Fundamente

Diskutiere Fundamente im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Moin, in einer Baubeschreibung eines EFH aus 1973 steht: Fundamente 45 /35 cm Betongüte B 160. Ist das ein Streifen / Ringfundament oder eine...

  1. Milube

    Milube

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Lütau
    Moin,

    in einer Baubeschreibung eines EFH aus 1973 steht: Fundamente 45 /35 cm Betongüte B 160.
    Ist das ein Streifen / Ringfundament oder eine Betonplatte?
     
  2. #2 Andybaut, 20.11.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    B160 kannt ich auch nicht.
    Wird heute als C12/15 bezeichnet.
    Ein ganz ein schlichter unbewehrter Beton im Fundamentbereich.

    Die Art des Fundamentes kann man aus der Angabe nicht sicher herauslesen.
    Flächenfundament also Bodenplatte sicher nicht, da eine breite und Höhe angegeben wurde.

    Ein Ringfundament ist nichts anderes als eine Aneinanderreichung von Streifenfundamenten.
    Ob sich die Angaben aber auch das Ringfundament beziehen hängt davon ab ob das Haus
    einen Keller hat. die 35cm Höhe reichen für ein Gebäude sicher nicht aus um in den
    frostfreien Bereich zu gründen (ohne Keller). Mit Keller könnte es die Fundamentangabe
    für ein Ringfundament sein.

    Das können aber auch kleine Stützenfundamente sein. Hängt vom Grundriss ab
     
  3. Milube

    Milube

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Lütau
    Ja, das Haus hat einen Vollkeller. Und da sind die Wände nass. Ich brauche Klarheit zweks Kalkulation der Sanierungskosten.
    Sind es Streifen/Ringfundamente muss zusätzlich zur Außenabdichtung eine Horizontalspre eingebracht werden.
    Ist es eine Platte odeer eine Platte auf Streifenfundamenten, kann man meistens darauf verzichten
     
  4. #4 Andybaut, 20.11.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    In dem Fall wohl Streifenfundamente.

    Die Abdichtung der Wände wird nachträglich im Idealfall als bituminöse Abdichtung bis auf die Unterkante der Bodenplatte oder
    noch besser bis zum Fuß der Fundamente geführt. Dann kommt eine Ringdrainage drumherum.

    eine Horizontalsperre wird da auch nichts mehr bringen. Ausser du hast wirklich stehendes Wasser, das von unten drückt.
    Wenn das der Fall ist, dann drückt es bei einer schlechten Konstruktion (und die hat das Haus scheinbar) auch von unten rein.

    Als oder B160 ist definitv kein Bodenplattenfundament, wenn diese tragende Wirkung hat.
     
Thema: Fundamente
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fundament b160

    ,
  2. fundament b 160

Die Seite wird geladen...

Fundamente - Ähnliche Themen

  1. Angebot / Kosten für Garagenabriss und Neubau Carport Fundament

    Angebot / Kosten für Garagenabriss und Neubau Carport Fundament: Hallo, wir wollen eine Garage abreissen lassen und einen neuen Carport bauen. Wir haben das folgende Angebot eines Tiefbauunternehmens für den...
  2. Pool Schalsteine auf Streifen Fundament

    Pool Schalsteine auf Streifen Fundament: Hallo Ich habe eine Frage, hoffe ihr könnt sie mir beantworten. Kann ich mir bei einem Poolbau mit Schalsteinen die Fundament Platte sparen...
  3. Statik "alternatives" Fundament (oberirdisch) für Carport

    Statik "alternatives" Fundament (oberirdisch) für Carport: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und möchte ein recht spezielles Thema erörtern: Ein Carport soll gebaut werden, Ca. 5 x 3 m, Eigengewicht...
  4. Fundament für Steckreck / Hülsenreck

    Fundament für Steckreck / Hülsenreck: Sehr geehrtes Forum, ich möchte ein sog. Steckreck in meinem Garten aufstellen. Bei diesem Reck werden die Pfosten (310 cm) in einbetonierte...
  5. Stützmauer / Fundament

    Stützmauer / Fundament: Hallo zusammen , Ich hoffe die Profis können mir weiterhelfen Muss eine Stützmauer erweitern . Maße : 1,2 Meter breit und 2,4 hoch Was vorhanden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden