Fußbodenaufbau Badezimmer

Diskutiere Fußbodenaufbau Badezimmer im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Moin, unser Haus wird so langsam. Mittlerweile ist die Sanitärrohinstallation fertig und nun frage ich mich wie das klappen soll: Unser Haus...

  1. #1 Heidemann, 14. Juli 2005
    Heidemann

    Heidemann

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenbetriebswirt
    Ort:
    Husum bei Nienburg/Weser
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Moin,

    unser Haus wird so langsam. Mittlerweile ist die Sanitärrohinstallation fertig und nun frage ich mich wie das klappen soll:

    Unser Haus hat eine sichtbare Holzbalkendecke. Im DG ist ein 12cm hoher Aufbau geplant zzgl. Oberbelag. In allen Räumen gar kein Problem, außer im Badezimmer. Der Fliesenleger wollte gerne Estrich haben und nach Vorstellung der Vorteile haben wir uns dazu entschlossen (ließe sich aber noch ändern, im Notfall).
    Jetzt liegen auf der Holzbalkendecke DN50 Abwasserrohre. Darüber käme dann noch der Rolljet für die Fußbodenheizung mit 30mm. Übrig blieben 10mm für den Estrich und die Heizungsrohre würden rausschauen :mauer
    Also hat jmd. von euch eine Idee ? Ich komme da irgendwie nicht weiter und mein Architekt ist bis einschl. Mittwoch weg (ansich kein Problem, da der Bau z.zt. sowieso ruht).
    Wenn wir uns nun zu einem stärkeren Aufbau entscheiden müßten, auf wieviel mm kann man den Estrich veringern. Im EG sinds 70mm aber es gibt doch sicxherlich auch Möglichkeiten diesen im Bad für die 14m² dünner zu machen (Bewehrung, besseren Estrich oder oder oder).

    Danke für alle Tipps.

    Gruß

    Marc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    dünner Estrich

    Tach Marc,
    zunächst würde ich ein Dämmsystem wählen, wo die Rohre in der Dämmschicht liegen. Diese Dämmung z. B. von Joko wär dann 40mm stark.
    Wir haben schon öfter im letzten und auch dieses Jahr einen Polymer-Estrich (von Prodan) eingebaut. Der Estrich kann auf Dämmschichten in 30mm Stärke eingebaut werden. Oder mit 25mm Rohrüberdeckung. Weitere Vorteil ist, das Material wird ohne Wasser eingebaut.
    Nachteil ist der Preis, aber bei einem Badezimmer ohne Stolperstufe immer eine Überlegung wert.
    Gruß Berni
     
  4. #3 stefanSmi, 16. Juli 2005
    stefanSmi

    stefanSmi

    Dabei seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PL IT
    Ort:
    BW
    Benutzertitelzusatz:
    mit gefährlichem Halbwissen
    ups

    sorry verstehe ich nicht 12cm Aufbau (ohne Fliesen)
    - 5 cm Abwasser
    - 3 cm Rolljet
    = 4 cm Rest

    Ok iss dünn mit den Rohren aber setht doch nicht über ??

    wir haben ähnliches Problem im OG Bad gehabt
    Aufbau 9 cm (alles)

    Im Bad haben wir nur 1 cm Trittschall (alukaschiert) genommen
    Die Abwasserrohre und FBH Rohre wurden einfach so gelegt das sie sich nicht kreuzen (also nebeneinander), Estrich drauf, dann Netz auf den ganzen Boden aufgelegt und Fliesen (hartes Feinsteinzeug 1 cm) drauf.
     
  5. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fußbodenaufbau Badezimmer

Die Seite wird geladen...

Fußbodenaufbau Badezimmer - Ähnliche Themen

  1. Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe

    Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe: Bei uns ist der Fußbodenaufbau im OG nicht sehr hoch (12cm). Bei uns gibt es ein Bereich wo sich die Leerrohre mit den Heiz-/Wasserrohren...
  2. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  3. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  4. Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden

    Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden: Wir wohnen jetzt seit einem Jahr in unserem Neubau mit Satteldach, sichtdachstuhl und aufsparrendämmung. Wir möchten jetzt den vorhandnen...
  5. Fußbodenaufbau unter Parkett

    Fußbodenaufbau unter Parkett: Hallo zusammen, ich habe folgenden Aufbau des Fußbodens (von unten): 0. Estrich 1. Folie (bereits erfolgt) 2. Ausgleichsmatte 5mm (bereits...