrößern

    ,
  2. fundament vergrößern

    ,
  3. turnreck beton entfernen

    ,
  4. fundament erweitern beton,
  5. pfosten vom reck wackelt,
  6. pfosten wackelt im beton,
  7. pfosten in beton wackelt,
  8. turn Reck für Garten firum,
  9. altes Fundament vergrößern
Die Seite wird geladen...

Fundament Turnreck nachträglich vergrößern? - Ähnliche Themen

  1. Torpfosten-Fundament direkt an Garagenfundament (Wie gut ist Beton-Tiefgrund?))

    Torpfosten-Fundament direkt an Garagenfundament (Wie gut ist Beton-Tiefgrund?)): Ich möchte zwischen Terrasse und Garageneinfahrt einen Glas-Sichtschutzzaun mit Türe bauen lassen, Bild ist im Anhang. Wunschposition des...
  2. Fundament aus Schalungssteinen abdichten?

    Fundament aus Schalungssteinen abdichten?: Hallöchen, wir bauen ein kleines Holzhaus (24qm) und haben zu diesem Zweck ein Ringfundament aus Betonschalungssteinen angelegt, frostfrei...
  3. Fundament Carport Höhe

    Fundament Carport Höhe: Hallo zusammen, wir planen grade den Bau unseres Carports mit Geräteschuppen. Das Carport wird an das Haus angebaut. Der Geräteschuppen ist am...
  4. Fundamente

    Fundamente: Hallo zusammen, wir möchten einen Balkon anbauen und benötigen hierfür Fundamente. Ein Architekt hat die entsprechende Tragwerksplanung...
  5. Fundament für Terrassenüberdachung

    Fundament für Terrassenüberdachung: Guten Abend, Aktuell baue ich meine Terrasse. Diese ist auf über 1m Frostschutz gegründet. Ob ich später eine Terrassenuberdachung Pläne weiß ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden