Fußboden Aufbau

Diskutiere Fußboden Aufbau im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo, möchte meinen Dachboden ausbauen. Dabei muss einFußboden eingebaut werden. Der Boden besteht zur Zeit aus 10cm breite Balken, die sich im...

  1. #1 diplompfleger, 19. Juni 2007
    diplompfleger

    diplompfleger

    Dabei seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Eckental
    Hallo,
    möchte meinen Dachboden ausbauen. Dabei muss einFußboden eingebaut werden. Der Boden besteht zur Zeit aus 10cm breite Balken, die sich im abstand von ca. 1 m wiederholen. Der Fußbodenaufbau darf nicht mehr als maximal 6 cm betragen. Wie und mit welchen Materialien kann ich den Boden aufbauen, so dass ich ein bischen Dämmung und Trittschalldämmung dabei habe. Die oberste Schicht sollte Laminat sein.
    Gruss Diplompfleger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 19. Juni 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    6 cm ist ja nicht fiel mann.........
     
  4. #3 Jürgen Jung, 19. Juni 2007
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    ich nehm das f :-))

    21 mm Rauspund mit Nut und Feder
    30mm Estrichelemente mit Stufenfalz (10mm Trittschalldämmung, 20mm Estrichplatte) als Sandwichelement
    Laminat mit aufkaschierter Trittschalldämmung

    das sind ca. 63 mm

    Wärmedämmung bekommstDu nur zwischen die Balken

    Gruß aus Hannover
     
  5. #4 diplompfleger, 27. Juni 2007
    diplompfleger

    diplompfleger

    Dabei seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Eckental
    Rauspund 15mm ist das auch ok!

    Hört sich gut an, aber ein klein bischen zu hoch. Wenn ich nicht unter 60mm bleibe, bekomme ich meine Balkontür nicht mehr auf.

    Wenn ich Rauspund 15 mm nehme, besteht dann die Gefahr, dass die Estrichelemente sich durchbiegen oder sogar brechen?
    Gruss Diplompfleger
     
  6. #5 Jürgen Jung, 27. Juni 2007
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    hmm..

    bei 1m Achsabstand der Balken wäre mir das zu riskant.

    Die Estrichelemente gibt es auch ohne TS, also 20mm stark. Dann doch lieber unter dieElemente lose eine TS verlegen, die etwas dünner ist, z.B Kork. Der Effekt ist dann allerdings eingeschränkt, aber unter dem Laminat ist ja auch noch eine Lage.

    Gruß aus Hannover
     
Thema:

Fußboden Aufbau

Die Seite wird geladen...

Fußboden Aufbau - Ähnliche Themen

  1. Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich

    Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich: Hallo zusammen, wir sind dabei unser Dachgeschoss auszubauen. Jetzt bräuchte ich mal Eure Hilfe, wie ein Fußboden aufgebaut werden muss, bzw. was...
  2. Fußboden renovierung für vinyl

    Fußboden renovierung für vinyl: Guten Tag, Möchte einen alten Fußboden renovieren, sprich der alte ParkettKleber muss ab. Dann muss der Boden geglättet werden das möchte ich...
  3. Fußboden erhöhen Fliesen

    Fußboden erhöhen Fliesen: Guten Abend ich hoffe ich bin hier richtig Kurz zu mir ich heiße Björn und bin 25 Jahre alt. Ich habe Anfang des Jahres ein Haus gekauft und...
  4. Aufbau Zwischendecke (EG/OG)

    Aufbau Zwischendecke (EG/OG): Hallo zusammen, wir planen aktuell gerade den Ausbau unseres Dachbodens. Es werden zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer und ein Bad mit WC im...
  5. Aufbau Drainage Kellerbereich

    Aufbau Drainage Kellerbereich: Hallo, Ich habe 2 Seiten um meine Doppelhaushälfte (Bj 1956) bis 10 cm unter dem Fundament ausgeschachtet. Der Anschluss für die Drainage...