Fußboden des Dachbodens/obere Geschoßdecke dämmen?

Diskutiere Fußboden des Dachbodens/obere Geschoßdecke dämmen? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Baugemeinde, ich baue gerade (naja, seit Sommer immer mal wieder) an meinem Haus. Habe jetzt in der 1. Etage in 2 von 3 Räumen die...

  1. webber

    webber

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Halle
    Hallo Baugemeinde,

    ich baue gerade (naja, seit Sommer immer mal wieder) an meinem Haus. Habe jetzt in der 1. Etage in 2 von 3 Räumen die Elektrik neu verlegt und anschließend die Wände mit Rigips verkleidet. Die Descken (sollten eigentlich aufgrund der ohnehin nicht allzu hohen Geschoßhöhe von 2,60 m nicht abgehängt werden. Jetzt sind sie aber doch recht unschön und es stellt sich zudem noch die Frage, ob ich die Decke, die gleichzeitig der Fußboden des bislang ungedämmten Dachbodens ist... nicht von unten dämmen sollte. Ich würde dann eine geeignete Dämmung von maximal 100 mm über die um ca. 100 mm abgehängte Decke bringen wollen. Macht das bei dieser Sachlage Sinn, sollte ich die Decke lieber von oben (auch noch) dämmen, sollte ich gar nix dämmen, weil der Dachboden ja auch noch ausgebaut wird und der dann von unten aufgewärmte Boden dann sicher nicht von Nachteil sein könnte???
    Die Decke besteht aus Hohlziegelelementen, oben mit Estrich bedeckt. Alles im Stil der 50er Jahre.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meizter

    Meizter

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u.Betonbauermeister
    Ort:
    Kaiserslautern
    Nunja wenn du den Dachstuhl ausbauen willst ist die Idee von wegen Dämmung unter die Decke hängen schlecht. Denn dann kommt nichts mehr warmes nach oben, ins ausgebaute Dachgeschoss. Das selbe Spiel anders herum wenn du den Dachboden-Boden Dämmst. Sinn würde hier eine Zwischensparrendämmung oder ähnliches machen je nach örtlichkeit, denn wenn du DG ausbaust musst du dies sowiso dämmen, also das Dach.
    Du musst sowiso das eine wie das andere machen Stichwort: EnEv
     
  4. webber

    webber

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Halle
    Muß ich? Ich vermiete nicht und der Dachboden ist ja schon ausgebaut..eben nur nicht gedämmt. Ich denke, die Leute hatten in den 50ern andere Sorgen :-D.
     
Thema:

Fußboden des Dachbodens/obere Geschoßdecke dämmen?

Die Seite wird geladen...

Fußboden des Dachbodens/obere Geschoßdecke dämmen? - Ähnliche Themen

  1. Dachboden Isolierung

    Dachboden Isolierung: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage wegen der Dachboden Isolierung. Ich habe ca. 80 qm Betondecke zu isolieren und habe mir die Isover Integra ZKF...
  2. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  3. Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich

    Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich: Hallo, folgendes problem: Wir haben hier eine Garage bzw. Gerätlager (ca. 3x10m, 60/70iger Jahre, Tor bleibt immer offen!)oder Wie man es nennen...
  4. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  5. Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden

    Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden: Wir wohnen jetzt seit einem Jahr in unserem Neubau mit Satteldach, sichtdachstuhl und aufsparrendämmung. Wir möchten jetzt den vorhandnen...