Fundament vor Nässe schützen

Diskutiere Fundament vor Nässe schützen im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich bin neu hier uns habe von 4 Monaten ein Eigenheim gekauft. Jetzt wollten wir uns langsam mal ein Kopf um das Fundament des Hauses...

  1. Volcano

    Volcano

    Dabei seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nautischer Schiffsoffizier
    Ort:
    Brebel
    Hallo,

    ich bin neu hier uns habe von 4 Monaten ein Eigenheim gekauft. Jetzt wollten wir uns langsam mal ein Kopf um das Fundament des Hauses machen. Dies ist ein Streifenfundament C... das Fundament ist au?en von Erde umgeben und wurde mit Kies abgedeckt. Mir wurde immer gesagt, dass Erde am Fundament nicht wirklich gut sein.( zwecks feuchtigkeit)Ich haben mal ein klein bisschen ausgbuttelt und wollte jetzt gern mal wissen, was man da machen kann bzw. muss. Oder ob man überhapt was machen muss.
    Ich haben mal zwei Bilder angefügt. Wie auf dem einen Bild zu sehen will ich genr den oberen Teil verputzen, da dies bei knapp 4/5 des Hauses sichtbar ist.

    Ich*
    würde mich freuen, wenn ich paar gute Antworten bekommen würde.

    MfG Volcano
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    keine bilder sichtbar
    solche fragen kommen hier glaube ich nicht gut an...

    tip: merkblätter beton, dgfm, gucken wie andere es machen mit kontext zu den rahmenbedingungen, und viel lesen und versuchen zusammenhänge zu verstehen, und zumindest etwas für beratung ausgeben

    https://www.qwant.com/?q=merkblätter beton &t=all#images
     
  4. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Warum sollte dem Fundament Feuchtigkeit nicht guttun?
    Da ist das Seewasser für Deine Hochseedampfer deutlich schädlicher als erdfeuchte für ein Betonfundament.
     
  5. #4 saarplaner, 25. August 2015
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Ich bekomme immer bissel Bauchweh wenn ich die Wörter ausbuddeln und Fundament in einem Satz lese.

    Aber ohne Bilder kann man nix dazu sagen...
     
  6. Volcano

    Volcano

    Dabei seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nautischer Schiffsoffizier
    Ort:
    Brebel
    Sorry, dass ich nicht wirklich die Ahnung davon habe und hier her kommen um mir einen ersten Eindruck davon zu holen was gemacht werden kann bzw. ob überhaupt was gemacht werden muss.

    downloadfile.jpg downloadfile-1.jpg
     
  7. #6 Gast036816, 25. August 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nur gut, dass er kein unterwasserbetonfundament hat.

    interessanter ist die horizontale abdichtung gegen aufsteigende feuchtigkeit.
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Um welches Baujahr handelt es sich überhaupt?
     
  9. Volcano

    Volcano

    Dabei seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nautischer Schiffsoffizier
    Ort:
    Brebel

    1999 ist es erbaut worden.
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und aus welchem Grund sollte da irgendein Sanierungsbedarf bestehen?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    steht doch im Eingangsbeitrag

    Das genügt doch, oder etwa nicht? ;)


    und gibt es innen irgendwelche Schäden? Feuchtigkeit? Schimmel?
    Ansonsten würde ich das Loch wieder zuschütten und die Schaufel in die Garage stellen.
    Du kannst jetzt natürlich das komplette Programm fahren und am Ende bist Du noch mehr durcheinander. Ich würde mich stattdessen lieber auf die Terrasse setzen und einen Kaffee trinken.
     
  13. BOMBASA

    BOMBASA

    Dabei seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informationstechniker Meister
    Ort:
    Osnabrück
    Moin Volcano hast du da jetzt was gemacht?
     
Thema: Fundament vor Nässe schützen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hausfundamente vor feuchtigkeit schützen

    ,
  2. Abdichtung Brebel

    ,
  3. Estriche Brebel

    ,
  4. fundament vor aufsteigender Feuchtigkeit schützen,
  5. betonfundament vor feuchtigkeit schützen
Die Seite wird geladen...

Fundament vor Nässe schützen - Ähnliche Themen

  1. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  2. Sanitärentlüftung EPDM Manschette nass

    Sanitärentlüftung EPDM Manschette nass: Guten Morgen zusammen, ich weiss noch nicht ob ich ein Problem habe oder nicht. Es geht um die Sanitärentlüftung im Spitzboden. Wir haben ein...
  3. Nasse Stelle Kaltdach

    Nasse Stelle Kaltdach: Hallo zusammen, erst mal eine kurze Einführung. Wir haben diesen Monat ein Einfamilienhaus gekauft Baujahr 2007 und sind jetzt gerade dabei es zu...
  4. Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?

    Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?: Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr Gebaut und folgendes Problem mit unseren Dachfenstern: Wir haben überall eine 3-Fach Verglasung außer an...
  5. Nasser Teilkeller von außen nicht zugänglich

    Nasser Teilkeller von außen nicht zugänglich: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und habe noch nicht den passenden Beitrag gefunden, so dass ich einen neuen erstelle. Hier die Problemstellung:...