Fundamentunterfangung für Anbau, gibt es für Arbeiten dieser Art web-links?

Diskutiere Fundamentunterfangung für Anbau, gibt es für Arbeiten dieser Art web-links? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Forumsteilnehmer, ich möchte einen rech großen Anbau von ca. 8x9,8m errichten und muss für mein Vorhaben einen Fundament von einer Länge...

  1. #1 Wolfgang N. B., 31. Januar 2007
    Wolfgang N. B.

    Wolfgang N. B. Gast

    Hallo Forumsteilnehmer,
    ich möchte einen rech großen Anbau von ca. 8x9,8m errichten und muss für mein Vorhaben einen Fundament von einer Länge von rund 2,5m unterfangen. Mein neuer Keller wird tiefer liegen als das vorhandene.
    Nun meine Frage: gibt es weblinks mit Erklärungen und Tips und
    tricks worauf geachtet werden muss?
    Ich habe vor rund 16 Jahren den Beruf des Beton-und Stahlbetonbauers erlernt und habe in der Firma auch zwei Unterfangungen im Wohnungsbau mitgemacht. Im groben weiss ich wie es funktioniert. Aber ich habe jetzt 7 Jahre nicht mehr in dem Beruf gearbeitet und meine Erfahrungen sind ähnlich wie der Betonstabstahl leicht angerostet. Nun möchte ich eine kleine Auffrischung.
    Leider habe ich durch Suchmaschinen nichts Ordentliches gefunden. Wie gesagt, so gross ist die Unterfangung nicht, 2,5m in der Länge. Ich würde aber dennoch vor dem Start das eine oder andere zu diesem Thema lesen wollen.

    Viele Grüße
    Wolfgang…..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ralfonso

    ralfonso

    Dabei seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Würzburg
    Hallo Wolfgang,
    ich habe auch in den letzend Tagen eine Hauswand für einen geplanten Anbau unterfangen. Ebenso wie bei Dir wird der Keller tiefer als das vorhandene Mauerwerk. Die Länge war der Hauswand ist ca. 10 m, wobei ich bis zur Gründungstiefe des neuen Kellers ca. 50 cm habe. Somit habe ich ca. 60 cm tief,
    in Abschnitten von ca. 1 m Länge die Erde auf einer Tiefe von ca 40 - 50 cm raus gekratzt dann mit Betonsteinen und Beton verfüllt. Im Vorfeld hat ein Bekannter mit einem Bagger die Hauswand abschnittsweise frei gelegt. Die Arbeiten wurden von einem Maurermeister "abgenommen" und nach seinen Worten hätte er es ebenso gemacht. Es ist mit das unangenehmste, was man als Arbeit machen kann und viele Firmen sind glaube ich froh, wenn dies jemand anderes macht.
    Gruß Ralfo
     
  4. #3 Carden. Mark, 31. Januar 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Sind im überigen schon einige Häuser zusammengeklappt wenn etwas falsch gemacht wird.
    Thema - Grundbruch
     
Thema:

Fundamentunterfangung für Anbau, gibt es für Arbeiten dieser Art web-links?

Die Seite wird geladen...

Fundamentunterfangung für Anbau, gibt es für Arbeiten dieser Art web-links? - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  2. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...
  3. Anbau an Nachbargebäude

    Anbau an Nachbargebäude: Hallo, wir planen den Neubau eines Einfamilienhauses als Grenzbebauung mit Anbau an ein ca. 3 Meter hohes Nachbargebäude (Nebengebäude, massiv)....
  4. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  5. Rechnung von Bausachverständiger erhalten obwohl keinen Vertrag gibt, was nun?

    Rechnung von Bausachverständiger erhalten obwohl keinen Vertrag gibt, was nun?: Hallo zusammen, bei unseren Bauvorhaben, ich wollte gerne eine öffentlich bestellt und vereidigte Bausachverständiger beauftragen. Ich habe mit...