Fußboden im Dachbodenausbau

Diskutiere Fußboden im Dachbodenausbau im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, was würdet ihr empfehlen, mein aktueller Dachboden besteht aus 28er Rauhspund der auf die Kehlbalken genagelt ist. Nun ist der Aufbau 5...

  1. Bodynerv

    Bodynerv

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Hallo, was würdet ihr empfehlen, mein aktueller Dachboden besteht aus 28er Rauhspund der auf die Kehlbalken genagelt ist.

    Nun ist der Aufbau 5 Jahre alt, der Rauhspund entsprechend geschrumpft und zwischen Nut und Feder zeichnen sich Ritzen ab. Nun soll auf den Fußboden ein einfacher PVC Belag.
    Ich würde gern dünne OSB Platten auf den Rauhspund aufbringen, um die Ritzen zu überbrücken, die Nägelköpfe abzudecken und einen ebenen Boden zu bekommen.

    Würdet ihr die OSB Platten schrauben? Kleben? Schwimmend verlegen? Reichen 12er? Wieviel Abstand sollte man am Rand lassen, 10mm? Der Fußboden ist ca. 3,70m breit und 4,5m tief...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast943916

    Gast943916 Gast

    weder noch
     
  4. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    So lassen und fertig. Es ist gut so, wie es ist! Oder willst du den Dachboden ausbauen?
     
  5. Bodynerv

    Bodynerv

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Schon passiert, also der Ausbau, nur der Fußboden "fehlt" noch :D
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wo ist die Dämmung? In der Dachschräge? Oder ist die Kehlbalkenlage gedämmt?
     
  7. Bodynerv

    Bodynerv

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Und welche Alternative?
     
  8. Bodynerv

    Bodynerv

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Beides ist gedämmt.
     
  9. Gast943916

    Gast943916 Gast

    nachdem den Aufbau des Bodens (nach unten) keiner kennt, kann man das schwer beantworten, aber OSB ist absolut keine Alternative,
    wo ist die Luftdichtheitsebene?
     
  10. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Roland, der Dachbodenausbau hat doch den Sinn weiteren Wohnraum zu schaffen. Der dann auch beheizt werden soll. Warum sollte dort kein OSB möglich sein? Die Frage wäre eher, ob OSB ein geeigneter Aufbau ist im Sinne von "ich hör dir trapsen" ;)
     
  11. Gast943916

    Gast943916 Gast

    dass der Dachboden bereits ausgebaut ist hat er geschrieben während ich geantwortet habe. Trotzdem könnte die LE ja eine Etage tiefer sein.....
    was ich fast vermute, deshalb keine OSB, ich mag das Zeugs eh nicht als Bodenbelag
     
  12. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    der perfekte Aufbau für Trittschallschutz ist hier zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=fCj0R8Qd2Uw



    Mal im Ernst: Trittschall im EFH ist doch im Grunde zu vernachlässigen. Es wird doch da Oben kein Steppkurs abgehalten
     
  13. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Oh, Gipser. Ich mag OSB geschliffen und geölt sehr als Bodenbelag :) Ich find in schön und er ist fußwarm wie Echtholz
     
  14. Gast943916

    Gast943916 Gast

    Holger, du nix Kinder.......
     
  15. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Leute, er will das OSB als überbrücken des Rauspundes haben, dar der über Fugen verfügt und das mit PVC nicht so geil kommt.
     
  16. Gast943916

    Gast943916 Gast

    eben darum
     
  17. Bodynerv

    Bodynerv

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Für die Kinder ist die Zone tabu, mein Raum :D

    Wie bringe ich die OSB Platten nun am sinnvollsten auf den Rauhspund?
     
  18. Gast943916

    Gast943916 Gast

    ich versteh ja deine Frage, aber klär doch erst mal ob die überhaupt geeignet sind, indem du die Fragen beantwortest
     
  19. Bodynerv

    Bodynerv

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Welche Frage habe ich denn übersehen?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast943916

    Gast943916 Gast

    wo ist die Luftdichtheitsebene? wie ist der Bodenaufbau nach unten?
     
  22. Bodynerv

    Bodynerv

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Rauspund, 200er Mineralwolle, Dampfsperre, Unterkonstruktion, Gipskarton an der Decke...
     
Thema:

Fußboden im Dachbodenausbau

Die Seite wird geladen...

Fußboden im Dachbodenausbau - Ähnliche Themen

  1. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  2. Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau)

    Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau): Hallo liebe Fachmänner, ich bin leider keiner, ;-) drücke ich aber trotzdem nicht vor einem kleinen Ausbau-Vorhaben. :-) Auf meiner 2012...
  3. Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG

    Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG: Hallo zusammen! Ich saniere gerade einige Räume im 1. OG und möchte dabei auch die Dämmung von Dachschrägen und Zwischendecke zum Dachgeschoss in...
  4. Feuchtigkeit in der Wand und im Fussboden

    Feuchtigkeit in der Wand und im Fussboden: Hallo, wir wohnen seit Mai in unserer neuen Wohnung. Letzte Woche haben wir Stockflecken im Gästezimmer entdeckt (direkt über der Fußleiste ca....
  5. Fußboden renovierung für vinyl

    Fußboden renovierung für vinyl: Guten Tag, Möchte einen alten Fußboden renovieren, sprich der alte ParkettKleber muss ab. Dann muss der Boden geglättet werden das möchte ich...