Fundament um 8 cm einkürzen. Stemmhammer dabei gefährlich für Statik?

Diskutiere Fundament um 8 cm einkürzen. Stemmhammer dabei gefährlich für Statik? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben eine 2 meter hohe Gartenmauer mit einem 80 cm tiefen Fundament in c25/30 Wu Beton und emtsprechender...

  1. #1 WayneDW, 28.03.2017
    WayneDW

    WayneDW

    Dabei seit:
    15.08.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medien
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen,

    wir haben eine 2 meter hohe Gartenmauer mit einem 80 cm tiefen Fundament in c25/30 Wu Beton und emtsprechender Baustahl-Bewehrung.
    Nun möchte ich an einem teil der Gartenmauer ein Tür anbringen lassen.
    Die Zaunfirma möchte gerne das Tor mittels 10cm Pfosten direkt an die Mauer setzen. Dazu müssten wir an der Mauer ein Loch in ca. 60 cm Tiefe und 30 cm Durchmesser graben.
    leider steht dort das Fundament um 8 cm über.
    Jetzt macht mir der Zaunbauer Ärger indem er ablehnt mittels Stemmhammer das Fundament um die 8cm an der Ausgrabung einzukürzen, da er der Meinung ist, das sich die Vibrationen des Stemmhammers auf die Standfestigkeit des gesamt Fundament negativ auswirken kann.
    Nun bin ich gerde überfragt. Ist das jetzt überzogene Sorgnis oder wie geht man sonst mit BetonFundament überständen um? Die kloppt man doch nicht mit der Hand und Hammer/Meissel ab?

    Bitte mal um Ideen
    Grüße
    Wayne
     
  2. #2 bauspezi 45, 28.03.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    330
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    ich würde auch abraten das Fundament zu schwächen.
    es sollte nach einer anderer Lösung gesucht werden.
    evtl die Pfosten mittig in die neue Öffnung anbringen mittels einem
    aufgedübelten Pfostenhalter, oder ähnlichen.
    sprich mal mit dem Zaunbauer
     
  3. #3 simon84, 28.03.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.627
    Zustimmungen:
    1.458
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Hammern ist definitiv die falsche Methode, Fräsen , Bohren, Schneiden angebracht, oder halt irgendwie anders den Pfosten befestigen.
     
  4. #4 petra345, 29.03.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    173
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Und warum wird der Türpfosten nicht an der Wand befestigt ohne ihn ins Erdreich zu verankern?
     
Thema: Fundament um 8 cm einkürzen. Stemmhammer dabei gefährlich für Statik?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. streifenfundament kürzen

    ,
  2. fundament absägen

Die Seite wird geladen...

Fundament um 8 cm einkürzen. Stemmhammer dabei gefährlich für Statik? - Ähnliche Themen

  1. Vorhandenes Fundament für Fertigstahlgarage begradigen/erhöhen

    Vorhandenes Fundament für Fertigstahlgarage begradigen/erhöhen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und versuche mich noch zu Recht zu finden. Ich habe versucht ein Thema wie dieses zu finden, jedoch nichts...
  2. Fundament mit Expansionsharz

    Fundament mit Expansionsharz: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Firma URETEK um ein Fundament zu heben? Danke
  3. Fundament für eine Schalsteinmauer

    Fundament für eine Schalsteinmauer: Hallo zusammen, ich möchte gerne einen Hang im Garten (ca. 1,5 m) mit einer Schalsteinmauer abstützen. Aus Budgetgründen und...
  4. Neues Fundament- KFW Förderung

    Neues Fundament- KFW Förderung: Hallo, Bei der Erstellung des Verwendungsnachweises für die KfW 151/152 ist nun die Frage aufgekommen, ob ein neues Fundament förderfähig ist,...
  5. Bruchstein-Fundament ohne Keller aufarbeiten

    Bruchstein-Fundament ohne Keller aufarbeiten: Hallo zusammen, ich breite mich zur Zeit in einem ehem. Stallgebäude des Elternhauses wohnlich aus. Unter anderem gibt es ein an das Gebäude...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden